Autor Thema: HYDRA Netzwerkkarte 3D-Druck Gehäuse  (Gelesen 588 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 291
HYDRA Netzwerkkarte 3D-Druck Gehäuse
« am: So 01.11.2020, 20:00:01 »
Hat jemand von euch eine Hydra? Ich schon.
Hat jemand von euch ein Gehäuse dafür? Ich nicht, gibt wohl auch keins.

Deshalb wollte ich schon lange eines dafür entwerfen. Da ich gerade noch warm im Konstruieren bin, habe ich mich heute da dran gesetzt.
Die Karte hat keine Bohrungen wo man sie irgendwie festschrauben könnte, daher musste was klemm- oder klebbares her.
Der erste Prototype passte schon mal ganz gut, der zweite leider nicht. Dachte für Prototypen kannste auch billiges altes schlechtes Filament nehmen, aber leider ist das so ungenau das ich viel Nacharbeiten musste. Passt jetzt zwar und funktioniert, wird aber natürlich neu gemacht. Vorher werde ich aber noch kleine Änderungen am Modell vornehmen.

Dennoch kann ich bereits etwas zeigen. Die Namensplatte wird von unten in den Deckel gedrückt, direkt auf diesen drucken wäre technisch nicht möglich. Werde später aber auch einen Deckel ohne Platte zur Verfügung stellen, will vielleicht nicht jeder haben sowas.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.685
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: HYDRA Netzwerkkarte 3D-Druck Gehäuse
« Antwort #1 am: So 01.11.2020, 20:14:02 »
Sieht sehr geil aus und In dem grauen Kunststoff müsse es wie in deinem Ausdruck aussehen.

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 228
Re: HYDRA Netzwerkkarte 3D-Druck Gehäuse
« Antwort #2 am: So 01.11.2020, 21:22:03 »
@X-Ray da hat einer wohl einen Lauf  ;D

Wieder mal ein prima Design  :o
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 291
Re: HYDRA Netzwerkkarte 3D-Druck Gehäuse
« Antwort #3 am: So 01.11.2020, 21:53:39 »
Jo, läuft gerade bei mir  :D

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 291
Re: HYDRA Netzwerkkarte 3D-Druck Gehäuse
« Antwort #4 am: Mo 02.11.2020, 22:51:29 »
Habe das Gehäuse heute neu und mit gutem Material ausgedruckt. Es passte alles ohne Nacharbeiten.
So soll das auch sein.

Habe es in den klassischen Atari Farben gehalten. Blau, weiß und rot. Die rote Farbe auf dem Schriftzug habe ich aber mit dem Pinsel aufgetragen.

Download gibt es hier:
https://www.thingiverse.com/thing:4641801


Offline help40

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 1
Re: HYDRA Netzwerkkarte 3D-Druck Gehäuse
« Antwort #5 am: Do 26.08.2021, 01:19:25 »
Where did you get the RJ45 connector

I can not find  "12f-10nw2nl"  , as in the puctures ?

I talked with the author , he is using "LF1S022 RJ45 connector"  but I can not find where to get ! :(

sorry for writing in english