Autor Thema: Bildfehler SC 1224  (Gelesen 1101 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 322
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bildfehler SC 1224
« Antwort #20 am: So 16.06.2019, 22:57:32 »
Danke für das Prg. Werde es morgen mal testen
Milan060, Falcon FX36, TT, MSTE,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,Win7, Win10 /LinuxPC,MacBookPro Retina, MacMini, Ipad

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 322
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bildfehler SC 1224
« Antwort #21 am: Di 18.06.2019, 14:37:19 »
Hi,
also defekt war ein Sicherungswiderstand der 12V-Versorgungsspannung.Kommt aus dem Hochspannungstrafo.
Warum kaputt? Keine Ahnung.
Vermutung: Über der Platine ist eine Abdeckung drunter geklemmt und verschraubt. Die eine Seite ist leitend, die andere Seite nicht. Falsch rum einbauen geht eigentlich nicht, da müsste man zwei Falze und knicken das man die Abdeckung verschrauben kann. Ich denke eher das es an den Rändern einen Kurzschluss gegeben hat. Die sind an einigen Stellen nicht mehr in Ordnung, wahrscheinlich durch das zwischen Platine und Rahmen drunter würgen. Wurde bei der Produktion wahrscheinlich erst an den Rahmen geschraubt und dann die Platine eingesetzt. Ist bei einer Reparatur aber unpraktisch.
Ist aber egal. Die Abdeckung werde ich später nicht mehr unter den Rahmen klemmen. Hat genug  Platz

Was mir aufgefallen ist. Gegenüber dem Schaltbild ist bei diesem Monitor eine Schaltungsänderung gemacht worden. Da ist eine Leitung aufgetrennt worden. Vom PIN5 des Zeilentrafos. Genau unter dem R732, der übrigens der defekte ist. Das Signal vom Zeilentrafo ging zu einem IC das u.A. für die Horizontalablenkung verwendet wird. Das nötige Signal holen sie sich jetzt von einer anderen Stelle.

Das 50/60-Hertz-Programm hat gute Dienste geleistet. Das V-Hold-Poti musste ich noch einiges verdrehen damit das Bild bei beiden Frequenzen steht. Drauf gekommen bin ich durch das Prg. Premium Mahjongg. Dieses schaltet nach dem Prg.-Start auf 50Hz um, mein STE startet aber immer mit 60Hz.

Wenn ich nächste Woche wieder arbeite bringe ich mir den richtigen Widerstand mit und mache den Monitor (hoffentlich) fertig.

Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT, MSTE,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,Win7, Win10 /LinuxPC,MacBookPro Retina, MacMini, Ipad

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.771
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Bildfehler SC 1224
« Antwort #22 am: Di 18.06.2019, 15:38:23 »
Kurze Frage wegen der Elkos. Wie viele müßten da getauscht werden wenn nur echte Elkos (also keine Keramik, Folien, MKP etc..) gewechselt werden?

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 322
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bildfehler SC 1224
« Antwort #23 am: Di 18.06.2019, 16:46:58 »
Hier noch das Bild der Platine
Rechts die Unterbrechung, kommt von dem Pin5 wo 2V dran steht. Müsste aber 12V sein
Milan060, Falcon FX36, TT, MSTE,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,Win7, Win10 /LinuxPC,MacBookPro Retina, MacMini, Ipad

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 322
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bildfehler SC 1224
« Antwort #24 am: Di 18.06.2019, 16:49:08 »
Hi Arthur,
keine Ahnung mit den Elkos.
Der Monitor ist ja noch offen.
Ich zähl mal wenn ich wieder dran bin
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT, MSTE,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,Win7, Win10 /LinuxPC,MacBookPro Retina, MacMini, Ipad

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 322
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bildfehler SC 1224
« Antwort #25 am: Sa 24.08.2019, 13:44:05 »
Der Monitor ist fertig und zurück beim Besitzer
Defekt waren:
Mehrere Risse auf der Leiterbahn. Versorgung der Heizung.
Ein Widerstand ist im Probelauf verstorben. Mit neuem läuft er wieder
Ein paar schlechte Lötstellen beseitigt
Und die Potis für die Bildeinstellungen wieder richtig eingestellt, waren verstellt
Bild ist sehr gut, keine Farbflecken

@Arthur: Ich habe die Spannungen mal mit dem Oszi überprüft. Waren alle ok, kein aus der Reihe tanzender Brumm. Habe nichts getauscht
Grössere Elkos sind so 15 Stück drin und ein bisschen Kleinzeug

Danke an TPAU für das 50/60Hz-Prg
Danke an Count für das Testbild.Prg. Da könnte man jetzt noch die 50/60Hz-Option und eine Anzeige mit wieviel Hz der Rechner läuft gleich integrieren  ;)
Und Danke auch an tfhh für das bessere Schaltbild

Gruß
Wolfgang



Milan060, Falcon FX36, TT, MSTE,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,Win7, Win10 /LinuxPC,MacBookPro Retina, MacMini, Ipad

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.771
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Bildfehler SC 1224
« Antwort #26 am: So 25.08.2019, 20:25:41 »
Interessant, danke für die Info Wolfgang.