Autor Thema: Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e  (Gelesen 653 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 592
  • Intel inside idiot outside ;-)
Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e
« am: Mo 11.05.2020, 12:57:22 »
Hallo Leute,

wie der Titel schon sagt, suche ich eine (echte) Motorola CPU für meine CT60e.

Freue mich auf Angebote.
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

Online Lao Mu

  • Benutzer
  • Beiträge: 69
Re: Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e
« Antwort #1 am: Fr 12.06.2020, 16:31:50 »
Hallo,
ich weiß nicht ob das eine Rev 6 ist...schau selbst ob der für Dich ok ist.
Lg
« Letzte Änderung: Fr 12.06.2020, 16:34:11 von Lao Mu »

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 592
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e
« Antwort #2 am: Fr 12.06.2020, 17:41:53 »
Hi.
Ist sie leider nicht. Vermutlich Rev. 2 Die geht "nur" bis 66MHz. Die Neueren CPUs fangen in der Regel alle an mit "MC..." statt "XC...".

Aber ich frage dennoch mal nach dem Preis?
LG
« Letzte Änderung: Fr 12.06.2020, 17:43:40 von kcr »
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

Online Lao Mu

  • Benutzer
  • Beiträge: 69
Re: Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e
« Antwort #3 am: Sa 13.06.2020, 20:49:53 »
Hi,

Du hast eine PN.

Lg Günther

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 592
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e
« Antwort #4 am: Mo 15.06.2020, 08:55:32 »
Suche immer noch aktuell. Wird wohl ein Marathon...
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 841
Re: Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e
« Antwort #5 am: Mo 15.06.2020, 10:01:51 »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.420
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e
« Antwort #6 am: Mo 15.06.2020, 10:05:46 »
Da ist auch etwas zum Thema ...

https://www.exxoshost.co.uk/forum/viewtopic.php?f=75&t=2444


Edit: Da war ich zu langsam!
« Letzte Änderung: Mo 15.06.2020, 10:12:04 von Lukas Frank »

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 592
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e
« Antwort #7 am: Mo 15.06.2020, 10:15:18 »
Gerade gelesen... aber ausser, dass die schwer zu bekommen und in China vermulich nur noch Fakes verfügbar sind, habe ich da jetzt keine für mich hilfreichen Informationen daraus entnehmen können. Oder habe ich was übersehen?
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.420
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e
« Antwort #8 am: Mo 15.06.2020, 10:17:20 »
Nimm was du kriegen kannst. muss es denn eine Rev.6 sein? Geschwindigkeit ist nicht alles ...

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.795
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 15 years...
Re: Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e
« Antwort #9 am: Mo 15.06.2020, 12:43:43 »
Ich hätte auch eine, gepflückt von einem Motorola VME Computer. Garantiert kein Fake. Ist zwar auch mit 002 geprinted, aber das hat nichts zu sagen, meine von Czuba original vebraute Rev 6 hatte auch ein -002 am Ende. Wenn du möchtest, setze ich sie mal in meine CT63 und gucke was da ausgespuckt wird.
Falcon060 /w SV - TT030 - Mega STE4 - Mega ST4 - Mega ST2 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: SGI Octane, SGI Indigo 2 R10K, SUN Ultra 1, Casio PB-1000

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 592
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e
« Antwort #10 am: Mo 15.06.2020, 13:39:32 »
Hört sich gut an :) Gerne. Richtig spannend ;D
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.795
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 15 years...
Re: Suche Motorla 68060 Rev. 6 CPU für meine CT60e
« Antwort #11 am: Mi 17.06.2020, 23:24:37 »
Hi,
also nach dem Thread im EXXOS Forum ist die an der Seite geprintete -002 das Stepping, nicht die Rev. Daher war ich recht zuversichtlich und habe meine Reserve 68060 in die CT63 gesteckt. Und die CPU wird korrekt als 68060 Rev 6 erkannt. Erkannte Maske passt auch zum Print (71E41J). Es sind die gleichen Daten wie bei der mit der CT63 gelieferten CPU. Zusammen mit der Tatsache, dass Sie aus einem originalen Motorla VME Computer kommt, würde ich sagen echt.

Sie lief bei mir kurz mit 71MHz, da die CPU momentan nur einen passiven Kühler hat, wollte ich kein Risiko eingehen. Daher kann ich nichts zur maximalen MHz sagen.

Diese Infos wollte ich hier im Thread noch festhalten. Zum Preis schreibe ich Dir eine PN.

VG
Johannes

« Letzte Änderung: Mi 17.06.2020, 23:26:24 von Johannes »
Falcon060 /w SV - TT030 - Mega STE4 - Mega ST4 - Mega ST2 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: SGI Octane, SGI Indigo 2 R10K, SUN Ultra 1, Casio PB-1000