Autor Thema: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten  (Gelesen 6238 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lao Mu

  • Benutzer
  • Beiträge: 55
Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« am: Sa 17.08.2019, 12:55:36 »
Hallo,
möchte meiner HBS240 im Mega1 einen CoPro gönnen (MC68881). Dafür brauche ich natürlich den MC68881 sowie ein GAL das unten rechts (HBS240 Bestückungsseite, CPU vorm Bauch) installiert wird.
Hat jemand sowas abzugeben, zu verkaufen, oder kann mir die files zum brennen des GAL zur Verfügung stellen?

Grüsse Günther  :)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.316
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #1 am: Sa 17.08.2019, 13:33:23 »
Wegen der FPU, glaube ich PGA (MC68881) schaue mal bei Ebay ...

Wegen dem GAL frage mal @Guus.Assmann der kann dir vielleicht eines programmieren.

Offline MarkL

  • Benutzer
  • Beiträge: 104
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #2 am: Sa 17.08.2019, 14:22:23 »
Was ist HBS240 ?
Habe gerade einen 68881 bestellt und will mir auch einen GAL selbst 'brennen'.
Datei liegt bei mir zuhause rum, ist aber auch online zu finden.
Ex-Coder, Desktopsammler:
Commodore 128D, Amiga 1000 + 4000, Atari Mega STE, Archimedes A420 + A7000, Apple IIGS, Philips NMS 8250, KC 85/3

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.455
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #3 am: Sa 17.08.2019, 14:23:15 »
Was ist HBS240 ?
Habe gerade einen 68881 bestellt und will mir auch einen GAL selbst 'brennen'.

Ein Beschleuniger für den Atari ST
http://wiki.newtosworld.de/index.php?title=HBS240
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.316
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"

Offline Lao Mu

  • Benutzer
  • Beiträge: 55
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #5 am: Sa 17.08.2019, 16:37:05 »
Was ist HBS240 ?
Habe gerade einen 68881 bestellt und will mir auch einen GAL selbst 'brennen'.
Datei liegt bei mir zuhause rum, ist aber auch online zu finden.

Habe das leider nicht online gefunden, könntest mir den link geben?

(HBS240 ist eine Turbokarte für Atari ST)

Offline Lao Mu

  • Benutzer
  • Beiträge: 55
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #6 am: Sa 17.08.2019, 16:44:15 »
Wegen der FPU, glaube ich PGA (MC68881) schaue mal bei Ebay ...

Wegen dem GAL frage mal @Guus.Assmann der kann dir vielleicht eines programmieren.
Danke, habe Ihm eine PN geschickt.

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 123
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #7 am: So 18.08.2019, 22:44:21 »
Fehler, Sorry
« Letzte Änderung: So 18.08.2019, 22:51:27 von Guus.Assmann »

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 123
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #8 am: So 18.08.2019, 22:49:41 »
Hallo Lao Mu,

Schau mal hier vorbei: https://atariage.com/forums/topic/253722-hsb240-and-68881-co-pro-decoder-needed/?tab=comments#comment-3530679
(Oder suche in den Atari-Age Forum nach HSB240.)
Dort hab ich beschrieben wie ich es gemacht habe, und auch die Datei hinterlegt.
Sei auch sicher dass den FPU ein Clock-Signal bekommt. (Und eine höhere Frequenz geht acuh ganz gut, aber über etwa 40Mhz hat keinen sinn, wegen Daten austausch.)
Viel erfolg beim nachbauen.
Es mag schwerig sein um ein 68881 zu kaufen, der braucht PGA Fassung und die gibt's nicht so viele.


MFG/
Guus
[/quote]

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.316
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #9 am: Mo 19.08.2019, 09:23:13 »
Muss das GAL wirklich -7ns schnell sein oder geht auch -25ns oder -15ns?

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 123
Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #10 am: Mo 19.08.2019, 12:06:46 »
Hab eigentlich nichts weiter untersucht.
Aber 15nS sollte auch prima gehen. Vielleicht 25nS auch.
Hab eigentlich nie nach den Cycluszeit geschaut.

