Autor Thema: vereinzelte Zeilenaussetzer am Pofo Display  (Gelesen 486 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.200
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
vereinzelte Zeilenaussetzer am Pofo Display
« am: Fr 08.05.2020, 20:48:44 »
Was könnte die Ursache sein?

Eher im Display selbst zu suchen oder das Verbindungskabel oder Mainboard?

Gruß
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.222
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: vereinzelte Zeilenaussetzer am Pofo Display
« Antwort #1 am: Fr 08.05.2020, 21:19:44 »
Hast du mal geschaut ob sich beim Druck auf dem Metallrahmens das Fehlerbild ändert? Ich habe zwar auch noch ein paar Ideen aber ich denke @SolderGirl  ist da viel erfahrener. ;)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.222
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: vereinzelte Zeilenaussetzer am Pofo Display
« Antwort #2 am: Fr 08.05.2020, 21:22:16 »
Ein Foto hilft manchmal auch. ;D

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.200
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: vereinzelte Zeilenaussetzer am Pofo Display
« Antwort #3 am: Fr 08.05.2020, 21:36:27 »
Hast du mal geschaut ob sich beim Druck auf dem Metallrahmens das Fehlerbild ändert? Ich habe zwar auch noch ein paar Ideen aber ich denke @SolderGirl  ist da viel erfahrener. ;)

Da ändert sich bei Druck nichts. Foto folgt.
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline SolderGirl

  • Benutzer
  • Beiträge: 446
Re: vereinzelte Zeilenaussetzer am Pofo Display
« Antwort #4 am: Fr 08.05.2020, 22:02:59 »
Also wenn Spalten fehlen: Das Leitgummi im LCD
Wenn Zeilen fehlen: Das Flachbandkabel im LCD
Wenn das ganze Display aus geht: Eventuell die Versorgungsspannung. Könnte das Flexkabel sein, oder eine kaputte Lötstelle.

Du schreibst "Zeilenaussetzer".
Das spricht für entweder ein beschädigtes Flachkabel oder eine kaputte Lötstelle im inneren des LCD. Ist das mal zerlegt worden?
{PoFo 512kb RAM, 6,5 MHz, CF-Slot, 1MB SRAM Disk}
{520 STm 4MB, 2x CF-Cards, 2x HD-Floppy}
{Mega ST1 4MB, PAK68/2, µEiffel, VoFa ET4000}

Offline SolderGirl

  • Benutzer
  • Beiträge: 446
Re: vereinzelte Zeilenaussetzer am Pofo Display
« Antwort #5 am: Fr 08.05.2020, 22:08:47 »
PS: Das Problem ist vermutlich das im Bild markierte Kabel.
{PoFo 512kb RAM, 6,5 MHz, CF-Slot, 1MB SRAM Disk}
{520 STm 4MB, 2x CF-Cards, 2x HD-Floppy}
{Mega ST1 4MB, PAK68/2, µEiffel, VoFa ET4000}

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.200
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: vereinzelte Zeilenaussetzer am Pofo Display
« Antwort #6 am: Sa 09.05.2020, 21:29:52 »
Das sieht so hier aus bei mir.

Es ist übrigens ein HPC-010.

Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline SolderGirl

  • Benutzer
  • Beiträge: 446
Re: vereinzelte Zeilenaussetzer am Pofo Display
« Antwort #7 am: Sa 09.05.2020, 21:33:38 »
Also das könnte das Flachkabel im LCD selbst sein, oder aber Lötstellen in dem Bereich.
Man müsste ins Display rein schauen wie die Platine aussieht.
{PoFo 512kb RAM, 6,5 MHz, CF-Slot, 1MB SRAM Disk}
{520 STm 4MB, 2x CF-Cards, 2x HD-Floppy}
{Mega ST1 4MB, PAK68/2, µEiffel, VoFa ET4000}