Autor Thema: xampp - welches ist die letzte Version?  (Gelesen 659 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.554
  • Yesterday, when I was young
xampp - welches ist die letzte Version?
« am: So 02.08.2020, 10:21:40 »
Ich möchte auf meinem XP ein portables XAMPP Sytem installieren.

Die Version XAMP-PORTABLE 1.8.2 scheint zumindest für php die letzte mögliche Version zu sein.
Dort ist PHP 5.4.31 enthalten. Laut PHP wird Version ab 5.5 von XP nicht mehr unterstützt.

Liege ich da richtig oder geht noch mehr?
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 GER x 4 Betriebssysteme / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / SM 124 / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / Lasermaus / Yamaha MU90R Tone Generator / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / Midi 8031 / MCSWITCH VGA / GABI GAL Brenner / ESP8266 WLAN / Catridge Testmodul / 0391 Controller / SCSI2SD 3.5" to SD Card 1GB

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.290
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: xampp - welches ist die letzte Version?
« Antwort #1 am: So 02.08.2020, 17:23:05 »
Nimm ein aktuelles OS

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.554
  • Yesterday, when I was young
Re: xampp - welches ist die letzte Version?
« Antwort #2 am: So 02.08.2020, 18:14:34 »
...lieber Arthur, darauf wäre ich jetzt nicht gekommen.

Es gibt Gründe warum ich das frage:

1) Es sind noch ein paar nützliche Programme aus alten Zeiten vorhanden, die möchte ich ungern umschreiben
2) XP Rechner wird nicht weggeworfen der funktioniert tadellos offline, auch mit den php Programmen
3) Programm kann sowohl auf alten wie auf neuem OS laufen, da php abwärtskompatibel sein soll/ist
4) Das XAMPP braucht auch etwas weniger Speicherplatz.

Jedenfalls ist die php Version 5.4 die letzte um mit XP zu werkeln diese ist in der 1.8.2 enthalten.
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 GER x 4 Betriebssysteme / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / SM 124 / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / Lasermaus / Yamaha MU90R Tone Generator / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / Midi 8031 / MCSWITCH VGA / GABI GAL Brenner / ESP8266 WLAN / Catridge Testmodul / 0391 Controller / SCSI2SD 3.5" to SD Card 1GB

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 278
Re: xampp - welches ist die letzte Version?
« Antwort #3 am: Mo 03.08.2020, 22:42:38 »
Warum nimmst du dann nicht VirtualBox für das XP-OS?

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: xampp - welches ist die letzte Version?
« Antwort #4 am: Di 04.08.2020, 07:27:55 »
Jedenfalls ist die php Version 5.4 die letzte um mit XP zu werkeln diese ist in der 1.8.2 enthalten.
Naja, die letze Version ist zwar die aus der 1.8.2 (die V9, wenn ich mich noch recht erinnere), aber Du kannst die einzelnen Bestandteile davon auch autark ein wenig höher "anschubsen", sofern Du die Abhängigkeiten untereinander selber herstellst.
Einfacher für Dich (Wobei dann auch die HW weiter genutzt würde) wäre es sicherlich, auf der Kiste nen LX/GNU (Da würde ich sogar direkt auf ne Arch_Distri wie Manja setzen) aufzusetzen, dann ein virtualBox von Oracle druff und vorher Dein System direkt in ein Image setzen (Was ja mit VB viel stabiler rennt als unter VM) und dann der VB einfach auch direkt die Menge an RAM (Bis zu 3GB) zuweisen, die Dein System "übrig" hat.Dann kannst Du die Programme, die Du real noch für XP nutzen willst, halt in der VB starten und xAmpp rennt dann aktuell auf dem LX/GNU... Alles imho halt.
CU AleX

---

afk & #IaM

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.554
  • Yesterday, when I was young
Re: xampp - welches ist die letzte Version?
« Antwort #5 am: Di 04.08.2020, 13:17:37 »
Warum nimmst du dann nicht VirtualBox für das XP-OS?

