Autor Thema: *Erledigt* Firefox 67.0.4 "Der Tab ist gerade abgestürzt."  (Gelesen 1157 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.652
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Seid der Firefox Version 67.0.0 bekomme ich sehr häufig folgedes zu sehen s.u.. Auch de- und neu-Installieren konnte das Problem nicht beheben. Ich hab schon ein gutes Dutzend Absturzberichte an Mozilla gesendet aber auch bei der 67.0.4 besteht der Fehler weiterhin. Eine Googlesuche weist auf problemen mit dem Videcodec hin. Mir älteren Treiber und dem aktuellen keinerlei Änderung.

Einkaufen mit dem Firefox z.B. bei https://www.mouser.de nicht möglich. Ist das nur bei mir so oder tritt der Fehler bei euch auch auf?

« Letzte Änderung: Mi 26.06.2019, 11:42:31 von Arthur »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.652
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: *Erledigt* Firefox 67.0.4 "Der Tab ist gerade abgestürzt."
« Antwort #1 am: Mi 26.06.2019, 11:48:11 »
Hab die Funktion "Mit deaktivierten PlugIns neu staten..." verwendet (hatte vorher alle händisch schon deaktiviert) und mouser.de läßt sich nun wieder aufrufen. Anschließend  erneut  "Mit deaktivierten PlugIns neu staten..." neu gestartet und die Funktion "Bereinigen" benutzt. Mal sehen ob damit auch sonstige Tabs nun nicht mehr abstürzen.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.652
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: *Erledigt* Firefox 67.0.4 "Der Tab ist gerade abgestürzt."
« Antwort #2 am: Di 30.07.2019, 13:34:35 »
Nur zur Info, nach der Bereinigung ist der Fehler nicht wieder aufgetreten. Die Funktion hat also ihren Zweck erfüllt. ;D

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 99
  • ATARIan
Re: *Erledigt* Firefox 67.0.4 "Der Tab ist gerade abgestürzt."
« Antwort #3 am: Di 30.07.2019, 14:19:40 »
Moin Arthur,
hätte ich das mal vorher gesehen. Ende Juni gab es doch diesen Mozilla-Bug, wo ja wirklich viele Plugins (Meist sogar alle) nicht mehr ausgeführt wurden, auch wenn die teilweise als "running" gemeldet worden waren.
Konnte nur mit einer gepatchten Version behoben werden.

Ebenso hatte die Mozilla.org ihre Cert_db gepurged (Also quasi unwiderruflich gelöscht) und mußte die wieder "einzeln" neu aufbauen (Geht automatisch). Vorgestern sei die DB angeblich nun komplett wieder aufgebaut. Das Problem ging sogar zu dem Fehler, den Du auch hattest, weil Core_libs nicht mehr mitgestartet wurden und dadurch wurde die jeweilige Hauptanwendung (Firefox startet sich ja pro Session neu nach) beendet.
Was Du machen kannst (Weil DAS wird in Zukunft noch häufiger passieren, die basteln gerade aktiv an den Core_libs rum) in der Zwischenzeit ist, auf einen anderen Chromium-basierenden Browser zu wechseln, derzeit sehr stable renn der vom cclauncher-team. Aber auch hier werden sich die Götter scheiden.
CU AleX
----
*Die direkte Wahrheit wird leider gern mit Arroganz verwechselt - DAS wird man nicht ändern können*

Online Neueralteruser

  • Benutzer
  • Beiträge: 308
  • Ohne Bild fehlt hier was
Re: *Erledigt* Firefox 67.0.4 "Der Tab ist gerade abgestürzt."
« Antwort #4 am: So 18.08.2019, 19:40:37 »
Ich habe solche Probs bislang nicht, aber ich verwende auch nur zusätzliche PlugIn's für Video Downloads und AdBlocker für Werbeuntetrdrückung. Die aktuellste Version von Firefox ist übrigens 68.0.2 bei mir!
Gruß
Burkhard Mankel

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.652
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: *Erledigt* Firefox 67.0.4 "Der Tab ist gerade abgestürzt."
« Antwort #5 am: So 18.08.2019, 23:17:36 »
Ich habe solche Probs bislang nicht, aber ich verwende auch nur zusätzliche PlugIn's für Video Downloads und AdBlocker für Werbeuntetrdrückung. Die aktuellste Version von Firefox ist übrigens 68.0.2 bei mir!

Wie in #1 und #2 erwähnt konnte durch die Funktion "Mit deaktivierten PlugIns neu starten..." das Problem zu meiner Zufriedenheit gelöst werden. Daher steht im Betreff auch *Erledigt*. Das deine Version nach drei Wochen anders ist bedarf eigentlich keiner Erwähnung.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.652
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: *Erledigt* Firefox 67.0.4 "Der Tab ist gerade abgestürzt."
« Antwort #6 am: So 18.08.2019, 23:28:21 »
Moin Arthur,
hätte ich das mal vorher gesehen. Ende Juni gab es doch diesen Mozilla-Bug, wo ja wirklich viele Plugins (Meist sogar alle) nicht mehr ausgeführt wurden, auch wenn die teilweise als "running" gemeldet worden waren.
Konnte nur mit einer gepatchten Version behoben werden.

Halb so wild, woran es jetzt lag lässt sich im Detail wohl nicht mehr klären, aber läuft ja nun.

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 99
  • ATARIan
Re: *Erledigt* Firefox 67.0.4 "Der Tab ist gerade abgestürzt."
« Antwort #7 am: Gestern um 00:38:10 »
Das deine Version nach drei Wochen anders ist bedarf eigentlich keiner Erwähnung.
Stimmt. War aber auch klar *eg*

Moin Arthur,
hätte ich das mal vorher gesehen. Ende Juni gab es doch diesen Mozilla-Bug, wo ja wirklich viele Plugins (Meist sogar alle) nicht mehr ausgeführt wurden, auch wenn die teilweise als "running" gemeldet worden waren.
Konnte nur mit einer gepatchten Version behoben werden.

Halb so wild, woran es jetzt lag lässt sich im Detail wohl nicht mehr klären, aber läuft ja nun.


Naja, doch klar. Die Logs werden ja unter jedem OS om FF-Folder gespeichert. Sofern Du die nicht geleert hast, sollte da eigentlich sehr genau drin stehen woran es lag. Und wie man Mozi kennt, wird das noch öfter passieren, laut dem Mozi-Beta-Forum arbeiten die mit Hochdruck ja an genau diesem Problem. Solange die ihre Certs nicht aktuell und vor allem sauber halten, die teilweise bei diversen FW-Anbietern auf deren Blacklist gelistet werden oder sind passiert das immer wieder. Derzeit habe ich (Und auch viele andere) ein ähnliches Problem auf BatoCera-LX mit dem aktuellen FF für LX, wird wohl in den nächsten Tagen bei anderen LX-Derivaten auch auftauchen... Naja, bei einer Person nicht... Nie... Never... *evilgreen*
CU AleX
----
*Die direkte Wahrheit wird leider gern mit Arroganz verwechselt - DAS wird man nicht ändern können*