Autor Thema: CT60e clock patch  (Gelesen 227 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline champ007

  • Benutzer
  • Beiträge: 27
  • Atari forever !
CT60e clock patch
« am: Mo 22.02.2021, 16:25:54 »
...ich gaube das Thema wurde schon vielfach erwähnt...vielleicht erscheint es mir daher als problematisch:

Falcon wurde mit CT60e und SDMA patch aufgebaut.
Läuft soweit gut - allerdings rauschts und knackts über SPDIF
Als SDMA Widerstand wurden 47Ohm vebaut (alternative 68Ohm brauchten keinen Unterschied)
Ohne Widerstand waren SCSI Zugriffe zusätzlich sehr fehlerhaft.
Es ist aktuell kein Clock-Patch verbaut.

Also zum Clock Problem...
Kennt jemand einen funktionierenden patch (am besten mit 74F08N - den hab ich hier liegen), der mit der CT60e läuft?
Evtl. variant 1.3 aus https://mikrosk.github.io/clockpatch/

Eigentlich sollte die CT60e ja ohne patch laufen - sagen manchen - oder wie Rudolphe einst schrieb "some work some dont"...

 :o

Danke !




Champ 007

3xFalcon, 2 xTT, Skunk, CT60e, 2 Mega STE, NOVA VME, Lightning, SCSI-CF, SCSI-SD

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.638
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: CT60e clock patch
« Antwort #1 am: Mo 22.02.2021, 17:49:31 »
Also zum Clock Problem...
Kennt jemand einen funktionierenden patch (am besten mit 74F08N - den hab ich hier liegen), der mit der CT60e läuft?

Da gibt es keinen Königsweg... jeder Falcon reagiert anders auf Grund der Materialstreuungen und Bauteiltoleranzen. Such dir einen Patch nach deinem Gusto aus und teste ihn. Beim Löten an den Pads vorsichtig sein und die Kabel am besten dort nicht mehr ablöten sonst lösen sich irgendwann die Pads in Wohlgefallen auf..

Offline champ007

  • Benutzer
  • Beiträge: 27
  • Atari forever !
Re: CT60e clock patch
« Antwort #2 am: Mo 22.02.2021, 18:28:08 »
danke - dann bruzzel ich mal...
oder tausche mal das Board...
Champ 007

3xFalcon, 2 xTT, Skunk, CT60e, 2 Mega STE, NOVA VME, Lightning, SCSI-CF, SCSI-SD

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.679
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CT60e clock patch
« Antwort #3 am: Mo 22.02.2021, 18:35:12 »
Wenn man sich die 32mhz takterzeugung einmal anschaut dann wundert man sich das der Falcon überhaupt läuft. Dies ist Ursache aller Übel .. bringt man diese in Ordnung dann schnurrt der Falcon.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline champ007

  • Benutzer
  • Beiträge: 27
  • Atari forever !
Re: CT60e clock patch
« Antwort #4 am: Mo 22.02.2021, 20:21:23 »
interessant Tuxie,

könnte man dem Falcon einen gescheitetenTaktschritt beibringen?
Champ 007

3xFalcon, 2 xTT, Skunk, CT60e, 2 Mega STE, NOVA VME, Lightning, SCSI-CF, SCSI-SD