Autor Thema: Probleme mit einem Atari Mega ST2  (Gelesen 431 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline drelius

  • Benutzer
  • Beiträge: 478
Probleme mit einem Atari Mega ST2
« am: Mi 07.08.2019, 22:40:53 »
Habe 2 Mega St´s. Einer ist aufgerüstet auf 4 MB, und läuft fehlerfrei. Der zweite ein Mega ST2 macht folgendes :
- Ohne Diskette startet er und zeigt den Desktop.
- lege ich eine Diskette ein und starte sie, erscheinen 2 Bomben
- resette ich den Rechner erscheinen mehrere Bomben

- Starte ich mit eingelegter Diskette, startet der Rechner neu.........

Woran kann das liegen ?


Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.441
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Probleme mit einem Atari Mega ST2
« Antwort #1 am: Do 08.08.2019, 08:54:34 »
Was passiert denn wenn du ohne Diskette bootest und dann die Disk einlegst und versuchst zu Formatieren? Läuft eine ACSI Festplatte fehlerfrei? Wenn eine HDD nicht geht und auch bombt könnte der DMA Baustein defekt sein. Ich habe noch jede Menge Ersatz.

Das gleiche Verhalten hatte ich mal bei einem 520ST. Weiss aber nicht was es war !?!

Offline Neueralteruser

  • Benutzer
  • Beiträge: 403
  • Ohne Bild fehlt hier was
Re: Probleme mit einem Atari Mega ST2
« Antwort #2 am: Do 08.08.2019, 12:11:51 »
Habe 2 Mega St´s. Einer ist aufgerüstet auf 4 MB, und läuft fehlerfrei. Der zweite ein Mega ST2 macht folgendes :
- Ohne Diskette startet er und zeigt den Desktop.
- lege ich eine Diskette ein und starte sie, erscheinen 2 Bomben
- resette ich den Rechner erscheinen mehrere Bomben

- Starte ich mit eingelegter Diskette, startet der Rechner neu.........

Woran kann das liegen ?
Hast Du den ST schon mal aufgemacht? Ist evtl. eine schlecht eingebaute Erweiterung Grund für diese gravierenden Probs?
> - Starte ich mit eingelegter Diskette, startet der Rechner neu.........
deutet darauf hin, daß beim Leseversuch fehlschlägt und zu einem Reset führt!
Meinst Du eigentlich:
> - resette ich den Rechner{, nachdem eine Disk eingelegt ist,} erscheinen mehrere Bomben
dann deutet das auch darauf hin!
Ist jetzt das roblem nur mit Floppy oder betriefft es auch Input/Output bei Festplatte? Ich vermute, Du hast bis jetzt keine angeschlossen - also teste das erstmal, bevor Du eine Diskette durch Formatierversuch un dabei evtl.n Ausfall "zerstörst"!
Falls auch mit Festplatte micht funzt, könnte das Problem auch im Bereich des DMA Chip Liegen, da auch Floppy In/Out darüber laufen!
Gruß
Burkhard Mankel

Juli 2019: Ich hoffe ich werde mal endlich die Zensur los, damit ich meine vor Rechtschreibfehler strotzenden Beiträge wieder editieren kann ...

14.10.2015: Eine Hoffnung, die sich scheinbar in diesem Leben nicht mehr erfüllt !!!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.824
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Probleme mit einem Atari Mega ST2
« Antwort #3 am: Do 08.08.2019, 13:01:22 »
Hier findet man einen ähnlichen Thread mit nützlichen Tipps:

https://forum.atari-home.de/index.php?topic=12701.0

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.441
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Probleme mit einem Atari Mega ST2
« Antwort #4 am: Do 08.08.2019, 13:13:17 »
Hier findet man einen ähnlichen Thread mit nützlichen Tipps:

https://forum.atari-home.de/index.php?topic=12701.0

Am Ende war es ja dort der Blitter bzw. deren disable Pads.