Autor Thema: Was fehlt(e) in der STC?  (Gelesen 367 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MJaap

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.381
  • st-computer
Was fehlt(e) in der STC?
« am: So 27.09.2020, 15:44:53 »
Ich schreibe immer wieder Artikel für die nächste ST-Computer (die länger wird als 48 Seiten). Dabei wird auch einiges aus dem Backlog "nachgeholt". Ah-Bär (brumm!): Welchen Software-Test/Hardware-Vorstellung würdet ihr gerne in der nächsten Ausgabe sehen? Soll eine bestimmte Rubrik wiederbelebt werden?

Dies gilt auch rückblickend auf alle 200+ Ausgaben der ST-Computer.

Offline Zirkumflex

  • Benutzer
  • Beiträge: 32
Re: Was fehlt(e) in der STC?
« Antwort #1 am: So 27.09.2020, 19:48:37 »
Du hattest einmal angekündigt, ein Interview mit Shiraz Shivji zu führen und in die STC zu bringen. Wie weit war das damals gediehen, oder hatte sich das total zerschlagen? Selbst wenn es Fragmente wären, fände ich das sehr interessant.

An Software/Hardware kann gerne stärker das Thema Musik eine Rolle spielen.

Eine Kolumne wie das Atarium (Julian Reschke) wäre etwas, was ich mir 'wiederbelebt' wünschen würde, und auch die "Programmierpraxis".

Offline rftwizard

  • Benutzer
  • Beiträge: 13
Re: Was fehlt(e) in der STC?
« Antwort #2 am: So 27.09.2020, 20:36:53 »
Vergleich der gängigsten Textverarbeitungsprogramme, Welcher Betriebssysteme, GUI's etc. gibt es für den Atari. Welche Bücher waren für den ST wichtig.

Offline eto

  • Benutzer
  • Beiträge: 75
Re: Was fehlt(e) in der STC?
« Antwort #3 am: So 27.09.2020, 22:14:25 »
Gibt es die 7/2020 auch mal als PDF oder diesmal nur gedruckt?