Autor Thema: Infos Stand Q1/2019  (Gelesen 1716 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tost40

  • Benutzer
  • Beiträge: 809
  • Firebee Nr. 12 ich bin dabei!
Infos Stand Q1/2019
« am: Di 02.04.2019, 12:24:08 »
Hallo,

auf der  Firebee-Homepage wurden einige News veröffentlicht.

http://firebee.org/fb-bin/news?action=full_news&idnews=506&lng=DE

Viele Grüße
Martin
Firebee,
Medusa T40,
Milan 060,
1040 STE, Monster, NetUSB, Unicorn

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.609
  • n/a
Re: Infos Stand Q1/2019
« Antwort #1 am: Di 02.04.2019, 20:12:37 »
Danke für den Hinweis auf eine interessante Newsmeldung!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.857
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Infos Stand Q1/2019
« Antwort #2 am: Mi 03.04.2019, 09:12:29 »
Ich finde das sind ehrlich sehr gute Nachrichten, auch wenn ich keine FireBee besitze. Das Gerät ist immer noch faszinierend für mich... auch die Story der Entstehung und die vielen Leute die, jeder auf seine Weise, dazu beitragen das es sie überhaupt gibt. Oder die Teils sehr lustigen Diskussionen die mir dazu wieder einfallen. Ich wünsche dem Team alles Gute. ;)

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.447
Re: Infos Stand Q1/2019
« Antwort #3 am: Mi 03.04.2019, 12:52:09 »
Ich kann mich @Arthur nur anschließen! Es ist schön, dass sich das Team hat nicht entmütigen lassen wegen der Ereignisse der letzten Zeit. Ich freue mich auf die angekündigten Aktualisierungen. 8) Das ist sicherlich mal wieder ein Grund, die Biene in Betrieb zu nehmen.
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 919
Re: Infos Stand Q1/2019
« Antwort #4 am: Sa 25.01.2020, 02:49:54 »
Wie ist der aktuelle Stand im neuen Jahr ?
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.564
Re: Infos Stand Q1/2019
« Antwort #5 am: Sa 01.02.2020, 09:19:40 »
Was genau magst Du wissen? Daß wir mit den Sachen die es zu tun gäbe nicht hinterherkommen ist offensichtlich oder? ;)

Das Wichtigste momentan ist, daß jetzt dann endlich mal die angekündigten Updates vom FPGA, TOS und BaS veröffentlicht werden.

Ansonsten passiert im Hintergrund Einiges, aber noch nichts spruchreif oder mit Erfolgsgarantie.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 919
Re: Infos Stand Q1/2019
« Antwort #6 am: Mi 05.02.2020, 02:57:21 »
@Mathias
Mich interessiert ob es eine weitere Serie geben wird :) ?
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.609
  • n/a
Re: Infos Stand Q1/2019
« Antwort #7 am: Mi 05.02.2020, 15:44:53 »
Zitat
• Eine neue Serie?
Immer wieder erreichen uns Anfragen wie es mit einer neuen Serie aussieht. Momentan können wir leider noch überhaupt nichts versprechen. Natürlich werden wir versuchen Medusa, nach der aktuellen Auslieferung, zu einer neuen Auflage der FireBee zu überreden. Dazu sammeln wir seit ca. Sommer 2018 seriöse (!) Vorbestellungen. Wenn ihr also in Zukunft eine FireBee erwerben wollt, dann bestellt sie schon jetzt. Dies kann uns bei der Planung und Umsetzung sehr behilflich sein. Eine neue Serie wird es aber garantiert nicht vor 2020 geben!

Quelle: http://firebee.org/fb-bin/news?action=full_news&idnews=506&lng=DE

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 919
Re: Infos Stand Q1/2019
« Antwort #8 am: Do 06.02.2020, 03:06:11 »
@dbsys
Merci. Registriert bin ich dort schon länger. Wollte nur mal nachfragen
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard