Autor Thema: CD brennen mit dem ST  (Gelesen 674 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 93
CD brennen mit dem ST
« am: Mi 08.09.2021, 11:09:39 »
Gibt es etwas Spezielles zu beachten, wenn man CDs mit dem "normalen" ST brennen will?

Ich habe einen Mega ST mit TOS 2.06 und 4MB. Dort angeschlossen einen Link SCSI Adapter, einen Teac CDR-55S Brenner und ein Syquest 270 Laufwerk. Als Software nutze ich CD Recorder Pro.

Ich möchte nun eine SCSI Copy (generic SCSI) machen. Selbst bei einer Brenngeschwindigkeit von 1x bricht der Vorgang nach 6-8 Minuten ab.

Wer weiß Rat?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.686
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: CD brennen mit dem ST
« Antwort #1 am: Mi 08.09.2021, 12:00:34 »
Ich denke der Mega ST ist für die Software schlicht etwas zu langsam... schau mal hier http://www.anodynesoftware.com/e4/main.html und hier http://www.anodynesoftware.com/cdws4/main.html rein.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.719
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CD brennen mit dem ST
« Antwort #2 am: Mi 08.09.2021, 13:12:23 »
Der ST ist dazu zu langsam, da er ja nachladen muss und in diesem Moment bricht er dann ab!
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 93
Re: CD brennen mit dem ST
« Antwort #3 am: Mi 08.09.2021, 14:10:04 »
Schade, ich dachte, man könnte einen Puffer einstellen. Aber den gibt es wohl nicht.
Hm, da werde ich mich mal nach einem Falcon oder TT umsehen müssen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.212
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: CD brennen mit dem ST
« Antwort #4 am: Mi 08.09.2021, 14:16:19 »
Laut dem ...

http://www.anodynesoftware.com/cdws4/main.html

... geht auf einem 68000 System 2-fach Speed beim Brennen.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.626
Re: CD brennen mit dem ST
« Antwort #5 am: Mi 08.09.2021, 15:04:30 »
Ich habe einen Mega ST mit TOS 2.06 und 4MB. Dort angeschlossen einen Link SCSI Adapter, einen Teac CDR-55S Brenner und ein Syquest 270 Laufwerk. Als Software nutze ich CD Recorder Pro.

Ich möchte nun eine SCSI Copy (generic SCSI) machen. Selbst bei einer Brenngeschwindigkeit von 1x bricht der Vorgang nach 6-8 Minuten ab.

Das Syquest 270 -- miß doch mal die Geschwindigkeit aus. Das sollte zwar im Bereich >1000 KB/s liegen, so der ST und Treiber das packen, aber wenn das Medium Probleme hat, oder man 105er Medien nutzt, dnan bricht die Geschwindigkeit auf ein Zehntel ein. Und 1x CD-Speed sind 150 KB/s.

Ansonsten würde ich ja, je nach Laufwerk, raten eben nicht zu brennen, sondern ein MO, DVD-RAM o.ä. zu nutzen. Man kann bequem mit dem Desktop Daten raufschaufeln, die Abbruchproblematik ist nicht gegeben, man verheizt keine Rohlinge, und sicherer ist’s auch noch.
Wider dem Signaturspam!

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 93
Re: CD brennen mit dem ST
« Antwort #6 am: Mi 08.09.2021, 15:36:47 »
Das Syquest liegt irgendwo zwischen 1100 und 1200kbit/s. Sollte also schnell genug sein.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.212
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: CD brennen mit dem ST
« Antwort #7 am: Mi 08.09.2021, 15:40:27 »
Probiere die Writer Anodyne Software und Berichte ...

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 93
Re: CD brennen mit dem ST
« Antwort #8 am: So 12.09.2021, 11:02:45 »
Mit dem Extendos 4 und der CDRecorder Pro Software hat es nun geklappt, 2-fach zu brennen.

Die genannte Writer Software macht kein generic SCSI Copy.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.212
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: CD brennen mit dem ST
« Antwort #9 am: So 12.09.2021, 12:37:06 »
... macht kein generic SCSI Copy.

HDDriver kann das doch, oder?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.686
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: CD brennen mit dem ST
« Antwort #10 am: So 12.09.2021, 13:30:25 »
Das Syquest liegt irgendwo zwischen 1100 und 1200kbit/s. Sollte also schnell genug sein.

KB/s oder?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.212
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: CD brennen mit dem ST
« Antwort #11 am: So 12.09.2021, 14:41:06 »
Mit dem Extendos 4 und der CDRecorder Pro Software hat es nun geklappt, 2-fach zu brennen.

Gut das dass Brennen so klappt.