Autor Thema: Atari Falcon 030 - Basics für Anfänger  (Gelesen 15404 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chris248

  • Benutzer
  • Beiträge: 43
Re: Atari Falcon 030 - Basics für Anfänger
« Antwort #80 am: Di 24.03.2020, 16:22:41 »
besten Dank...

Die NetUSBee wird (wie jede Netzwerkkarte der letzten 20 Jahre) mit einem Patchkabel an den Router oder Switch angeschlossen. …. Ich musste hier über meine eigene Dummheit lachen. Du hast natürlich recht damit.

Offline Chris248

  • Benutzer
  • Beiträge: 43
Re: Atari Falcon 030 - Basics für Anfänger
« Antwort #81 am: Di 24.03.2020, 20:24:09 »
So alles soweit funktioniert.

Ich hatte mir auf die Festplatte die im Falcon von Werk an verbaut war den Flight Simulator installiert.
Hat alles auf dem Falcon funktioniert.
Jetzt über die CF HD kommt zwar ein Titelbild und dann ist Schluss.
Gibt es unterschiede zwischen CF Card und normaler Festplatte?
Andere Spiele laufen alle...

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.317
  • ...?
Re: Atari Falcon 030 - Basics für Anfänger
« Antwort #82 am: Di 24.03.2020, 21:54:08 »
So alles soweit funktioniert.

Ich hatte mir auf die Festplatte die im Falcon von Werk an verbaut war den Flight Simulator installiert.
Hat alles auf dem Falcon funktioniert.
Jetzt über die CF HD kommt zwar ein Titelbild und dann ist Schluss.
Gibt es unterschiede zwischen CF Card und normaler Festplatte?
Andere Spiele laufen alle...

Welchen Flugsimulator hast du denn? Ist es ein gepatchtes für die Festplatte? Evtl. nochmal das Spiel neu auf die Platte machen. Ansonsten hast du ein Image erstellt von der Platte und dieses auf die CF geschrieben?

Offline Chris248

  • Benutzer
  • Beiträge: 43
Re: Atari Falcon 030 - Basics für Anfänger
« Antwort #83 am: Mi 25.03.2020, 08:43:12 »
Ich habe das gleiche gepatchte Spiel genommen wir vorher auf der 60MB HD. FS2-CMS.

Offline Chris248

  • Benutzer
  • Beiträge: 43
Re: Atari Falcon 030 - Basics für Anfänger
« Antwort #84 am: Mo 30.03.2020, 19:45:04 »
So, ich habe alles ausprobiert. Ich bekomme das gepatchte Fliegt Simulator 2 nicht zum laufen. Auf der 60MB Festplatte lief es ohne Probleme.
Es muss einen Unterschied zwischen der Festplatte und CF Card HD geben. Andere Software läuft allerdings Problemlos von der CF Card. Jetzt versuche ich es über Backward 3 und einer ST Version des FS2. Allerdings finde ich nirgends eine Anleitung. Ich Starte die Software und es öffnet sich eine Liste mit Spielen. FS2 ist nicht dabei. Kann mir jemand sagen wie ich da vorgehen muss?
Oder hat jemand eine Idee wie ich FS2 auf dem Falcon zum laufen bekomme.
Vielleicht hilft die Info.... Wenn ich FS2 starte kommt nochmal der Startvorgang und Bomben.. Danach ist Schluss. Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand bei der Lösung helfen könnte.
Zudem würde es mich freuen wenn ich Tipps bekomme wie ich eine USB Mouse über Netusbee zum laufen bekomme.

Falls jemand im Raum Bottrop einen NVRam im Falcon erneuern kann sollte er dochmal bitte bescheid geben. Bin bereit dafür 150 Euro zu zahlen.
« Letzte Änderung: Mo 30.03.2020, 19:50:57 von Chris248 »

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 457
Re: Atari Falcon 030 - Basics für Anfänger
« Antwort #85 am: Mo 30.03.2020, 20:39:10 »
Hast du die Tipps von PP Seite beachtet?
Zitat
Die erste Regel lautet: Weniger ist besser.
Verwenden Sie keine ACCessories, AUTO-Ordner-residenten SW und dergleichen. Ein sauberer Start ist der beste und sicherste Weg, um Kopfschmerzen zu vermeiden. Sie können einen sauberen Start erzielen, indem Sie während des Startvorgangs die Strg-Taste gedrückt halten. Wenn keine residente SW auf C vorhanden ist, ist keine Strg-Methode erforderlich.
Im Falle eines Festplattentreibers (Seimet) kann das Problem sein, dass zu viel RAM verwendet wird, hauptsächlich auf Computern mit 4 MB RAM. Es gibt Möglichkeiten, es zu senken. Mehr in der detaillierten Anleitung.

Zitat
Für eine korrekte Arbeit benötigen wir, dass der RAM frei von unnötigen Dingen ist. Mit anderen Worten, Festplattenanpassungen und Gamex erfordern einen sauberen Neustart. Keine Desktop-Zubehörprogramme. Vor allem nicht andere Betriebssysteme, Shell. Nur Festplattentreiber - aber mit begrenztem Cache. RAM-Zuweisung. unter 65 KB, wenn nur 1 MB RAM.
Gamex util PRG zeigt unten in Hex eine geringe RAM-Belegung an. Mit einem rational eingestellten Festplattentreiber sollte der Wert in TOS 1.04 nicht über $ 1F000 liegen. In TOS 2.06 ist es immer höher, sollte aber unter 27000 $ liegen. Von Falcon und TT unter $ 3C000.
Weiter unten auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie den HD-Treiber einstellen. Dies ist ein Muss, da Hddriver standardmäßig einen ziemlich hohen RAM-Speicherplatz für sich selbst festlegt, insbesondere wenn mehr RAM in der Maschine vorhanden ist.
Der empfohlene Fahrer gehört mir. Kann AHDI ausprobieren - da es einfach zu installieren ist und wenig RAM benötigt, ist + gut dokumentiert, aber auf TT nicht gut. DL AHDI 6.04. Leider ist es nicht DOS-kompatibel - aber wenn Sie nicht vorhaben, Ihr Laufwerk an einen PC anzuschließen, ist dies kein Problem.

Offline Chris248

  • Benutzer
  • Beiträge: 43
Re: Atari Falcon 030 - Basics für Anfänger
« Antwort #86 am: Di 31.03.2020, 07:56:10 »
Ich habe als erstes versucht mit STRG den Rechner zu starten. Danach hat er mit natürlich nicht mehr die Partition D angezeigt wo die Spiele drauf sind. Also von Floppy gestartet. Spiel startet bis zum Screen wo die Verpackungen der Spiele gezeigt wird. Danach bleibt es weiß.

Zweite Versuch: Sauberer Start. Alles aus dem Auto Ordner entfernt. Auf Partition C ist nur noch der HD Driver und die Info Desk.

Beides ohne Erfolg.