Autor Thema: TT und Neuinstallation mit Mint  (Gelesen 2944 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.611
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #20 am: Mo 01.03.2021, 13:40:15 »
So sind die Kabel unnötig lang, meine Lösung ist besser ...

Ok, wenn du gerade kein längeres Kabel zur Hand hast. :D
« Letzte Änderung: Mo 01.03.2021, 15:08:50 von Arthur »

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.678
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #21 am: Mo 01.03.2021, 14:07:19 »
Hallo,
ich habe heute den TT zerlegt in der Hoffnung den Thunder zu installieren. Aber ich finde weder den Widerstand noch den PLCC Baustein. Ich habe noch ein 32 meg Dautherboard verbaut, liegen diese darunter?
Hast nicht gleich einen Storm mitgenommen? Die Thunder bekommt mit vollem Fastram performance erst richtig fahrt! Und ja der 68901 sollte darunter sitzen. Thunder und STorm sollte man nicht trennen, beide ergänzen sich ;)
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 605
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #22 am: Mo 01.03.2021, 14:20:05 »
Ich finde mich hier nicht wirklich zurecht. Bei mir sieht es so aus:
https://ibb.co/CQ8YCmT
https://ibb.co/YD7MyH7
https://ibb.co/NtymrdZ

Ja, hab beide, Thunder und Storm

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #23 am: Mo 01.03.2021, 14:25:40 »
Du musst die VME Bus Blech Abdeckung abnehmen ...

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 605
  • Ich liebe dieses Forum!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #25 am: Mo 01.03.2021, 14:39:20 »
Lese mal meinen Beitrag/Link aus Post #17 und suche anhand vom Schaltplan die beiden IC´s und löte die Kabel richtig dort an ...

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 605
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #26 am: Mo 01.03.2021, 14:43:07 »
Du meinst das hier, genau die 2 finde ich nicht..
[i]Für das INIT Signal gibt es zwei Möglichkeiten und ich habe mich dazu entschieden es am IC U308 Pin 11 oder 12.
Damit ist die Leitung kürzer als beim Anlöten an den 1k Pullup Widerstand des INIT Signales.[/i]

« Letzte Änderung: Mo 01.03.2021, 14:45:04 von chris78 »

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 605
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #27 am: Mo 01.03.2021, 14:45:22 »
Ich habe hier einen, aber der sitzt soweit oben, ist as hier auch der, der gemeint ist?

https://ibb.co/Wzf3yzY
« Letzte Änderung: Mo 01.03.2021, 14:59:08 von chris78 »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #28 am: Mo 01.03.2021, 15:01:35 »
INIT = U308 = 74LS02 - Pin 11 oder Pin 12

XDS1 = U116 = 74F74 - Pin 2

Wenn das bei dir nicht geht mache so wie es in der original Anleitung steht.

Ich habe hier einen, aber der sitzt soweit oben, ist as hier auch der, der gemeint ist?

https://ibb.co/Wzf3yzY

Das ist falsch !
« Letzte Änderung: Mo 01.03.2021, 15:03:08 von Lukas Frank »

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 605
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #29 am: Mo 01.03.2021, 15:27:26 »
Wenn ich ehrlich bin, finde ich derzeit nichts, nicht mal die in der Doku :'(

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.914
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #30 am: Mo 01.03.2021, 15:32:36 »
Frage @Gaga  packe alles ein und lasse es machen ...

Wenn ich ehrlich bin, finde ich derzeit nichts, nicht mal die in der Doku :'(

Du hast ein altes Board. da musst du die Punkte mit Hilfe vom Schaltplan suchen. Das ist einmal XHDINT oder HDINT und das andere ist XDS1 ...
« Letzte Änderung: Mo 01.03.2021, 15:35:41 von Lukas Frank »

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 605
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #31 am: Mo 01.03.2021, 16:34:57 »
Wo bekomme ich denn ein Schaltplan her für das Modell von dem Atari?

