Autor Thema: Atari Mega STE, 1040Stf , Mega ST 1 Platine ,Prototyp??  (Gelesen 983 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tammy-Aachen

  • Benutzer
  • Beiträge: 14
Hallo :)

Wenn ich meine Atari Stacy wieder hin bekomme, dann wollte ich meinen Mega STE und meinen 1040 STf abgeben. Eine Mega ST Platine hätte ich aber auch noch. Das Ding sieht halt anderes aus als die normale Platine.  :o

Ich suche eigentlich alles aus dem Bereich Musik. Musikerweiterungen, Yamaha Music Computer C1 bzw. Yamaha MSX 128II alte Synthesizer, Drumcomputer, Sequencer wären auch interessant. ;D

LG Tammy :) 

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.614
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega STE, 1040Stf , Mega ST 1 Platine ,Prototyp??
« Antwort #1 am: Fr 08.11.2019, 15:50:20 »
Ein Bild von der Mega ST Platine wäre schön ...

Offline Tammy-Aachen

  • Benutzer
  • Beiträge: 14
Re: Atari Mega STE, 1040Stf , Mega ST 1 Platine ,Prototyp??
« Antwort #2 am: Fr 08.11.2019, 16:02:43 »
Entschuldige!

Bitte , ein Bild!!

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.222
Re: Atari Mega STE, 1040Stf , Mega ST 1 Platine ,Prototyp??
« Antwort #3 am: Fr 08.11.2019, 16:44:23 »
Das ist doch eine (ziemlich zerrupfte) IO-Subsystem-Platine aus einer Atari Transputer Workstation:
https://en.wikipedia.org/wiki/Atari_Transputer_Workstation#/media/File:Atw_subsys.jpg

Ja, im Wesentlichen ist das ein MegaST.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.614
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega STE, 1040Stf , Mega ST 1 Platine ,Prototyp??
« Antwort #4 am: Fr 08.11.2019, 17:16:06 »
Für Programmierer Interessant weil da ein richtiger SCSI Controller Baustein plus dazu gehörigem DMA Baustein drauf sein müsste ...

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.222
Re: Atari Mega STE, 1040Stf , Mega ST 1 Platine ,Prototyp??
« Antwort #5 am: Fr 08.11.2019, 17:37:12 »
Ist halt die Frage, ob sie trotz des abgeschnittenen wilden Knäuels an Kabeln überhaupt noch funktioniert. Zudem fehlen im Vergleich zum Foto auf Wikipedia die obere Reihe an Ports und zwei ICs (TOS-ROMs?).

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.614
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari Mega STE, 1040Stf , Mega ST 1 Platine ,Prototyp??
« Antwort #6 am: Fr 08.11.2019, 18:40:05 »
Da hat mal jemand eine Speichererweiterung eingebaut. Ich könnte die wieder Schick machen ...

Da sind bis auf den SCSI Teil nur Standard ST Bauteile drauf meine ich. Ich hatte mal eine andere mit einem Motorola DIL DMA Baustein.
« Letzte Änderung: Fr 08.11.2019, 22:07:34 von Lukas Frank »

Offline Tammy-Aachen

  • Benutzer
  • Beiträge: 14
Re: Atari Mega STE, 1040Stf , Mega ST 1 Platine ,Prototyp??
« Antwort #7 am: So 17.11.2019, 21:49:54 »
Da habe ich keine Ahnung von?  :o

Ich habe da nicht rum gebastelt! Ich habe die Platine so bekommen.

VG Tammy  :)