Autor Thema: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse  (Gelesen 842 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline drelius

  • Benutzer
  • Beiträge: 576
Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« am: Do 30.04.2020, 18:27:04 »
Suche ein Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse zu akzeptaklem Preis.

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 462
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #1 am: Do 30.04.2020, 19:56:33 »
Hast eine PN
CU AleX

---

Bin derzeit nicht immer hier, also wenn Jemand eine Antwort von mir erwartet, dann entweder abwarten oder mich über die bekannten Kanäle kontaktieren, Danke.


Offline drelius

  • Benutzer
  • Beiträge: 576
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #3 am: Mi 06.05.2020, 14:55:06 »
Hatte Glück und konnte über einen Bekannten ein komplette Megafile 30 für 12 € kaufen. Laut seiner Aussage defekt. Das war nicht weiter tragisch, da ich eigentlich nur das leere Gehäuse brauhe. zu meiner Überraschung funktioniert das Teil. Für meine  Grafikkarte sollte das als Gehäuse dienen.
Siehe : https://forum.atari-home.de/index.php/topic,15887.20.html
Eventuell noch für andere Geräte.
Die Festplatte ist tierisch laut. Was kann ich mit dem Rest, also Platine usw für andere Umbauten nutzen.
Vieleicht hab ihr ein paar Vorschläge.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.420
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #4 am: Mi 06.05.2020, 17:22:21 »
Mache mal Bilder wenn es dir gut gelingt. Bei den Flachbandkabel kann man die länger machen, längere nehmen. Welche Länge da maximal geht muss man probieren.

Offline drelius

  • Benutzer
  • Beiträge: 576
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #5 am: Mi 06.05.2020, 19:50:31 »
Werde morgen ein paar Bilder machen. Wofür kann ich die längeren Flachbandkabel brauchen ?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.420
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #6 am: Mi 06.05.2020, 19:57:12 »
Je kürzer die sind desto besser. Dachte die müssen etwas länger sein um vom Mega ST in das Megafile Gehäuse zu kommen.

Offline drelius

  • Benutzer
  • Beiträge: 576
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #7 am: Do 07.05.2020, 16:17:06 »
Die Festplatte ist neu formatiert und ausgebaut. Kann ich mit der Platine und dem Netzteil noch was sinnvolles für ein anderes Gerät anfangen ?

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.233
  • ...?
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #8 am: Mo 10.08.2020, 14:37:53 »
Netzteil könntest du mir verkaufen, das sollte auch in ein mega ST Gehäuse passen, denke ich

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.420
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #9 am: Mo 10.08.2020, 14:44:50 »
Träger ist anders ...


Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.233
  • ...?
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #11 am: Mo 10.08.2020, 17:03:11 »
Träger ist anders ...

Jepp schade... Also weitersuchen

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 462
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #12 am: Mo 10.08.2020, 22:54:15 »
Träger ist anders ...

Jepp schade... Also weitersuchen
Nö, paßt. War mir nicht sicher, habe dann mal meine beiden offenen Devices (Deren Gehäuse ja gerade in der Sonne brutzeln, zwecks "SOLAR BRIGHTING" (Also eine MF30 und ein MST1) ) gegen getauscht. Die beiden PSUs passen auch jeweils in die anderen Sachen exakt rein, nur daß beim Mega halt noch hinten nen Lüfter drann ist.
CU AleX

---

Bin derzeit nicht immer hier, also wenn Jemand eine Antwort von mir erwartet, dann entweder abwarten oder mich über die bekannten Kanäle kontaktieren, Danke.

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.233
  • ...?
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #13 am: Di 18.08.2020, 13:00:02 »
Da @alers meinte, NT Träger würde passen, hab ich mich mit @drelius kurzgeschlossen und er hat mir die Innereien seiner SH205 zugesendet. Träger passt nicht. NT der 205er scheint aber in einen 1040er STF zu passen. Also ich bin dann mal weiter auf der Suche nach einem Mega ST Netzteilträger...

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 114
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #14 am: Di 18.08.2020, 13:46:55 »
Das kennst du aber?

https://centuriontech.eu/product/megast-psu-bracket/

Ist aktuell ausverkauft aber man kann ja mal bei Pavel nachfragen, ob das noch zu bekommen ist.
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 2x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 2x 520ST | 2x Mega STE

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.167
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #15 am: Di 18.08.2020, 14:34:58 »
Das kennst du aber?

https://centuriontech.eu/product/megast-psu-bracket/

Ist aktuell ausverkauft aber man kann ja mal bei Pavel nachfragen, ob das noch zu bekommen ist.

Von denen hab ich ja ewig nichts gehört... danke für den Link.

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 114
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #16 am: Di 18.08.2020, 14:38:20 »
Sind nach wie vor aktiv. Hab erst kürzlich ein paar Teile dort bestellt und auch bekommen. Netter Kontakt auch über Messenger. War sehr hilfsbereit und hat mir seine Druckvorlagen für den GOEX Rahmen gegeben, damit ich den für meine Zwecke anpassen konnte und in besserer Farbe drucken konnte.
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 2x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 2x 520ST | 2x Mega STE

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.233
  • ...?
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #17 am: Di 18.08.2020, 19:11:40 »
Das kennst du aber?

https://centuriontech.eu/product/megast-psu-bracket/

Ist aktuell ausverkauft aber man kann ja mal bei Pavel nachfragen, ob das noch zu bekommen ist.

nee, kannte ich noch nicht. Werde jetzt aber mir selbst den Träger von der SH205 für den Mega ST bearbeiten, dass es passt. Kommt eh ein anderes Netzteil drauf (das von Pollin) von daher muss ich so oder so auch die Bohrlöcher anpassen.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.167
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #18 am: Di 18.08.2020, 19:22:27 »
Das kennst du aber?

https://centuriontech.eu/product/megast-psu-bracket/

Ist aktuell ausverkauft aber man kann ja mal bei Pavel nachfragen, ob das noch zu bekommen ist.

nee, kannte ich noch nicht. Werde jetzt aber mir selbst den Träger von der SH205 für den Mega ST bearbeiten, dass es passt. Kommt eh ein anderes Netzteil drauf (das von Pollin) von daher muss ich so oder so auch die Bohrlöcher anpassen.

Mit dem richtigen Werkzeug (Biegebank oder großer Schraubstock) sollte das gehen.

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 462
Re: Atari Megafile oder Mega ST Leergehäuse
« Antwort #19 am: Di 18.08.2020, 21:04:55 »
Da @alers meinte, NT Träger würde passen, hab ich mich mit @drelius kurzgeschlossen und er hat mir die Innereien seiner SH205 zugesendet. Träger passt nicht. NT der 205er scheint aber in einen 1040er STF zu passen. Also ich bin dann mal weiter auf der Suche nach einem Mega ST Netzteilträger...

Komisch komisch...
Vorhin nochmal alles raussgekramt. Passt.Und als Info: Ich habe einfach das gesamte Netzteil jeweils "Cross"-getauscht.

Wichtig wie immer : Guck Dir vorher die Beinchen an, das die im richtigen Winkel stehen, und ja, die sind absichtlich ein wenig schräg, dürfen nicht 90° auf "Eck" stehen, aber das wußtest Du sicherlich...
Und ja, jabe ne 205er mit ner MF30 und umgekehrt getauscht - Klappt immer.
CU AleX

---

Bin derzeit nicht immer hier, also wenn Jemand eine Antwort von mir erwartet, dann entweder abwarten oder mich über die bekannten Kanäle kontaktieren, Danke.