Autor Thema: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE  (Gelesen 2661 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Wie oben erwähnt, suche ich wirklich coole Demos, womit ich zwei AMIGAaner (nennt man die so? ;-) ) von den Qualitäten des 1040ers überzeugen kann.Am besten natürlich auch mit Sound in Stereo... Achso, Diskette wäre Pflicht - will da keine HDD dafür anschließen müssen...
Hat jemand von Euch sowas "gerade zur Hand" oder 'nen Link dazu?
Danke schon einmal... :-)
CU AleX

---

afk & #IaM

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 990
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #1 am: Mo 06.07.2020, 18:46:09 »
Bin zwar nicht gerade der Experte in Sachen Demos, aber normalerweise solltest du auf

https://www.pouet.net/prodlist.php?platform%5B%5D=Atari+STe&page=1

fündig werden.

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #2 am: Mo 06.07.2020, 23:04:45 »
Da suche ich ja schon, aber irgendwie sehen die nicht nur alle verdammt gleich aus, die erinnern mich schon fast an "alte" ATARI 8-BIT-Demos...
Ich rede wirklich von Demos die geil sind... Viel Grafik, viel Schnicke-Döns, viel Mucke, und eben die Cremé de la Cremé...
Aber danke schon einmal :-)
CU AleX

---

afk & #IaM

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 491
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #3 am: Mo 06.07.2020, 23:18:58 »
Geh mal auf YouTube und tipp Atari STE demo ein.
Da kannst du dich ja mal durchklicken   :)
Vom Sound her aber wirklich irgendwie Atari 8-BIT
Bin auch nicht so der Demo-Schauer, kann also nicht wirklich weiter helfen
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline Gerry

  • Benutzer
  • Beiträge: 266
  • Stay cool, stay Atari.
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #4 am: Di 07.07.2020, 09:18:30 »
Demozoo ist auch eine gute Anlaufstelle.

Es gibt so viele tolle Demos. Ein paar Vorschläge:
Atari 520 ST(M) - 1 MB, Atari 1040 STE - 4 MB,  Atari Falcon 030 - 4 MB, Atari Falcon 030 4 MB ST-RAM + 8 MB Fast-RAM + FPU, 2 x Atari Lynx

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #5 am: Di 07.07.2020, 09:58:12 »
Demozoo ist auch eine gute Anlaufstelle.

Es gibt so viele tolle Demos. Ein paar Vorschläge:
Danke, ich ackere mal Eure Beiden Tipps (Also von Dir Gerry und von Wosch) ab... Wäre doch doof, wenn die Bekannten Recht behalten würden (Was ich bezweifle), daß der 1040STE nur ein minimal verbesserter TRS-80 wäre *eg*
CU AleX

---

afk & #IaM

guest4215

  • Gast
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #6 am: Di 07.07.2020, 11:54:19 »
We were "at" by Oxygene (Atari STe demo)
https://www.youtube.com/watch?v=XJKDb4ByZ7Y

Würde auch auf dem Falcon eine gute Figur machen.


Sea Of Colour by Dead Hackers Society
https://www.youtube.com/watch?v=oarR61SeY8E

Farben, Farben, Farben - und auch guter Sound.


Atari STe - Summer Delights - by Dead Hackers Society
https://www.youtube.com/watch?v=DTVN94dB1u0

Glasklarer Sound, könnte auch vom Falcon stammen.


More or less Zero by Dead Hackers Society
http://vdb.dhs.nu/dhs-more_or_less_zero-hq.mp4

Alle Screens mit Overscan - hat Probleme mit Emulatoren. Guter Sound. Nicht auf Youtube anschauen, da gab es Encoding-Probleme.


Midnight Sun by Dead Hackers Society
https://www.youtube.com/watch?v=a6ZTtlAbKY4

Solide Demo, super Sound


Revise and Revisit by Dead Hackers Society
https://www.youtube.com/watch?v=hTATMRCyAhc

Kleine Demo, ein paar nette Effekte, aber der Sound ist absolut klar und ohne jedes Rauschen.
Zeigt dem 4-Channel-Rauschgenerator der Amigas ganz gut wo der Hase läuft.

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.712
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #7 am: Di 07.07.2020, 17:12:24 »
Die Demos von Paradox sind generell zu empfehlen.

