Autor Thema: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...  (Gelesen 2833 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.163
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Mega STE 10MB Wevelsiep reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #20 am: So 05.07.2020, 17:43:51 »
Wenn da Signale mehrfach auf verschiedenen Steckern anliegen (Daten, Adressen) sind die aufgetrennt und es besteht keine Verbindung zwischen CPU Bus und COMBO MMU/GLUE Baustein.

Da hast du dir mal wieder richtig was aufgehalst. Als erstes würde ich bei einem Gal schauen ob es geschützt ist... den Martin Wevelsiep auch fragen ob er was dagegen hat wenn das hier veröffentlicht und evtl. nach gebaut wird/würde. Und ihn mal fragen was es kosten würde ihn mal in den Keller zu schicken damit er die Unterlagen wieder findet...  :D

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #21 am: So 05.07.2020, 17:49:34 »
Er hat sich ja im Forum lange her abgemeldet ...

Die GALs auszulesen macht zur Zeit keinen Sinn da die Verdrahtung nicht Klar ist.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.163
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #22 am: So 05.07.2020, 18:05:13 »
Er hat sich ja im Forum lange her abgemeldet ...

Das ist ja kein Grund

Die GALs auszulesen macht zur Zeit keinen Sinn da die Verdrahtung nicht Klar ist.

Das ist doch in ein paar Minuten erledigt und dann hast du die Gewissheit das auch irgendwann lösen zu können oder auch nicht... sonst machst du einen Schaltplan und hast später keine GAL-Gleichungen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #23 am: So 05.07.2020, 18:08:56 »
Die GALs sind alle verlötet und ich weiss nicht ob ein Nachbau sich lohnt. Bei einem Mega ST sieht das schon besser aus.  Der SMD Combo Baustein verlötet auf dem Board ist nicht gut.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #24 am: So 05.07.2020, 19:33:56 »
Ein Fädeldraht ist D15 der zum Soundchip Pin30 geht. Die fünf Fädeldrähte verbinden was untereinander was wahrscheinlich zuvor aufgetrennt wurde zwischen CPU und Combo Baustein.

Ich vermute da fünf Stück D15, D7, D6, D5 und D0

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #25 am: Mo 06.07.2020, 09:09:44 »
Gerade in China ausreichend (20) Speicher Bausteine bestellt. Dauert länger ...
« Letzte Änderung: Mo 06.07.2020, 09:13:12 von Lukas Frank »

Offline SolderGirl

  • Benutzer
  • Beiträge: 446
Re: Mega STE 10MB Wevelsiep reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #26 am: Mo 06.07.2020, 17:26:02 »
Wow, also bei so viel Verdrahtung ...

Das müsste doch theoretisch auch einfacher zu machen sein, also die RAM Menge meine ich.
Trotzdem wäre es cool wenn man das Design irgendwie nachbaufähig rekonstruiren könnte, so für die Nachwelt.

{PoFo 512kb RAM, 6,5 MHz, CF-Slot, 1MB SRAM Disk}
{520 STm 4MB, 2x CF-Cards, 2x HD-Floppy}
{Mega ST1 4MB, PAK68/2, µEiffel, VoFa ET4000}

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #27 am: Mo 06.07.2020, 18:34:09 »
Wenn das Ram aus China da ist und das ganze läuft könnte ich mal ein GAL auslöten da die alle fest eingelötet sind und schauen ob das Kopierchutzbit gesetzt ist. Ich gehe aber mal davon aus.

Die GALs sind eine Art Co MMU die aus den beiden originalen MMU 2MB Bänken incl. der originalen Bänken 5 neue Bänke macht. Bei der Wevelsieb Erweiterung für den normalen ST sind es dann bis zu 8 Bänken.


Wenn die Verdrahtung zu 100% klar wäre könnte ich alles zurückbauen und dann schöner neu verdrahten ohne den ganzen Heißkleber oder gleich ein anderes Mega STE Mainboard zum Einbau hernehmen ...
« Letzte Änderung: Mo 06.07.2020, 19:18:47 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #28 am: Di 07.07.2020, 18:53:05 »
Mal ein paar Bilder ...

Habe mal das Mainboard vorbereitet und teilweise repariert und fehlende Teil bestückt.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #29 am: Mo 20.07.2020, 19:28:01 »
Der Speicher war gestern in der Post. Heute mal aufgesteckt und Mainboard mit Spannung versorgt. Alles tot. Hatte an P26-2 an Pin 25 nichts messen können und da davor und danach A21 und A23 liegt sollte am Pin 25 A22 sein von der MMU/GLUE also dem Combo Baustein. Auf dem Board sind A23,A22 und A21 vom Combo aufgetrennt zu allen anderen Punkten. Die drei Adressen gehen ausschliesslich an P26-2 der Wevelsieb Karte.

