Autor Thema: V: Fujitsu Futro S700 Thin Client  (Gelesen 511 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BlindGerMan

  • Benutzer
  • Beiträge: 184
  • Brückenbauer
V: Fujitsu Futro S700 Thin Client
« am: Mi 05.06.2019, 20:55:32 »
Ich habe mehrere Fujitsu Futro S700 Thin Clients abzugeben.

Ausstattung:
CPU: AMD G-Serie G-T44R 1,2 GHz mit Radeon HD6250 Grafik DirectX 11
Chipsatz: AMD A55E
RAM: 1 GB DDR3 (mit 4 GB getestet)
HDD: 2 GB mSATA (laut Chipsatz SATA3)
LAN: 10/100/1000 MBit
Audio: Onboard Realtek ALC 262 AC97
Schnittstellen: 8x USB 2.0, DP, DVI, COM, PS/2, Audio
Abmessungen mit Standfuß (B x T x H): 97 x 191 x 266 mm
Preis: VB 18 EUR inkl. versichertem Versand innerhalb Deutschlands

Zu den Standardgeräten habe ich auch eine aufgerüstete Variante da...
Ausstattung:
RAM: 2 GB DDR3
HDD: 16 GB mSATA NEU
Preis: VB 40 EUR inkl. versichertem Versand innerhalb Deutschlands

Die Geräte sind geprüft und funktionieren, trotzdem keine Garantie oder Gewährleistung. Das aktuellste BIOS ist geflashed und Treiber für Windows XP und Windows 7 (jeweils 32 und 64 Bit) sowie das Handbuch kommen auf DVD mit. Da die Installation mit Windows XP nicht ganz trivial ist, lege ich eine angepasste Installations-CD (ohne Key und Lizenz) dazu.
Atari 1040STFM: 2,5MB, TOS 1.04, SACK PC-Speed, Megafile60, SC1435
Atari Mega ST2: 4 MB, TOS 2.06, SACK AT-Speed, ICD AdSCSI intern, SM124
Atari Mega ST4: 4 MB, TOS 2.06, PAK/2, Vortex ATonce 486SRx2, HD-Floppy, ICD AdSCSI, VOFA ET4000
Atari MegaSTE: 4 MB, SCSI2SD v5, Vortex ATonce 386SX, HD-Floppy, FPU, NOVA ATI Mach32
Atari TT: 10/256 MB, SCSI2SD v6, NOVA ATI Mach64, Thunder, Storm & Lightning VME

Amiga, Apple, PC,...