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.674
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #32 am: Mo 01.03.2021, 16:51:10 »
In der Thunder-Anleitung sind die zwei anzuschließenden Leitungen doch wunderbar illustriert:
http://wiki.newtosworld.de/index.php?title=Thunder_IDE_Interface

Falls immer noch unklar, siehe Foto im Anhang. R311 (für die /INT-Leitung) sitzt bei Dir (Daughterboard-TT) dort, wo ich den roten Kringel gemalt habe. Das ST-RAM (für die XDS1-Leitung) sitzt bei Dir beim blauen Kringel.

PS: Quelle des Fotos (ohne Kringel): http://www.atariancomputing.com/blog/ataritt030revisionguide/#TOC-C300720-001
« Letzte Änderung: Mo 01.03.2021, 16:54:17 von czietz »

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 605
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #33 am: Mo 01.03.2021, 17:18:48 »
Vielen dank, das hilft mir weiter. Kann ich die XDS1-Leitung auch direkt von dem Stecker abnehmen? Ich würde dann von einem alten Stecker einen Pin abzwecken, und dann in das PIN C16 direkt in den Stecker schieben..?

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.674
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #34 am: Mo 01.03.2021, 17:55:00 »
Kann ich die XDS1-Leitung auch direkt von dem Stecker abnehmen? Ich würde dann von einem alten Stecker einen Pin abzwecken, und dann in das PIN C16 direkt in den Stecker schieben..?

Klar. Üblicherweise sitzt an der Stelle halt eine ST-RAM-Karte im Stecker, daher zeigt das Foto im Wiki wie man XDS1 dort anlötet. Aber Du kannst (wenn eben keine ST-RAM-Karte installiert ist) auch einen Pin in den Stecker stecken.

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 605
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #35 am: Mo 01.03.2021, 18:27:54 »
Hallo,
ich muss noch einmal blöd fragen als Unwissender: Wofür sind denn die Stecker alle, es gibt
3 Stück.
Unten Links hatte ich eine 4MB TT Ram Karte, die ist jetzt raus und dafür sitzt jetzt Fire und Storm auf dem Steckplatz.
Dann gibt es noch oben bei dem SCSI einen Stecker und unten, wo ich den Pin 16 abnehmen kann..?


Würde mir denn der ST Ram noch was bringen, wenn ich 256 Ram als EDO im Storm, habe?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.611
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #36 am: Mo 01.03.2021, 19:11:17 »
Hallo,
ich muss noch einmal blöd fragen als Unwissender: Wofür sind denn die Stecker alle, es gibt
3 Stück.
Unten Links hatte ich eine 4MB TT Ram Karte, die ist jetzt raus und dafür sitzt jetzt Fire und Storm auf dem Steckplatz.
Dann gibt es noch oben bei dem SCSI einen Stecker und unten, wo ich den Pin 16 abnehmen kann..?

Links für TT (FastRAM) und die rechten sind für ST-RAM

Würde mir denn der ST Ram noch was bringen, wenn ich 256 Ram als EDO im Storm, habe?

Ich denke der normale Anwender wird keinen Unterschied bemerken. Ich würde einfach schauen ob irgendwann der ST-RAM ausgeht... dann erst eine entsprechende 2MB Karte besorgen. Wenn aber schon eine Vorhanden ist diese dann auch einbauen.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.278
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #37 am: Di 02.03.2021, 07:04:22 »
@chris78 : läuft es jetzt oder benötigst du noch Hilfe?

Gruß
Thunder - Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - T*****

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 605
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #38 am: Di 02.03.2021, 08:12:55 »
Hallo,
ich habe die Hardware installiert und der TT startet. Ich habe eine Bootdiskette für den Lightning erstellt mit USB, Storage und Blitz. Wenn ich nun ein USB Stick einstecke, erhalte ich 4 Bomben..
Lightning USB hub wird in dem USB Utility erkannt

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.678
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: TT und Neuinstallation mit Mint
« Antwort #39 am: Di 02.03.2021, 08:18:24 »
Können gern nochmal Telefonieren!
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/