Also A22 am Combo wieder angeschlossen und der Rechner bootete allerdings nur mit 4MB ST Ramtest.

Mal ausgeschaltet und danach war wieder alles tot.

Eine Einbau Anleitung tut Not. So wie das jetzt eingebaut ist ist es Schrecklich ...
« Letzte Änderung: Mo 20.07.2020, 19:36:39 von Lukas Frank »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.163
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #30 am: Di 21.07.2020, 01:16:50 »
Also A22 am Combo wieder angeschlossen und der Rechner bootete allerdings nur mit 4MB ST Ramtest.

Mit dem Speicher der Wevelsiep oder mit 4x Simm?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #31 am: Di 21.07.2020, 09:07:52 »
Keine Ahnung aber ich vermute mal die zwei 2MB original Rambänke kommen vorne zuerst ...

Die RAS/CAS Steuerung für alle Rambänke kommt ja komplett von der Wevelsieb Erweiterung denke ich mal.
« Letzte Änderung: Di 21.07.2020, 13:21:16 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #32 am: Di 21.07.2020, 14:42:49 »
Mega STE Board läuft doch, ich hatte an der Floppy den Molex Stecker um einen Pin versetzt eingesteckt so dass die 5V Versorgung kurz war.

TOS 2.06 meldet 4MB ST Ram und EmuTOS in der Snap von 2072020 meldet 2,6MB ST Ram ...


Jetzt gilt es den Fehler zu finden, ich habe keine Ahnung wo ich suchen soll ?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #33 am: Di 21.07.2020, 14:48:47 »
Ram habe ich richtig eingesteckt denke ich mal ...

12 Stück TC514400-80ns  1MBx4   (Pin 1 und Pin 5 sind GND)
« Letzte Änderung: Di 21.07.2020, 15:14:01 von Lukas Frank »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.163
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #34 am: Di 21.07.2020, 16:06:23 »
Mega STE Board läuft doch, ich hatte an der Floppy den Molex Stecker um einen Pin versetzt eingesteckt so dass die 5V Versorgung kurz war.

Also die Schutzschaltung des Netzteils angesprochen hat?

Keine Ahnung aber ich vermute mal die zwei 2MB original Rambänke kommen vorne zuerst ...

Waren die bestellten RAMs mit Funktionsgarantie?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #35 am: Di 21.07.2020, 17:43:31 »
Ja genau Schutzschaltung im Netzteil.

Ich gebe mal stark davon aus da die 20 Stk. da alle neu und keine gebrauchen das die in Ordnung sind. Habe ja noch 8 übrig. mache mir vielleicht mal Adapter für einen MegaST1. Kann ich dann ja nach zu Testen benutzen. Wüsste jetzt nicht wo ich etwas hätte mit 1MBx4 in DIL wo ich die Ram Bausteine testen könnte ...

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.907
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #36 am: Di 21.07.2020, 18:10:09 »
Ich gebe mal stark davon aus da die 20 Stk. da alle neu und keine gebrauchen das die in Ordnung sind.

Du hast nur eine Chance, mach einen Adapter und teste die Bauteile in einem Computer.

(Und informier Dich mal über die Machenschaften in China mit "NOS" Bauteilen.)
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #37 am: Di 21.07.2020, 18:49:48 »
Du hast nur eine Chance, mach einen Adapter und teste die Bauteile in einem Computer.

Vielleicht ein umgebautes 30pol 1MB Simm ...

Die 3 Adressen sind getrennt und die 5 Daten zum Combo auch. Habe jetzt keine Idee wo der Fehler sein sollte. Die 4MB die TOS 2.06 testet beim booten sind die auf dem Atari Mainboard. Das Mainboard ist ja ausgeschlachtet nicht ohne Grund bei Ebay gelandet.

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.907
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #38 am: Di 21.07.2020, 19:27:48 »
Vielleicht ein umgebautes 30pol 1MB Simm ...

Hört sich am praktikabelsten an.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.417
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #39 am: Mi 22.07.2020, 15:36:38 »
Die Banksockel sind etwas untypisch verschaltet. Es gibt nur zwei RAS Signale für alle 12 Rams und CAS ist jeweils paarweise verschaltet also sechs mal CAS. Laut Zeitungsberichten kann man die Karte in 2MB Schritten aufrüsten. Dachte anhand der RAS Signale könnte ich die 2MB Bänke ausfindig zu machen, war wohl nichts ...

Weiss auch nicht wozu der Jumper da ist, vielleicht komplette Erweiterung ein/aus ...
« Letzte Änderung: Mi 22.07.2020, 15:38:55 von Lukas Frank »