Autor Thema: STC-PD Twist-Datenbank exportieren  (Gelesen 12102 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.844
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: STC-PD Twist-Datenbank exportieren
« Antwort #20 am: Di 10.09.2019, 22:09:24 »
Danke dir, habe dadurch ein Programm (LED-Panel) wieder gefunden.

Das Programm wäre aber auch in der UTD-Liste gewesen  ;)

Ich wusste ja nicht mal mehr wie es hieß... reiner Zufall das ich mir mal die Datei angeschaut habe und es plötzlich klick gemacht hat... sonst gebe ich dir natürlich recht.

Offline tkreutz

  • Benutzer
  • Beiträge: 78
Re: STC-PD Twist-Datenbank exportieren
« Antwort #21 am: Mi 11.09.2019, 08:14:44 »
Im Anhang meine PD-Export-Liste (TXT Extender in ZIP Umbennen). Allerdings ohne Beschreibungsfeld. Über die Reportfunktion wird das Beschreibungsfeld abgewürgt, weil die Feldbegrenzung hier 250 Zeichen sind. Es gäbe die Möglichkeit den Report "Maskenartig" zu gestalten, dann wird das Beschreibungsfeld auch komplett mit ausgegeben, nur sind dann die erzielten Datensätze in der Form nicht einheitlich (wird dann mit Leerzeichen aufgefüllt.). Mir fällt da jetzt keine Elegante Methode ein, wie man's geschickter macht.

Super - Danke auch.

Offline MJaap

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.304
  • st-computer
Re: STC-PD Twist-Datenbank exportieren
« Antwort #22 am: Mo 23.09.2019, 22:29:05 »
Inzwischen sind alle Disketten der Serie S von Nr. 1 bis 917 in der AtariUpToDate-Liste erfasst. Bei einzelnen Disketten ist der Download nicht möglich - dies liegt daran, dass Autoren seinerzeit der Veröffentlichung auf CD widersprachen.