Autor Thema: Falcon ACE Tracker Fragen  (Gelesen 900 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 246
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Falcon ACE Tracker Fragen
« am: Sa 13.06.2020, 23:40:08 »
Auch wenn die Wahrscheinlichkeit eher gering ist, dass sich hier jemand mit dem ACE Tracker 2.0 auf dem Falcon beschäftigt, hier mal ein Problem, das mich fast wahnsinnig macht.

Etliche .AM Dateien können schlicht und einfach nicht geladen werden! Es kommt dann die Meldung "Samples failed" (siehe Bild 1)!
Erfolgreiches laden eines Tracks sieht dann aus wie in Bild 2.

Hab die betreffenden .AM Dateien von verschiedenen Quellen geladen, wenn gezipped dann mal am PC, mal am Atari entpackt. Den ACE Tracker (2.0 und auch testweise die ältere 0.997) hab ich mehrmals neu "installiert" (umkopiert).
Nichts, immer die gleichen Tracks die nicht funktionieren.

Als Beispiel für Tracks die nicht funktionieren, hier zwei echt geniale von Timbral:
1-800-NATALIE
Tears In Rain (ja, die Lyrics stammen aus Blade Runner ;D)

Hier ein Track, der funktioniert, aber auch nicht in jeder Version die ich runtergeladen hab:
Speed Of Time

Hier der ACE Tracker 2.0 selbst (ein wenig runterscrollen): http://newbeat.atari.org/main.php?page=productions

Vielleicht kann das jemand nachvollziehen, oder hat 'ne Idee? ???

Mein Falcon hat 14MB, Doppel-CF als "Festplatten" mit HDDriver 11.01.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.448
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Falcon ACE Tracker Fragen
« Antwort #1 am: So 14.06.2020, 01:29:15 »
Ich könnte mir vorstellen das @xfalcon evtl. weiß was hier schief läuft... in Hatari kann ich das Problem das du mit den Files hast nachvollziehen.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.782
  • n/a
Re: Falcon ACE Tracker Fragen
« Antwort #2 am: So 14.06.2020, 08:50:27 »
Hast Du mal daran gedacht, den Hersteller zu kontaktieren?

http://newbeat.atari.org/main.php?page=contactus

Die beiden Genannten sind meiner Erfahrung nach immer daran interessiert sich solche Berichte anzusehen und nach Möglichkeit nach einer Lösung zu suchen.

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 246
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: Falcon ACE Tracker Fragen
« Antwort #3 am: So 14.06.2020, 18:46:57 »
@Arthur ah, Danke, das hilft mir schonmal insofern weiter, als dass der Fehler nicht bei meinem Falcon zu suchen ist.
Ich vermute mal, dass bei dir dieser Track funktioniert: Speed Of Time? (evtl. nicht der Modland ftp-Link, afaik hatte ich von dort die Version, die nicht lief. Aus diesem Timbral-Ordner dort lief nur ein einziger Track!)

@dbsys du wirst lachen, aber ich hatte gestern diese Kontakt-Seite schon aufgerufen, aber dachte mir, dass ich hier erstmal nachfrage. ;D

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.448
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Falcon ACE Tracker Fragen
« Antwort #4 am: So 14.06.2020, 22:13:30 »

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.782
  • n/a
Re: Falcon ACE Tracker Fragen
« Antwort #5 am: Mo 15.06.2020, 09:13:47 »

@dbsys du wirst lachen, aber ich hatte gestern diese Kontakt-Seite schon aufgerufen, aber dachte mir, dass ich hier erstmal nachfrage. ;D

Dein Bericht liest sich halt ein wenig danach, daß es auch ein Bug im ACE Tracker sein könnte. Und dann können ja eh' nur die Entwickler helfen,  sofern es allgemein relevant ist und die das nachstellen können. Mit Deinen aussagekräftigen Screenshots und dem Fehlerbericht müßten die Jungs was anfangen können, denke ich.

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 246
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: Falcon ACE Tracker Fragen
« Antwort #6 am: Do 10.12.2020, 20:07:56 »
Sooo... nachdem ich meinen Falcon erst jetzt mal wieder in Betrieb genommen hab, deutet vieles (eigentlich alles!) darauf hin, dass die beiden Timbral Tracks "Tears in Rain" und "1-800-NATALIE" von demozoo.org (siehe mein erster Post) kaputt sind!
Hatte jetzt mal Thomas Bergström (der V2.0 von ACE gemacht hat) kontaktiert und ihm von meinem Problem berichtet. Als er sagte, dass die Tracks bei ihm mit Hatari problemlos funktionieren, wurde ich stutzig.
Obwohl ich ziemlich sicher bin die Tracks auch schon von new beat's homepage runtergeladen und vergeblich getestet zu haben, lud ich sie nochmals von dort.
Diesmal hab ich mit WinMerge mal 'nen Dateivergleich jetziger new beat Download, früherer new beat DL und demozoo (oder 'ne andere Quelle) gemacht.
Die beiden new beat DLs sind (natürlich) identisch, im Vergleich zu demozoo und Co. erhebliche Abweichungen!

Tja, was soll ich sagen, die new beat DLs funktionieren einwandfrei! :D

Es scheinen offensichtlich gerade bei ACE Musik viele kaputte Dateien (nicht nur Timbral, auch etliche andere) im Umlauf zu sein! Sehr schade... :-\

Hier nun die beiden imho besten ACE Tracks für den Falcon (1-800-NATALIE noch nicht öffentlich, wollte die nicht auf einen Schlag bringen ;))

Tears in Rain
1-800-NATALIE

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.448
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Falcon ACE Tracker Fragen
« Antwort #7 am: Do 10.12.2020, 21:46:00 »
Hast die Videos echt mit deinem Falcon erstellt und nicht mit Hatari? Dann Hut ab für die Qualität.

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 246
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: Falcon ACE Tracker Fragen
« Antwort #8 am: Fr 11.12.2020, 18:33:46 »
Danke! ;D
Ja, wie in der Videobeschreibung geschrieben, mit OSSC, USB3HDCAP per USB in den Läppi mit OBS Studio.
Mit dem Falcon im VGA-Modus ist das capturen ja auch recht angenehm, da gutes "normgerechtes" VGA-Signal und nicht so'n krummer Quark den die STs rausgeben.

Ich hatte vor ein paar Tagen mal mit der neuen Hatari-Version versucht, den Falcon zu emulieren. Hat leider nicht geklappt. Kommt nur das Atari-Logo ein paar Sekunden, kein Memory-Test und dann schließt sich Hatari einfach. :o
Aber dazu mach ich nochmal 'nen eigenen Thread auf.