Autor Thema: S: Einbauanleitung PC-Speed STE  (Gelesen 2839 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.286
S: Einbauanleitung PC-Speed STE
« am: Fr 16.08.2019, 19:36:37 »
Hallo,

mir ist eine PC-Speed STE zugelaufen. Als Projekt für den kommenden Herbst werde ich wohl die Kontaktpins tauschen, sofern ich Ersatz dafür finde. Sie sind zwar bei Weiten nicht so krumm und schief wie bei dem Exemplar, das das Atari-Museum hat (http://www.atarimuseum.de/bilder/sammlung/pcspeed.JPG), aber wirklich in den PLCC-Sockel passen sie dennoch nicht mehr.

Gibt es eine Einbauanleitung oder ein paar Tips, wie man die Pins (wenn sie wieder alle gerade bzw. getauscht sind) am besten in den Sockel bekommt? Ähnlich wie auf dem oben verlinkten Foto hat meine PC-Speed irgendwelche weißen Reste an den Kontaktpins. Waren sie im Originalzustand vielleicht geschmiert, um besser zu rutschen?

Offline ste1040fan

  • Benutzer
  • Beiträge: 37
Re: S: Einbauanleitung PC-Speed STE
« Antwort #1 am: Fr 16.08.2019, 20:03:19 »
Hallo!

Mir liegt noch eine Einbauanleitung der Sack Electronic vor. Allerdings wird ausdrücklich nur der 1040 STE beschrieben. Hilft die in dem Fall weiter?

Weiteres gern auch per PM.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.286
Re: S: Einbauanleitung PC-Speed STE
« Antwort #2 am: Fr 16.08.2019, 20:07:50 »
Mir liegt noch eine Einbauanleitung der Sack Electronic vor. Allerdings wird ausdrücklich nur der 1040 STE beschrieben. Hilft die in dem Fall weiter?

Ja, ich denke schon. Ich schreibe Dir eine PM.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.766
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: S: Einbauanleitung PC-Speed STE
« Antwort #3 am: Fr 16.08.2019, 20:14:18 »
Das sind sogenannte Stapelleisten im Raster 1,27

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 131
Einbauanleitung PC-Speed STE
« Antwort #4 am: So 18.08.2019, 23:00:40 »
Ja, stimmt. Das sind die Pins.
Und die weisse Rückstände sind Reste vom Secundenkleber. (Cyano-Acetaat)
Irgendjemanden (Bei eine Deutsche Firma) hielt es für gut um die PC-Speed zu verkleben.

Bei mir steckt so ein Ding im Mega STE und das functioniert.
Hat natürlich ein extra Sockel vom PLCC auf DIL....

MFG/
Guus

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.286
Re: Einbauanleitung PC-Speed STE
« Antwort #5 am: Mo 19.08.2019, 14:28:25 »
Die Anleitung habe ich mittlerweile als Scan bekommen. Fehlen nur noch die Ersatzpins.

Ja, stimmt. Das sind die Pins.

Hmm, es sind bestimmt keine normalen Stift-/Stapelleisten mit 1,27-mm-Rastermaß. Die einzelnen Pins sind deutlich dünner, damit sie in den Sockel passen.

Bei mir steckt so ein Ding im Mega STE und das functioniert.
Hat natürlich ein extra Sockel vom PLCC auf DIL....

Hast Du mal ein Foto von dem Aufbau? Wo kommt da der "extra Sockel vom PLCC auf DIL" ins Spiel? Die PC Speed STE passt doch direkt in den PLCC-Sockel.

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 131
Einbauanleitung PC-Speed STE
« Antwort #6 am: Do 22.08.2019, 19:36:30 »
Hallo,

Hab mich leider geirrt. In mien Mega-STE ist kein "Verlauf-Sockel"
Dies müsste in einen anderen Rechner gewesen sein.

Hab auch ein Fote, kann den aber nicht Hochladen. Bekomme immer Fehlermeldung.

MFG/
Guus

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.766
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Einbauanleitung PC-Speed STE
« Antwort #7 am: Do 22.08.2019, 20:05:49 »
Hab auch ein Fote, kann den aber nicht Hochladen. Bekomme immer Fehlermeldung.

Vielleicht ist es das gleiche Problem ->   https://forum.atari-home.de/index.php/topic,15069.msg238193.html#msg238193