Autor Thema: Milan Upgrades  (Gelesen 6794 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.447
Re: Milan Upgrades
« Antwort #60 am: So 27.10.2019, 22:53:29 »
Das mit den PCI-Soundkarten ist wohl noch bescheidener als mit den ISA-Varianten. Ich hatte zum Milan mal folgende Inbetriebnahme-Infos im Internet gefunden:

Zitat
so funktioniert PCI Sound leidlich:
C:\AUTO\GSXB.PRG (alte Version 7408 Byte)
C:\AUTO\PCI64.prg (nur für TOS nötig, funktioniert aber nicht = kein Sound unter TOS)
C:\SYSTEM\GSXBMIX\MIXER.PRG
C:\MINT\1-16-CUR\ES1371PB.XDD - Mint Soundtreiber (funktioniert mit altem
GSXB.PRG)
schlechter Ton mit viel knacken und knistern > noch schlechter als mit ISA MilanBlaster =
ich entscheide mich für die ISA Variante

Das komplette PDF habe ich dem Post angehängt. Vielleicht hilft Dir das noch etwas weiter? Ist schon krass, dass das so 'ne verfahrene Sache ist mit dem Milan. Der ist wohl auch eine kleine Diva. :(
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 576
Re: Milan Upgrades
« Antwort #61 am: Mo 28.10.2019, 20:51:00 »
Ohje, na dann wird es wohl doch eher eine andere ISA-Karte.

Ist Deine AWE64 eigentlich eine ct4500 oder eine ct4520?

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.447
Re: Milan Upgrades
« Antwort #62 am: Fr 01.11.2019, 00:41:03 »
Ohje, na dann wird es wohl doch eher eine andere ISA-Karte.

Ist Deine AWE64 eigentlich eine ct4500 oder eine ct4520?

Wenn ich das mal wüßte. Das müsste ich dann wohl selbst mal in Erfahrung bringen. :D
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 576
Re: Milan Upgrades
« Antwort #63 am: So 03.11.2019, 19:17:00 »
Steht auf der Platine der Karte drauf.  :)

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 576
Re: Milan Upgrades
« Antwort #64 am: Fr 17.01.2020, 16:27:43 »
So. Seit dieser Woche habe ich ein Milan-Upgradekabel.

Wahrscheinlich werde ich wohl erst in ein paar Wochen genug Zeit haben, um das Update mal in Ruhe anzugehen, aber danach kann das Kabel gerne von anderen Milan-Usern angefragt werden, die einen Milan haben, der noch das Kabel für ein Update benötigt.  ;)

Edit: Ich habe jetzt mal auf die dem Kabel beiliegende Diskette geschaut, dort liegt ein Ordner Giveio (ist wohl nur für Windows NT / 2000 erforderlich - Edit: für XP auch) und eine ganze Reihe von Dateien:

LSI1024.JED 24KB vom 21.12.00
LSI1032.JED 43KB vom 14.10.02
LSI1032_22012001.JED 43KB vom 22.01.01
Liesmich.txt
Progmilan.exe
default.ini
mfc42.dll
milan.ini
msvcrt.dll

Auf der Seite von Ingo liegt unter:

https://www.der-ingo.de/de/milanhelp/update.html

ein Zip-File, mit den folgenden Dateien:
LSI1024N.JED 24KB vom 02.07.00
LSI1024O.JED 24KB vom 15.05.00
LSI1024S.JED 24KB vom 14.12.00
rawrite2.exe
rawrite2.txt
upgrade.bat
upgrade.bin

Welche Programme und Dateien muss ich denn nun benutzen und sind das auch die aktuellsten Updates?
« Letzte Änderung: Fr 17.01.2020, 17:41:12 von patjomki »