Autor Thema: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...  (Gelesen 274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.228
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« am: Mo 18.05.2020, 19:02:12 »
Mega ST + PAK68/3 + FRAK/2 + MACH64 + NE2000

TOSWIN2 stützte immer beim Hochfahren mit einem Buserror ab. Alles andere lief immer. Ein manuelles nachstarten von TOSWIN2 war aber möglich direkt nach dem Hochfahren. Seit ich den Lightning ST Treiber in der Version 268 aufgespielt habe bekomme ich keine Abstutzmeldung mehr von TOSWIN2 aber anscheinend startet es garnicht mehr auf aus der xaaes.cnf. Ein verkürzen des Pfades ansatt aus sys-root/opt/gem u.s.w auf mint/toswin2/ hilft nicht. Im xaaes.log steht toswin2 unter run als gestartet, läuft aber nicht. ICh kann TOSWIN2 natürlich manuell nachstarten, das läuft dann auch ...

Nutze MiNT/XaAES 3 März 2020

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.430
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #1 am: Mo 18.05.2020, 19:27:00 »
Mega ST + PAK68/3 + FRAK/2 + MACH64 + NE2000

TOSWIN2 stützte immer beim Hochfahren mit einem Buserror ab. Alles andere lief immer. Ein manuelles nachstarten von TOSWIN2 war aber möglich direkt nach dem Hochfahren. Seit ich den Lightning ST Treiber in der Version 268 aufgespielt habe bekomme ich keine Abstutzmeldung mehr von TOSWIN2 aber anscheinend startet es garnicht mehr auf aus der xaaes.cnf. Ein verkürzen des Pfades ansatt aus sys-root/opt/gem u.s.w auf mint/toswin2/ hilft nicht. Im xaaes.log steht toswin2 unter run als gestartet, läuft aber nicht. ICh kann TOSWIN2 natürlich manuell nachstarten, das läuft dann auch ...

Nutze MiNT/XaAES 3 März 2020

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, das hatte ich auch mal.

Probier's mal mit

shell = c:\teradesk\desktop.prg

also mit einem DOS- statt einem MiNT-Pfad in der xaaes.cnf.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 795
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #2 am: Di 19.05.2020, 08:34:23 »
Wenn du eine Taskbar benutzt, könnte es auch helfen Toswin2 dort als Autostart anzumelden, anstatt es aus xaaes.cnf heraus zu starten.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.228
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #3 am: Di 19.05.2020, 13:45:07 »
######################################################################
# start any other programs with run
#run <path>\<application>
run u:\c\mint\1-19-cur\sys-root\opt\gem\toswin2\toswin2.app
run u:\c\mint\1-19-cur\xaaes\xaaesnap\xaaesnap.prg
#run u:\c\mint\toswin2\toswin2.app
run u:\c\xclock\xclock.app
# system shell
#setenv AVSERVER   "DESKTOP "
#setenv FONTSELECT "DESKTOP "
#
#shell = u:/c/teradesk/desktop.prg
include u:/c/mint/1-19-cur/sys-root/desktop.cnf
##########################################

... anstatt ein \ ein / bringt keine Lösung des Problems.

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.430
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #4 am: Di 19.05.2020, 13:52:19 »
######################################################################
# start any other programs with run
#run <path>\<application>
run u:\c\mint\1-19-cur\sys-root\opt\gem\toswin2\toswin2.app
run u:\c\mint\1-19-cur\xaaes\xaaesnap\xaaesnap.prg
#run u:\c\mint\toswin2\toswin2.app
run u:\c\xclock\xclock.app
# system shell
#setenv AVSERVER   "DESKTOP "
#setenv FONTSELECT "DESKTOP "
#
#shell = u:/c/teradesk/desktop.prg
include u:/c/mint/1-19-cur/sys-root/desktop.cnf
##########################################

... anstatt ein \ ein / bringt keine Lösung des Problems.

Ich seh' deine Teradesk-Zeile nicht? Die anderen Anwendungen kommen m.M. mit dem MiNT-Pfad zurecht.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.228
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #5 am: Di 19.05.2020, 14:05:34 »
Es geht hier ja um dass nicht aufstarten von TOSWIN2 ...

