Autor Thema: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...  (Gelesen 569 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.018
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Mega STE 10MB Wevelsiep reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #20 am: So 05.07.2020, 17:43:51 »
Wenn da Signale mehrfach auf verschiedenen Steckern anliegen (Daten, Adressen) sind die aufgetrennt und es besteht keine Verbindung zwischen CPU Bus und COMBO MMU/GLUE Baustein.

Da hast du dir mal wieder richtig was aufgehalst. Als erstes würde ich bei einem Gal schauen ob es geschützt ist... den Martin Wevelsiep auch fragen ob er was dagegen hat wenn das hier veröffentlicht und evtl. nach gebaut wird/würde. Und ihn mal fragen was es kosten würde ihn mal in den Keller zu schicken damit er die Unterlagen wieder findet...  :D

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.264
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #21 am: So 05.07.2020, 17:49:34 »
Er hat sich ja im Forum lange her abgemeldet ...

Die GALs auszulesen macht zur Zeit keinen Sinn da die Verdrahtung nicht Klar ist.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.018
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #22 am: So 05.07.2020, 18:05:13 »
Er hat sich ja im Forum lange her abgemeldet ...

Das ist ja kein Grund

Die GALs auszulesen macht zur Zeit keinen Sinn da die Verdrahtung nicht Klar ist.

Das ist doch in ein paar Minuten erledigt und dann hast du die Gewissheit das auch irgendwann lösen zu können oder auch nicht... sonst machst du einen Schaltplan und hast später keine GAL-Gleichungen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.264
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #23 am: So 05.07.2020, 18:08:56 »
Die GALs sind alle verlötet und ich weiss nicht ob ein Nachbau sich lohnt. Bei einem Mega ST sieht das schon besser aus.  Der SMD Combo Baustein verlötet auf dem Board ist nicht gut.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.264
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #24 am: So 05.07.2020, 19:33:56 »
Ein Fädeldraht ist D15 der zum Soundchip Pin30 geht. Die fünf Fädeldrähte verbinden was untereinander was wahrscheinlich zuvor aufgetrennt wurde zwischen CPU und Combo Baustein.

Ich vermute da fünf Stück D15, D7, D6, D5 und D0

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.264
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #25 am: Mo 06.07.2020, 09:09:44 »
Gerade in China ausreichend (20) Speicher Bausteine bestellt. Dauert länger ...
« Letzte Änderung: Mo 06.07.2020, 09:13:12 von Lukas Frank »

Offline SolderGirl

  • Benutzer
  • Beiträge: 442
Re: Mega STE 10MB Wevelsiep reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #26 am: Mo 06.07.2020, 17:26:02 »
Wow, also bei so viel Verdrahtung ...

Das müsste doch theoretisch auch einfacher zu machen sein, also die RAM Menge meine ich.
Trotzdem wäre es cool wenn man das Design irgendwie nachbaufähig rekonstruiren könnte, so für die Nachwelt.

{PoFo 512kb RAM, 6,5 MHz, CF-Slot, 1MB SRAM Disk}
{520 STm 4MB, 2x CF-Cards, 2x HD-Floppy}
{Mega ST1 4MB, PAK68/2, µEiffel, VoFa ET4000}

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.264
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #27 am: Mo 06.07.2020, 18:34:09 »
Wenn das Ram aus China da ist und das ganze läuft könnte ich mal ein GAL auslöten da die alle fest eingelötet sind und schauen ob das Kopierchutzbit gesetzt ist. Ich gehe aber mal davon aus.

Die GALs sind eine Art Co MMU die aus den beiden originalen MMU 2MB Bänken incl. der originalen Bänken 5 neue Bänke macht. Bei der Wevelsieb Erweiterung für den normalen ST sind es dann bis zu 8 Bänken.


Wenn die Verdrahtung zu 100% klar wäre könnte ich alles zurückbauen und dann schöner neu verdrahten ohne den ganzen Heißkleber oder gleich ein anderes Mega STE Mainboard zum Einbau hernehmen ...
« Letzte Änderung: Mo 06.07.2020, 19:18:47 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.264
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE 10MB Wevelsieb reine ST Ram Erweiterung ...
« Antwort #28 am: Di 07.07.2020, 18:53:05 »
Mal ein paar Bilder ...

Habe mal das Mainboard vorbereitet und teilweise repariert und fehlende Teil bestückt.