Und als allgemeiner Ausgangspunkt zur Suche: https://demozoo.org/productions/?platform=9&production_type=1
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 292
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #8 am: Di 07.07.2020, 19:36:18 »
Wobei wohl viele "gute" Produktionen nicht auf Disk passen bzw. auf HDD-Betrieb ausgelegt sind.
Ansonsten wurden ja schon einige schöne Demos genannt.
Bin zwar grosser Demo-Fan, aber speziell STE-Demos muss ich mich auch erst "reinsehen", da ich den STE erst seit ein paar Monaten hab. ;D

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.441
  • ST-Computer
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #9 am: Mi 08.07.2020, 08:10:56 »
Danke, ich ackere mal Eure Beiden Tipps (Also von Dir Gerry und von Wosch) ab... Wäre doch doof, wenn die Bekannten Recht behalten würden (Was ich bezweifle), daß der 1040STE nur ein minimal verbesserter TRS-80 wäre *eg*

Es gibt einen hervorragenden TRS80-Emulator für den ST...  >:D

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #10 am: Mi 08.07.2020, 11:05:23 »
Es gibt einen hervorragenden TRS80-Emulator für den ST...  >:D
Boah, wat bist Du fies ;-) Link? :-)
CU AleX

---

afk & #IaM

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.441
  • ST-Computer
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #11 am: Fr 10.07.2020, 00:05:25 »

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #12 am: Fr 10.07.2020, 11:06:10 »
Testbericht: http://www.stcarchiv.de/stc1997/06/2nd-life
ftp://kurobox.serveftp.net//emulators/2ndlife.zip
Danke :-)Der ftp-Link führt leider ins Leere, aber nun bin ich angefixt... Dann könnte ich ja... Danke :-)
CU AleX

---

afk & #IaM

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.844
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #13 am: Fr 10.07.2020, 11:32:13 »
Nimmt man die richtige Port-Nummer, klappt's auch mit dem FTP-Server: ftp://kurobox.serveftp.net:3021/emulators/2ndlife.zip

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 990
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #14 am: Fr 10.07.2020, 13:42:49 »
Auch auf github zu finden: https://github.com/sanderberents/emulator-2ndlife/releases

Scheinen aber nur binaries zu sein, keine Sourcen.

Offline thh

  • Benutzer
  • Beiträge: 16
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #15 am: So 12.07.2020, 13:49:22 »
Ich könnt noch folgende STE demos empfehlen:

- Pacemaker : http://www.pouet.net/prod.php?which=18861

- Mind rewind : http://www.pouet.net/prod.php?which=9713

- 20 years STE megademo : https://demozoo.org/productions/73395/

- STE wars : https://www.pouet.net/prod.php?which=60387 ;-)

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #16 am: So 12.07.2020, 20:21:05 »
Danke nochmals,
habe mir nun die von Euch verlinkten Demos angeschaut, und habe einige Davon direkt auf Disketten gepackt, und werde die dann am Dienstag den C=-Anwendern zeigen... Zeigen was ne Harke ist :-)
CU AleX

---

afk & #IaM

Offline TJung68

  • Benutzer
  • Beiträge: 6
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #17 am: Di 14.07.2020, 18:21:02 »
Hmmm, da bin ich ja mal gespannt, wie es gelaufen ist…

Denn wie ich mich so an die Amiga-Demos erinnere, kann es (leider!) höchstens passieren, dass die Jungs eingestehen, dass der 1040STE nicht soo schlecht ist, wie sie gedacht hatten. Aber an die Crème de la Crème der Amiga-Demos dürfte das nicht heranreichen.  :(

Aber gut, es ist ein gutes Vierteljahrhundert her, dass ich zuletzt irgendwelche Demos gesehen habe, vielleicht erinnere ich mich da auch falsch…
« Letzte Änderung: Mi 15.07.2020, 00:44:42 von TJung68 »

Offline naitsabes

  • Neuer Benutzer lebt
  • Beiträge: 1
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #18 am: Di 14.07.2020, 22:45:33 »
Was beim Atari oft völlig fehlt, ist dieser coole Look mit den fetzigen Farben und großen Flächen und irgendwelchen CopperTricks, dazu Techno-artige Musik. Wenn die das meinen - und das tun sie bestimmt, wenn sie einen A1200 hatten - dann wird es mit einem Atari schwierig. Gar nicht so sehr, weil der schlecht als Demorechner wäre, sondern v.a. auch, weil er die "Sehgewohnheiten" des Amigianers gar nicht erfüllen kann.

Das da geht bißchen in die Richtung - ist aber TT
https://www.youtube.com/watch?v=fNXz26BtGDA   Elegant Machinery by Evolution (Atari TT demo)

Wenn es um A500 Demos geht, hält ein Atari schon gut mit, da war die Demoszene auch noch sehr aktiv.
Ich würde mal nach 3D Grafiken schauen, das kann der Atari nämlich genausogut wie der Amiga, da geht es mehr um den Speed der Routine.