Habe mal den aktuellen Snapshot 2f5 aufgespielt aber daa hängt sich der Rechner komplett auf. Bleibe jetzt erstmal bei der Version 3 März 2020.


Teradesk Problem ist ein anderer Beitrag.
« Letzte Änderung: Di 19.05.2020, 14:39:28 von Lukas Frank »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.999
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #6 am: Di 19.05.2020, 15:51:02 »
... anstatt ein \ ein / bringt keine Lösung des Problems.

Es reicht wohl nicht nur allein die Slashes zu ändern
run u:\c\xclock\xclock.app >>> run u:/c/xclock/xclock.app
dann muss es wohl eher
run c:/xclock/xclock.app heißen.


Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.228
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #7 am: Di 19.05.2020, 15:57:07 »
Schon probiert. Das hilft auch nicht weiter. Es werden drei Programme mit dem Befehl "run" aus der xaaes.cnf gestartet und die beiden anderen ausser TOSWIN2 laufen ja auch ...

Die Partition C:\ ist erreichbar unter MiNT mit u:\c\ ...

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.430
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #8 am: Di 19.05.2020, 16:12:54 »
Es geht hier ja um dass nicht aufstarten von TOSWIN2 ...

Habe mal den aktuellen Snapshot 2f5 aufgespielt aber daa hängt sich der Rechner komplett auf. Bleibe jetzt erstmal bei der Version 3 März 2020.


Teradesk Problem ist ein anderer Beitrag.

Das solltest Du schon dazusagen - oben hast Du nach Teradesk gefragt.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.999
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #9 am: Di 19.05.2020, 16:24:14 »
Frank hatte zwei ähnliche Threads aufgemacht.

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.430
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #10 am: Di 19.05.2020, 17:31:09 »
Frank hatte zwei ähnliche Threads aufgemacht.
Ah - mein Fehler, sorry.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.228
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #11 am: Mi 20.05.2020, 19:49:02 »
Laut xaaes.log wird toswin2 gestartet, wird aber nicht gestartet ...


