Autor Thema: Spiele auf Mega ST laufen nicht  (Gelesen 923 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jehuty

  • Benutzer
  • Beiträge: 30
Spiele auf Mega ST laufen nicht
« am: Mi 10.03.2021, 11:12:41 »
Ich bin grad dabei mich ein wenig mit einem Mega ST zu beschäftigen.
Habe ein paar Spiele auf Diskette die am Mega ST 2 jedoch nicht laufen wollen.
Zum einen F15 Strike Eagle. Hier bin ich soweit das es läuft wenn ich im GEM den Blitter Deaktiviere.

Leider hilft das bei G-Loc und Team Suzuki nicht weiter. Weder von Diskette, noch per Gotek mit Hxc Firmware. Test am 1040St zeigt das beide Spiele von Disk dort laufen. Am RAM liegt es nicht, habe ich am Emulator nachgestellt. Sobald dort Mega ST ausgewählt wird laufen die Spiele nicht mehr.

Was, ausser dem Blitter macht den Mega ST anders und kann man da was gegen tun?

Von HDD geladen läuft G-Loc jedoch am Mega ST. Doch will ich die Megafile nicht wirklich nutzen, zu laut.
Kopieren der Dateien auf Disk funktioniert leider nicht.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.685
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #1 am: Mi 10.03.2021, 12:37:47 »
Das einzige was der Mega noch Extra hat ist der Blitter. Aber es kann auch an der Tos Version liegen, gab einige Megas mit TOS 1.04. Und da gab es schon Spiele die damit nicht liefen.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Jehuty

  • Benutzer
  • Beiträge: 30
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #2 am: Mi 10.03.2021, 12:40:54 »
Mein ST hat 1.04, der Mega 1.02.
Aber das hab ich im Emu nachgestellt.

Kann man den Blitter resetfest deaktivieren?

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.685
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #3 am: Mi 10.03.2021, 13:45:43 »
Der Blitter wird erst vom GEM aktiviert! D.h. wenn du das im TOS einstellst und speicherst es, dann Wird auf Diskette eine inf Datei gespeichert worin das gesetzt wird. Ich denke der ist von Haus aus erstmal deaktiviert.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.537
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #4 am: Mi 10.03.2021, 14:05:36 »
Man kann den Blitter eigentlich gar nicht aktivieren/deaktivieren. Der ist entweder da oder eben nicht.

Was man einstellen kann (Xbios Funktion Blitmode()), ist ob die GEM VDI bzw. LineA-Funktionen den Blitter benutzen oder nicht.

Nachdem die meisten Spiele weder das eine noch das andere benutzen, dürfte die Einstellung ziemlich irrelevant sein - falls ein Spiel den Blitter benutzt (eher unwahrscheinlich), wird es das wohl eher per direktem Registerzugriff tun. Die Blitmode() Einstellung kann das nicht verhindern.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Online Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 930
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #5 am: Mi 10.03.2021, 14:16:40 »
Die Blitmode() Einstellung kann das nicht verhindern.

Bei manchen Spielen schon, die fragen der Einfachheit halber die Einstellung ab, anstatt selber zu prüfen ob ein Blitter vorhanden ist oder nicht.

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.537
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #6 am: Mi 10.03.2021, 14:28:05 »
Die Blitmode() Einstellung kann das nicht verhindern.

Bei manchen Spielen schon, die fragen der Einfachheit halber die Einstellung ab, anstatt selber zu prüfen ob ein Blitter vorhanden ist oder nicht.

Wenn sie das tatsächlich tun, werden sie doch wohl eher Bit 1 (Blitter vorhanden oder nicht) als Bit 0 (Blitter ein oder aus) des Returnwerts abfragen?
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Online Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 930
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #7 am: Mi 10.03.2021, 14:53:27 »
Nein, nicht unbedingt, siehe z.b https://github.com/ReservoirGods/GODLIB/blob/36675167599c04437ed31dbabe8fc48ee24913f0/SYSTEM/SYSTEM.C#L760

Trifft natürlich nicht auf alle Spiele zu.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.661
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #8 am: Mi 10.03.2021, 15:29:24 »
Ist aber doch merkwürdig das es von der Megafile läuft... könnte natürlich sein das es dort eine gepatchte Version ist?

Offline Jehuty

  • Benutzer
  • Beiträge: 30
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #9 am: Mi 10.03.2021, 15:46:00 »
Ja von Megafile ist es die HDD Gepatchte Version. Hatte ja versucht die Dateien auf Disk zu schreiben, ohne erfolg.
Bei F15 muss ich, bevor ich das Spiel starte, im Gem oben den Haken bei Blitter rausnehmen damit es richtig läuft. Also irgendwas mach die Option da.
Denke ich muss mir ein Ultrasatan kaufen.
Muss aber dazu sagen das der Atari eher eine niedrigere Priorität hat.

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.537
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #10 am: Mi 10.03.2021, 15:51:17 »
Die (von PPera?) für Harddisk gepatchten Spiele laufen (meist) nicht mehr von Floppy.

Da musst Du dir eine andere Version suchen.