Weil ich davon noch nie was gehört habe.
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 GER x 4 Betriebssysteme / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / SM 124 / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / Lasermaus / Yamaha MU90R Tone Generator / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / Midi 8031 / MCSWITCH VGA / GABI GAL Brenner / ESP8266 WLAN / Catridge Testmodul / 0391 Controller / SCSI2SD 3.5" to SD Card 1GB

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.554
  • Yesterday, when I was young
Re: xampp - welches ist die letzte Version?
« Antwort #6 am: Di 04.08.2020, 13:19:09 »
Jedenfalls ist die php Version 5.4 die letzte um mit XP zu werkeln diese ist in der 1.8.2 enthalten.
Naja, die letze Version ist zwar die aus der 1.8.2 (die V9, wenn ich mich noch recht erinnere), aber Du kannst die einzelnen Bestandteile davon auch autark ein wenig höher "anschubsen", sofern Du die Abhängigkeiten untereinander selber herstellst.
Einfacher für Dich (Wobei dann auch die HW weiter genutzt würde) wäre es sicherlich, auf der Kiste nen LX/GNU (Da würde ich sogar direkt auf ne Arch_Distri wie Manja setzen) aufzusetzen, dann ein virtualBox von Oracle druff und vorher Dein System direkt in ein Image setzen (Was ja mit VB viel stabiler rennt als unter VM) und dann der VB einfach auch direkt die Menge an RAM (Bis zu 3GB) zuweisen, die Dein System "übrig" hat.Dann kannst Du die Programme, die Du real noch für XP nutzen willst, halt in der VB starten und xAmpp rennt dann aktuell auf dem LX/GNU... Alles imho halt.

Das nen ich ja mal eine gute Anleitung.  :D
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 GER x 4 Betriebssysteme / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / SM 124 / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / Lasermaus / Yamaha MU90R Tone Generator / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / Midi 8031 / MCSWITCH VGA / GABI GAL Brenner / ESP8266 WLAN / Catridge Testmodul / 0391 Controller / SCSI2SD 3.5" to SD Card 1GB

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: xampp - welches ist die letzte Version?
« Antwort #7 am: Di 04.08.2020, 15:06:05 »
Das nen ich ja mal eine gute Anleitung.  :D

Naja, 'ne Anleitung ist das nicht, aber ist auch nicht wirklich schwierig.


Du lädst Dir von https://manjaro.org/download/ am besten die XFCE-Variante in 64-BIT runter, speicherst die ISO auf 'nem USB-Stick (via Etcher : https://www.balena.io/etcher/), damit hast Du die Basis fürs Arch-LX/GNU.

Nun lädst Du Dir von https://www.virtualbox.org/wiki/Downloads die VirtualBox runter, installierst sie auf Deinem XP-System und läßt dann ein Self-Image erstellen mit allen Programmen und Parametern die dort gelten - Vorsicht, wird groß, also am besten auf eine externe HDD speichern lassen.


Danach installierst Du sicherheitshalber auf einer anderen Ziel-HDD Dein neues OS (manjaro), lässt alle Updates installieren. Guckst Dir das mal an, ob es Dir zusagt (Was es sollte, ist echt genial, aber auch hier imho).


Wenn das fertig ist, lädst Du Dir die VirtualBox-Variante für Linux runter, installierst die, und kopierst schon einmal das Image auf die neue HDD drauf (Die natürlich größer als die ursprüngliche sein MUSS).
Wenn das fertig ist, "baller" soviel RAM in den Rechner "wie geht", denn er wird Dir wohl 3GB RAM fürs XP abzwacken.


Wenn das dann getan ist, lädst Du Dir die aktuelle von hier https://aur.archlinux.org/packages/xampp/ runter und installierst das Teil durch, konfigurieren setze ich mal als bekannt voraus.

Welches Board wird eigentlich verwendet?
CU AleX

---

afk & #IaM

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.419
Re: xampp - welches ist die letzte Version?
« Antwort #8 am: Di 04.08.2020, 18:00:31 »
Etcher will zumindest hier einiges „nach Hause“ telefonieren. Ich traue der Software keinen Meter über den Weg.
Wider dem Signaturspam!

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.554
  • Yesterday, when I was young
Re: xampp - welches ist die letzte Version?
« Antwort #9 am: Di 04.08.2020, 18:17:15 »
Das ist noch ein Latitude D410 mit 2GB RAM.

Konnte heute den Stick mal bei Win10 64x ausprobieren. Läuft tadellos.
Etwa 400 MB braucht XAMPP. Von der Anwendung reicht mir das so .
Jetzt kann ich ein paar Php Programme schreiben mit Auslegungen für Maschinen.
Sieht besser aus wie in Excel.
« Letzte Änderung: Di 04.08.2020, 18:40:55 von Atariosimus »
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 GER x 4 Betriebssysteme / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / SM 124 / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / Lasermaus / Yamaha MU90R Tone Generator / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / Midi 8031 / MCSWITCH VGA / GABI GAL Brenner / ESP8266 WLAN / Catridge Testmodul / 0391 Controller / SCSI2SD 3.5" to SD Card 1GB

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.290
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: xampp - welches ist die letzte Version?
« Antwort #10 am: Di 04.08.2020, 18:28:41 »
Etcher will zumindest hier einiges „nach Hause“ telefonieren. Ich traue der Software keinen Meter über den Weg.

