Autor Thema: Neogeo Lynxboy  (Gelesen 1066 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.177
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Neogeo Lynxboy
« am: So 26.01.2020, 08:11:16 »
Ich finde, das klingt schon recht interessant:

https://bit.ly/38CVCyH

Besonders geeignet für den, der massenhaft Cartridges zu Hause hortet und neben dem Lynx Gedaddel nicht auf Zelda und Top Hunter verzichten mag.
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.659
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Neogeo Lynxboy
« Antwort #1 am: So 26.01.2020, 09:53:47 »
Wie gut ist denn das Display und die Verarbeitung?

Meine Freundin hat (diverse) Gameboys, bei denen die Displays aber allesamt nicht mehr so gut sind.
Wir hatten mal einen GBBoy Color gekauft, bei diesem Klon ging das Display aber nach kaum 6 Monaten kaputt und andere Klone haben meist nur eingebaute Spiele, aber keinen Cartridgeslot.

Sie würde schon gerne ab und an mit den Originalcartridges spielen.
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 764
Re: Neogeo Lynxboy
« Antwort #2 am: So 26.01.2020, 10:15:20 »
200 Dollar??? Da installier ich doch lieber n Gameboy/Lynx-Emulator auf dem Handy.

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.328
  • st-computer
Re: Neogeo Lynxboy
« Antwort #3 am: So 26.01.2020, 15:23:44 »
Da ist Technology Review aber ganz vorne dabei, nur ein paar Monate nach allen anderen ;)

Analogue hat sich mit den FPGA SNES und Mega Drive einen sehr guten Ruf erarbeitet. Auch die Pocket-Konsole basiert wohl auf FPGA, mit den Billig-Klondingern ist das nicht vergleichbar. Außerdem kreisen die Klon-Hersteller seit dreißig Jahren fast immer um NES und GameBoy.

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.891
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Neogeo Lynxboy
« Antwort #4 am: Mo 27.01.2020, 00:50:30 »
Bin mal gespannt was die Adapter für die anderen Systeme kosten sollen.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)