Autor Thema: Sttrans Progra..  (Gelesen 269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tammy-Aachen

  • Benutzer
  • Beiträge: 33
Sttrans Progra..
« am: Fr 26.06.2020, 06:59:57 »
Hallo liebe Atari Freunde!

Bei dem Atari St Book ist ja das Programm Sttrans dabei mit den eine Datenübertragung möglich ist zwischen Atari Rechnen und dem St Book. Was braucht der User für ein Kabel? Ist da irgend was besonderes, es steht ja Parallel, seriell und Modem dort? Ich wollte meinen Mega STE mit dem St Book verbinden.

VG Tammy

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.258
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"

Offline Tammy-Aachen

  • Benutzer
  • Beiträge: 33
Re: Sttrans Progra..
« Antwort #2 am: Fr 26.06.2020, 09:16:35 »
Danke Dir!

Habe auch gelesen, dass wohl ein Nullmodem Kabel ebenfalls funktionieren sollte. (seriell)

Da werde ich mir wohl eins kaufen!

VG Tammy  :)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.258
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Sttrans Progra..
« Antwort #3 am: Fr 26.06.2020, 09:36:49 »
Seriell ist langsam. Schaue mal ob ein Laplink Kabel genauso beschaltet ist?

Offline Tammy-Aachen

  • Benutzer
  • Beiträge: 33
Re: Sttrans Progra..
« Antwort #4 am: Fr 26.06.2020, 10:23:24 »
Hallo!

Ich muss ja nicht tausende von Mebabyte übertragen. Nur ein paar Programme, die ich unbedingt brauche.

Da warte ich gerne mal etwas länger!

VG Tammy  :)

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 72
Re: Sttrans Progra..
« Antwort #5 am: Fr 26.06.2020, 11:11:49 »
Eine NetUSBee scheidet am ST Book mangels ROM-Port wohl aus, oder?
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 2x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 2x 520ST | Mega STE

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.258
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Sttrans Progra..
« Antwort #6 am: Fr 26.06.2020, 12:54:42 »
Ja

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 799
Re: Sttrans Progra..
« Antwort #7 am: Fr 26.06.2020, 13:01:20 »
PARCP wäre vlt. noch 'ne Alternative. Ob das sehr viel schneller ist, weiss ich aber nicht, bei Standard 8MHz ST ist die Geschwindigkeit wohl eher durch die CPU limitiert.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.664
  • n/a
Re: Sttrans Progra..
« Antwort #8 am: Fr 26.06.2020, 17:24:20 »
Kabel ->   http://www.tho-otto.de/hypview/hypview.cgi?url=%2Fhyp%2Fchips_x.hyp&charset=UTF-8&index=833

Ein deratiges Kabel funktioniert bei mir auf dem ST Book ganz gut. Man darf keinen Geschwindigkeitsrekord erwarten.

PARCP wäre vlt. noch 'ne Alternative. Ob das sehr viel schneller ist, weiss ich aber nicht, bei Standard 8MHz ST ist die Geschwindigkeit wohl eher durch die CPU limitiert.

Um die PARCP Software drauf zu bekommen, reicht STTRANS aber allemal. Und dann geht's mit PARCP USB weiter, das funktioniert prima auf dem ST Book.

Offline Tammy-Aachen

  • Benutzer
  • Beiträge: 33
Re: Sttrans Progra..
« Antwort #9 am: Mo 29.06.2020, 11:20:41 »
Super! :)

Ich habe mir jetzt erst einmal ein Nullmodem-Kabel bestellt und versuche mal über die serielle Schnittstelle zu gehen.

Vielen Dank für die Infos!

VG Tammy  :)

Offline Tammy-Aachen

  • Benutzer
  • Beiträge: 33
Re: Sttrans Progra..
« Antwort #10 am: Sa 04.07.2020, 21:39:06 »
Hallo :)

Habe es heute mit dem Nullmodem Kabel ausprobiert.

Ich habe meinen Atari Mega STE und ST-Book damit verbunden.

Hat gut funktioniert. Konnte ein paar Programme vom Mega STE zum SR-Book übertragen.

VG  :)