VirusTotal bemängelt nichts.

https://www.virustotal.com/gui/file/b5c363cf3de395e3bc9051e6073b2d6c700e8b464776363b6f1cc3ec140a9f4d/detection

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: xampp - welches ist die letzte Version?
« Antwort #11 am: Di 04.08.2020, 19:01:26 »
Etcher will zumindest hier einiges „nach Hause“ telefonieren. Ich traue der Software keinen Meter über den Weg.
Will ja nix sagen, ab WOHIN will es denn telefonieren? Außer den vereinbarten Index hochzusetzen, damit es weiß, welche ISO geschrieben wurde (wird im übrigen ANONYM übertragen), damit die Ersteller der ISO eine Auswertung erhalten und die Betreiber von Etcher eine Rechtfertigung fürs Weitermachen haben?
Wenn ich Etcher starte, kurz vorher von meinen 3 HW_FWs die Protokolle gelöscht habe, entstehen zwar normale Pakete (Eben dieser Index_Count), aber definitiv nix zu "denen" nach Hause was mich beunruhigen sollte.... Bitte Belege!!!
VirusTotal bemängelt nichts.
Warum auch, das Teil ist "sauber".
Ich verstehe diese "Paranoia" auch nicht, man könnte ja sogar während des Stick-Schreibens das Inet lokal deaktivieren, würde Etcher immer noch rennen.
Naja, aber was will man auch von mir erwarten... Ich nutze Android für meine Mobiles und Tablets, mehrere freie Derivate eines Betriebssystemes, die nachweislich alle (und das sogar mit voller Absicht, was dabei sogar ein Vorteil ist) nach "Hause telefonieren"... Und als wir hier noch Apple-Devices nutzen mußten (endlich apfel-freie-Zone hier) haben die auch permanent angebimmelt. Und? DABEI regt sich keiner auf...
<== #EoT4me
« Letzte Änderung: Di 04.08.2020, 19:07:24 von alers »
CU AleX

---

afk & #IaM

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.419
Etcher (was: Re: xampp - welches ist die letzte Version?)
« Antwort #12 am: Di 04.08.2020, 23:47:12 »
Will ja nix sagen, ab WOHIN will es denn telefonieren? Außer den vereinbarten Index hochzusetzen, damit es weiß, welche ISO geschrieben wurde (wird im übrigen ANONYM übertragen), damit die Ersteller der ISO eine Auswertung erhalten und die Betreiber von Etcher eine Rechtfertigung fürs Weitermachen haben?
[…]

Wenn ich Etcher starte, kurz vorher von meinen 3 HW_FWs die Protokolle gelöscht habe, entstehen zwar normale Pakete (Eben dieser Index_Count), aber definitiv nix zu "denen" nach Hause was mich beunruhigen sollte.... Bitte Belege!!!

Mal’n Gang runterschalten, Fettschreibung und multiple Ausrufezeichen – kein Grund für Emotionen, nur weil ich eine Software nicht mag. Das kann ja jeder gerne anders sehen, YMMV.

Unten schreibst du "EOT4me", und oben willst du Belege? Ich verstehe nicht, warum ich dir ganz offensichtlich schmerzhaft auf die Füße gestanden bin.

Verbinden will es sich per HTTPS zu (bei mir):
  • balena.io a.k.a. ec2-34-196-154-11.compute-1.amazonaws.com
  • 15.42.188.35.bc.googleusercontent.com

… und ohne mir zu sagen, a) dass und b) was es da überträgt. Ich nehm da dann doch lieber dd.

VirusTotal bemängelt nichts.

Warum auch, es ist nicht der Job von Virustotal festzustellen, ob eine Software nach Hause telefoniert.
Wider dem Signaturspam!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.290
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Etcher (was: Re: xampp - welches ist die letzte Version?)
« Antwort #13 am: Mi 05.08.2020, 02:51:00 »
VirusTotal bemängelt nichts.

Warum auch, es ist nicht der Job von Virustotal festzustellen, ob eine Software nach Hause telefoniert.

Wenn du es genauer wissen möchtest schau dir den Quelltext an...

https://github.com/balena-io/etcher/releases/

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: Etcher (was: Re: xampp - welches ist die letzte Version?)
« Antwort #14 am: Mi 05.08.2020, 08:01:43 »
@gh-baden hab Dir eine PN geschrieben, gehört hier def. nicht rein, imho.
CU AleX

---

afk & #IaM