Hast Du möglicherweise den HDDriver im Einsatz. Und dort den Blitter-Transfer aktiviert?
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline Jehuty

  • Benutzer
  • Beiträge: 30
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #11 am: Mi 10.03.2021, 17:46:30 »
Ich weis nicht genau was damit gemeint ist, aber die Megafile ist beim Test von Floppy nicht angeschlossen.
Ich kann es ja am Emu nachstellen - Hatari - einmal als Maschine ST, Spiel läuft, einmal Mega ST, Spiel läuft nicht. Ram, Rom und sonst bleibt alles gleich.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.661
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #12 am: Mi 10.03.2021, 18:16:31 »
Er bootet von der Spiele-Diskette und das klappt an seinem Mega nicht.

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.537
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #13 am: Mi 10.03.2021, 18:31:31 »
Es gibt nochmal was, was der Mega-ST extra hat: die Echtzeituhr.
Die anderen Rechner haben dort (an den Adressen), wo die sitzt, nichts.

Sollte das aber tatsächlich die Ursache sein, ist das m.E. ein Programmfehler.
« Letzte Änderung: Mi 10.03.2021, 19:41:32 von mfro »
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.714
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #14 am: Mi 10.03.2021, 19:31:08 »
Hatari hat die (etwas willkürliche) Wahl getroffen, STs mit Ricoh-Chipsatz und MegaSTs mit IMP-Chipsatz zu emulieren: https://hatari.tuxfamily.org/doc/manual.html#Mega_ST_hardware_emulation.

"Willkürlich" deshalb, weil es in der Realität auch STs mit IMP-Chipsatz und MegaSTs mit Ricoh-Chipsatz gibt.

Allerdings unterscheiden sich die Chipsätze nur in Kleinigkeiten. Um Markus zu zitieren: "Sollte das aber tatsächlich die Ursache sein, ist das m.E. ein Programmfehler." Näheres kann ich mangels Kenntnis der Spiele (oder deren Bezugsquelle) nicht sagen.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.714
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #15 am: Mi 10.03.2021, 19:56:06 »
Hatari hat die (etwas willkürliche) Wahl getroffen, STs mit Ricoh-Chipsatz und MegaSTs mit IMP-Chipsatz zu emulieren: https://hatari.tuxfamily.org/doc/manual.html#Mega_ST_hardware_emulation.

Hah! Kaum zu glauben, aber das ist tatsächlich der Grund, dass G-Loc und Team Suzuki nicht laufen. Das Internet half, Floppy-Dumps von den zwei Spielen zu finden. Dann war es ein Leichtes, in Hatari nachzusehen, was passiert.

Beide Spiele setzen das Linewidth-Register $FF820E/FF820F auf 0 zurück, wahrscheinlich als Vorsichtsmaßnahme. Dieses Register gibt es nur auf dem STE! Aber auf einem ST/MegaST (ohne E) mit Ricoh-Chipsatz ist der Zugriff harmlos, d.h. er wird einfach ignoriert. Auf einem ST/MegaST mit IMP-Chipsatz hingegen löst der Zugriff auf diese Adresse einen Bus-Error aus. Siehe auch:
https://git.tuxfamily.org/hatari/hatari.git/tree/tests/buserror/results/st_w.txt (Ricoh)
https://git.tuxfamily.org/hatari/hatari.git/tree/tests/buserror/results/mst4_w.txt (IMP)

Das ist natürlich kein Bug in Hatari, sondern im Spiel. @Jehutys MegaST (ich wette: mit IMP-Chips) zeigt ja, dass sich reale Hardware gleich verhält.

Offline Jehuty

  • Benutzer
  • Beiträge: 30
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #16 am: Mi 10.03.2021, 20:04:56 »
Hammer, natürlich hat mein Mega ST den IMP Chipsatz.
Witzig das ich das Problem genau nachstellen konnte im Emulator.
Morgen mal schauen was mein 2. 1040 ST für einen Chipsatz hat. Kann man den einfach austauschen?

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.537
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #17 am: Mi 10.03.2021, 20:12:15 »
Hammer, natürlich hat mein Mega ST den IMP Chipsatz.
Witzig das ich das Problem genau nachstellen konnte im Emulator.
Morgen mal schauen was mein 2. 1040 ST für einen Chipsatz hat. Kann man den einfach austauschen?

Das Verhalten des IMP-Chipsatzes ist an dieser Stelle eigentlich das korrekte(re).  Lass' den Chipsatz drin und tausche lieber das Spiel ;).

And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline Jehuty

  • Benutzer
  • Beiträge: 30
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #18 am: Mi 10.03.2021, 22:31:23 »
Das ist ja nicht Sinn der Sache. Geht mir ja grad um die Spiele. vor allem weil ich einen ICD Adspeed im Mega habe und damit Team Suzuki bei 16Mhz schneller ist als am Amiga, auch wenn dieser bis zu 50Mhz taktet.
Woher ich das nun weiß - es lag an der MMU. Diese mit meinem Keller 1040 getauscht und es laufen nun beide Spiele.

Erstmal herzlichen Dank an alle die geholfen haben.

Aber nun die weitere Frage - den Chipsatz (DMA, Shifter und Glue) Tauschen oder nur die MMU ?

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.286
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Spiele auf Mega ST laufen nicht
« Antwort #19 am: Do 11.03.2021, 09:12:15 »
Das ist ja echt irre, was hier so rausgefunden wird in so kurzer Zeit.

Respekt!
Thunder - Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - T*****