Das da ist z.B. auf dem Atari ganz nett und es gibt einen direkten Vergleich dazu
https://www.youtube.com/watch?v=X3UNOVGTOsg   STNICCC 2000++ by Newline (Atari ST demo)


Evtl. macht es auch Sinn mal die Youtube Filme von Demo Competitions - wie der Revision - durchzuklicken/-sehen.

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: Suche wirklich gute und coole Demos für meinen 1040STE
« Antwort #19 am: Mi 15.07.2020, 07:54:19 »
Soooo. Nachbericht.
Also... generell sind die diversen Demos gut angekommen, verglichen haben wir mit :
Auf ATARI-Seite : 1040 STE, 4MB RAM, TOS 1.62, externer Gotek (keine Lust, daß hinterher meine Disketten 'nen neuen Besitzer gefunden haben ;-) ), Oliviers' ST2VGA-Adapter, LG-TV (Stand da, 21")

Auf Commodore-Seite : Amiga 500+, 4MB RAM, Amiga, Kickstart (Vergessen welche Version), interne Gotek, LG-TV (Der gleiche wie beim STE)
Soundtechnisch : Da war so ein dicker Brummer von Soundanlage und integriertem Verstärker, den haben wir bei den Demos genutzt, bei den Spielen dann durch kleine PC-Lautquiecker gewechselt.

Um es kurz zu machen : Das Bild, das vom Amiga kommt ist deutlich sauberer als das vom STE, was aber wohl auch daran liegt/lag, das es von haus aus so kommt, also kein Wandler dazwischen liegen muss, über SCART (Was wir dann fairerweise auch gestestet haben) stinkt der Amiga komplett ab, das war nur noch schwammig.
Die Demos auf dem Amiga sind schon... krass und wirklich gut... Sehr gut sogar... Aber bei allem Augenzudrücken... Die STE-Demos waren einfach besser, selbst aus der Sicht der Commodoreler, denn beim Amiga wurde nach der 5.ten Demo schnell klar (Und es war bunt gemischt aus mehreren Jahrzehnten, auch aktuelle), das im Grundlegendem sie gleich sind. Viel Text, viel Polen-Mucke (Nicht meine Wortwahl, kam von denen, soll wohl das getüdele mit Samples und immer gleichem ramschtakt sein).
Warum die STE-Demos auch noch besser waren? Weil bei gleichen HW-Voraussetzungen der STE alles viel... schärfer, abgerundeter (Im Ablauf) angezeigt hat, und man einfach auch merkt, daß nicht immer die Vorlagen aus den '90ern als "Must have" genommen wurden.

Thema Spiele:
Wir hatten auf beiden folgende Spiele verglichen :

1. Wings of Death
2. Starglider
3. Street-Fighter II
4. Golden Axe

Da lag und liegt die Freundin klar vorn, was spielbarkeit und auch komischerweise Grafik angeht. Lediglich bei Starglider liegt der STE deutlich vorn, was aber auch an den Programmierkünsten der damaligen Coder lag, beim Amiga waren da soviel Rechenfehler eingebaut, daß der grafische Aufbau teilweise nur noch murks war, ebenso speichert die Freundin auch gern mal "nicht" die aktuelle Position des eigenen Gliders in ihrer Map...
Was aber echt schön war, war der Umstand, das wir vom jeweils anderem System echt angetan waren und sind, man merkt echt schon, daß beide "Scenes" sehr aktiv sind, wobei die beim Amiga wohl auch sehr insich zerstritten sind was gerade sowas wie Hardware-VÖ angeht (Jedenfalls war das die gemeinsame "Meinung" der anwesenden C=ler).

In 4 Wochen kommt dann (Das Ergo kenne ich als 8-BIT-Veteran eh schon *ggg*) das Battle "ATARI 800 vs C64" und "ATARI 800XL vs C64II" und natürlich "ATARI XEGS vs C128D"...

Und ja, alles mit "STOCK"-Models...

Ich danke Euch Allen, wurde meinerseits nur durch die aktive Hilfe von Euch ein gelungener Abend... :-)


Ein C=ler hatte Videos gemacht, und will mir die dann nächstes Mal wohl mitbringen...
« Letzte Änderung: Mi 15.07.2020, 07:56:44 von alers »
CU AleX

---

afk & #IaM