Autor Thema: Mega ST1 Blitter ausbauen (komplett)  (Gelesen 211 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lao Mu

  • Benutzer
  • Beiträge: 91
Mega ST1 Blitter ausbauen (komplett)
« am: Di 15.12.2020, 18:22:13 »
Hallo,
um eine Beschleunigerkarte einzubauen möchte ich den Blitter entfernen. Hatte das vor einiger Zeit
schonmal bei einem anderen MST gemacht. Die unterbrochene Leiterbahn habe ich per Draht wieder verbunden, den Blitter entfernt.
Aber da sind ja noch die beiden Lötbrücken. Da hab ich leider nichts eindeutiges gefunden...deshalb die Frage, sind das die beiden eingekreisten auf dem Foto?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.661
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega ST1 Blitter ausbauen (komplett)
« Antwort #1 am: Di 15.12.2020, 19:02:13 »
Die beiden Lötjumper muss man schliessen.

Offline Lao Mu

  • Benutzer
  • Beiträge: 91
Re: Mega ST1 Blitter ausbauen (komplett)
« Antwort #2 am: Di 15.12.2020, 19:04:03 »
Die beiden Lötjumper muss man schliessen.

OK, Danke.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.601
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Mega ST1 Blitter ausbauen (komplett)
« Antwort #3 am: Mi 16.12.2020, 08:14:06 »
Die sind bei meinem nicht geschlossen auch ohne Blitter. Ich glaube wichtiger ist das auf der Unterseite die Unterbrechnung geschlossen wird wenn ein Blitter Patch vorhanden war!
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Lao Mu

  • Benutzer
  • Beiträge: 91
Re: Mega ST1 Blitter ausbauen (komplett)
« Antwort #4 am: Mi 16.12.2020, 10:12:40 »
Die sind bei meinem nicht geschlossen auch ohne Blitter. Ich glaube wichtiger ist das auf der Unterseite die Unterbrechnung geschlossen wird wenn ein Blitter Patch vorhanden war!

Der Blitterpatch war drauf und die unterbrochene Verbindung habe ich per Draht wieder verbunden.
Gerstern hab ich die CPU ausgebaut und nen Sockel eingelötet. Am WE will ich die Turbo Karte (HBS640) einbauen. Dann lass ich die Lötbrücken erstmal wie sie sind...wenn es nicht gehen sollte geht das ja schnell zu machen.