MFG/
Guus

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.762
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #11 am: Mo 19.08.2019, 16:51:05 »
Bei der Geschwindigkeit des GALs müsste man mal schauen wie sie beim Original GAL war, falls man an ein Exemplar oder Foto kommt. Wenn es nicht klappt wird es wohl zu lahm gewesen sein... :P

Offline KarlMüller

  • Benutzer
  • Beiträge: 289
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #12 am: Mo 19.08.2019, 19:02:07 »
Bei der Geschwindigkeit des GALs müsste man mal schauen wie sie beim Original GAL war, falls man an ein Exemplar oder Foto kommt.
Auf dem IC steht:

PAL CE 16V8H 25PC/4
208LNYZ




Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.316
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #13 am: Mo 19.08.2019, 19:08:59 »
25ns

Offline Lao Mu

  • Benutzer
  • Beiträge: 55
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #14 am: Mo 19.08.2019, 21:43:03 »
Hallo Lao Mu,

Schau mal hier vorbei: https://atariage.com/forums/topic/253722-hsb240-and-68881-co-pro-decoder-needed/?tab=comments#comment-3530679
(Oder suche in den Atari-Age Forum nach HSB240.)
Dort hab ich beschrieben wie ich es gemacht habe, und auch die Datei hinterlegt.
Sei auch sicher dass den FPU ein Clock-Signal bekommt. (Und eine höhere Frequenz geht acuh ganz gut, aber über etwa 40Mhz hat keinen sinn, wegen Daten austausch.)
Viel erfolg beim nachbauen.
Es mag schwerig sein um ein 68881 zu kaufen, der braucht PGA Fassung und die gibt's nicht so viele.


MFG/
Guus
Danke. Werde mir jetzt erstmal den richtigen chip besorgen.
[/quote]

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.316
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #15 am: Di 20.08.2019, 08:21:00 »
So ein MC68882 ist ja kompatibel zum MC68881. In der Chips&Chips steht das beim Mega STE dieser ab und an abstützen kann wenn da ein 82 verbaut wird. Die FPU Anbindung ist ja bei der HBS240 die gleiche wie beim MSTE.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.547
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #16 am: Di 20.08.2019, 11:12:16 »
Falls ihr es schafft, einen kompletten GAL-Satz für den HBS-240 herzustellen, und das Ding funktioniert wieder, dann hätte ich auch gerne einen kompletten Satz programmierter Chips. Ich habe nämlich daheim noch einen kaputten HBS-240 rumfliegen, bisher eher als Totalschaden klassifiziert, weil den vor ~30 Jahren ein auf einmal defektes Amiga-2000-Netzteil einst zusammen mit einem auch gegrillten 520ST-Board mit etwa 15V auf der 5V Leitung gegrillt hat. Ist dann halt in eine Teile-Kiste gewandert, und läuft mir gelegentlich über den Weg, wenn ich mal nach Bastelschätzen suche.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline MarkL

  • Benutzer
  • Beiträge: 104
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #17 am: Di 20.08.2019, 13:57:00 »
Unterscheidet sich nun der GAL vom MSTE und vom HBS240 eigentlich ?
Ex-Coder, Desktopsammler:
Commodore 128D, Amiga 1000 + 4000, Atari Mega STE, Archimedes A420 + A7000, Apple IIGS, Philips NMS 8250, KC 85/3

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.316
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #18 am: Di 20.08.2019, 14:15:23 »
Ja na klar ...

Die Einbindung ist aber immer die gleiche bei allen 68000 -> FPU

Offline Lao Mu

  • Benutzer
  • Beiträge: 55
Re: Suche GAL für HBS240 CoPro nachrüsten
« Antwort #19 am: Di 20.08.2019, 20:10:43 »
So ein MC68882 ist ja kompatibel zum MC68881. In der Chips&Chips steht das beim Mega STE dieser ab und an abstützen kann wenn da ein 82 verbaut wird. Die FPU Anbindung ist ja bei der HBS240 die gleiche wie beim MSTE.
Das heißt die MC68882 ist mit dem MC68881 grundsätzlich voll kompatibel (Wenn man die gelegentlichen Abstürze mal übersieht)?  :D  Ist natürlich eine alternative Möglichkeit.
Die PAL CE 16V8H 25PC/4 sind schon auf dem Weg und dem MC68881 der bei mir hier seit Urzeiten rumliegt vertraue ich auch nicht so ganz. Hab schon begonnen zu recherchieren ob man adapter von 68p PGA >> 68p PLCC irgendwo herbekommt (Vielleicht auch selber machen) um dann einen MC68881FN16 aus einem Mega STE einzusetzen. Mit einem zusätzlichen 64p DIP Sockel kommt die HBS240 hoch genug das, dass man passend machen könnte. Hat das ne Chance auf Erfolg ?  :-\   Wäre zumindest günstiger als der ori. MC68881 PGA...