XaSYS(7:AES:3): sigterm received
(ignored)
AESSYS(3:AES:3): sigterm received
(ignored)
include: 'u:\c\mint\1-19-cur\sys-root\desktop.cnf'
sysfile_exists: 'U:\c\MINT\1-19-CUR\XAAES\moose_w.adi'
sysfile_exists: 'U:\c\MINT\1-19-CUR\XAAES\moose.adi'
both moose_w.adi and moose.adi found (better choose one)
lang='de' (from AKP) code=1.
load adi modules
Loading AES Device Drivers:
load_adi: enter (0x4B4D254, 0x4B4D154, moose_w.adi)
load_adi: return 0
load_adi: enter (0x4AFB254, 0x4AFB154, moose.adi)
load_adi: return 0
adi_load: done
Creating XaAES kernel thread
AESSYS:Installed 'nAES' cookie in readable memory at 11A8000
apid=-1,P_handle=0
k_init: videomode=0
nvdi version = 503
could not determine fvdi version
k_init:vdo=0 vm=0 video=0
Default screenmode
Screenmode is: 1
k_init: v_opnwk() mode=1
k_init: v_opnwk() handle=2
Physical work station opened: 2
Virtual work station opened: 3
lookup-support:0, planes:16
Video info: width(1024/768), planes :16, colours 256 pixel-format 1
loading palette:'U:\c\MINT\1-19-CUR\XAAES\pal/nvdi.pal'
stdfont: id = 1, size = 10, cw=8, ch=16
smlfont: id = 1, size = 8, cw=6, ch=6
Display Device: Phys_handle=2, Virt_handle=3
 size=[1024,768], colours=256, bitplanes=16
Loading system resource file 'xaaes.rsc' lang='de'(1) trans=0
xaaes_sysfile: check if 'U:\c\MINT\1-19-CUR\XAAES\xaaes.rsc' exists - return = 0
system resource = 4A38004 (U:\c\MINT\1-19-CUR\XAAES\xaaes.rsc)
xaaes_sysfile: check if 'U:\c\MINT\1-19-CUR\XAAES\xa_xtobj.rsc' exists - return = 0
xaaes_sysfile: check if 'U:\c\MINT\1-19-CUR\XAAES\widgets\magicwdg.rsc' exists - return = 0
do_bkg_img:U:\c\MINT\1-19-CUR\XAAES\1024768.16/xa_form.mfd not found
AESSYS:read_inf:U:\c\MINT\1-19-CUR\XAAES\xaaes.inf
alert:6, KBD:7,pferr=0
No wheel support
Using moose adi
Loading AES modules...
loading accs ---------------------------
loading accessories from 'c:\'
load_accs: launch (c:\zcontrol.acc)
load_accs: launch (c:\twilight.acc)
loading shell and autorun ---------------
autorun[2]: cmd=(4AEF768) 'u:\c\xclock\xclock.app'
   args[2]:    =(4AEF798) ''
autorun[1]: cmd=(4F66DE8) 'u:\c\mint\1-19-cur\xaaes\xaaesnap\xaaesnap.prg'
   args[1]:    =(4AEF738) ''
autorun[0]: cmd=(4B18038) 'u:\c\mint\1-19-cur\sys-root\opt\gem\toswin2\toswin2.app'
   args[0]:    =(4AEF708) ''
Launch shell 'u:\c\teradesk\desktop.prg' with args 'No args'
cpuinfo:CPU:68030 MMU:68030 FPU:68882 Clocking:49.7MHz BogoMIPS:12.44 Calibration:6220800 loops
MEMPROT:OFF, Stack: 444
version:FreeMiNT version 1.19 (gcc version 4.6.4 (MiNT 20191018) (GCC)) #1 Tue Mar 03 18:14:13 UTC 2020
buildinfo:CFLAGS:-m68030 -fgnu89-inline -Werror -mshort -g -O2 -fomit-frame-pointer CDEFS:-D__KERNEL__ -DLANG_ENGLISH -DVERBOSE_BOOT -DWITH_MMU_SUPPORT -DWITH_SINGLE_TASK_SUPPORT -DCRYPTO_CODE -DSOFT_UNITABLE -DBUILTIN_SHELL -DM68030
19:32:15: pid 5 (hubd): New USB device (2) Disk
« Letzte Änderung: Mi 20.05.2020, 19:50:46 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.228
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #12 am: Mi 20.05.2020, 20:04:09 »
Workaround bei mir ist jetzt TOSWIN2 als Autostart Programm in Teradesk anzumelden.

Aber sehr seltsam das ganze ?

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 795
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #13 am: Mi 20.05.2020, 20:16:26 »
In manchen Fällen kann das sowieso besser sein, weil sonst beim Start der Applikation noch kein AV-Server (der desktop) da ist.

mit xaaes.log meinst du hoffentlich xa_boot.log.

Ausser der Sache mit dem U: Laufwerk ist mir noch aufgefallen: im Zweifelsfall immer grosse Laufwerks-Buchstaben nehmen (C:\ z.b.). Manche Programme machen dort gerne mal blindlings - 'A' um die Laufwerksnummer zu bekommen... ob das in deinem Fall hilft, weiss ich aber nicht.

Zcontrol und Twilight (was ist das überhaupt?) scheinen mir auch sehr suspekt. Zumindest Zcontrol ist bekannt dafür einige Probleme zu haben. Und besondere Vorteile hat es imho auch nicht.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.228
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: TOSWIN2 startet nicht aus xaaes.cnf ...
« Antwort #14 am: Mi 20.05.2020, 20:57:18 »
mit xaaes.log meinst du hoffentlich xa_boot.log.

Nein im xa_boot.log steht ja nichts drin. xaaes.log habe ich in der xaaes.cnf gesetzt.

ZControl nutze ich auf allen meinen Ataris, bisher ohne jede Probleme. Twilight ist ein Bildschirmschoner.