Autor Thema: Neueinstieg...mit Hardwareproblemen  (Gelesen 2137 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 82
Re: Neueinstieg...mit Hardwareproblemen
« Antwort #80 am: Di 07.05.2019, 00:35:34 »
Habe eben etwas neues ausprobiert.

Bei den STs wird bei jedem Vertikal Blank Interrupt abgefragt, ob im Betrieb der Monitor zwischen S/W und Farbe gewechselt wurde.
Falls das geschehen ist, wird dem MFP der Hinweis dazu gegeben und dieser sorgt dann dafür, dass der Rechner neu gestartet wird.
Nun habe ich ja einen gebauten Monitorswitch und folgendes ausprobiert:

Gerät normal im S/W Modus gestartet, dann bei Aufforderung die TOS-Diskette einzulegen den Schalter auf Farbe umgelegt.
Fazit: Der Atari macht keinen Reset, sondern zeigt mir einfach ein schwarzes Bild. Schalte ich wieder zurück, ist sofort wieder die Aufforderung in S/W zu sehen.

Dann das Gerät mit meinem "2-3 Sekunden Wartetrick" im Farbmodus gestartet. Das Bild wird bekanntlich wieder dunkel. Dann aber den Schalter auf S/W umgelegt und siehe da, sofort ist der fertige aufgebaute S/W Modus zu sehen.

Das Gerät löst also keinen Reset aus, oder verarbeitet ihn nicht ab. Der Monitorwechsel wird nicht erkannt.

Also vielleicht tatsächlich der MFP kaputt, oder aber auf der Leitung dorthin läuft was schief.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.238
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Neueinstieg...mit Hardwareproblemen
« Antwort #81 am: Di 07.05.2019, 07:19:11 »
Messe mal vom Mono-Detect-Pin zum MFP, und wenn da Verbindung ist, tausche den MFP.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.240
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neueinstieg...mit Hardwareproblemen
« Antwort #82 am: Di 07.05.2019, 18:13:31 »
Gut das es noch die DIL-Variante ist. Hab mal den MFP vom Falcom auf Hinweis des Testmodul's erfolgreich getauscht... hatte echt angst da etwas kaputt zu machen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.881
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Neueinstieg...mit Hardwareproblemen
« Antwort #83 am: Di 07.05.2019, 18:19:54 »
Um den MFP zu testen lege doch mal den PIN29 auf GND/Masse.

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 82
Re: Neueinstieg...mit Hardwareproblemen
« Antwort #84 am: Di 07.05.2019, 18:24:48 »
Leitung durchgemessen, verhält sich zum Pin 29 normal. Mono hat Durchgang und beim Umschalten auf S/W Betrieb kommt dort auch die Masse an.
Also MFP austauschen.

Am besten wohl direkt Sockeln, wenn schon denn schon. Mal sehen was ich finde.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.240
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neueinstieg...mit Hardwareproblemen
« Antwort #85 am: Di 07.05.2019, 18:30:21 »
Am besten wohl direkt Sockeln, wenn schon denn schon. Mal sehen was ich finde.

Würde ich auch empfehlen... auch wenn es eher selten vorkommt.

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 82
Re: Neueinstieg...mit Hardwareproblemen
« Antwort #86 am: Di 07.05.2019, 18:52:29 »
Mir fällt ein, ich habe ja noch ein 520 ST Bastlerboard hier.
Dort fehlt der Reset-Taster, Ein-/Ausschalter, die Joystickbuchse, ein Quarz und ein TOS-ROM Baustein.
Wollte das eigentlich wieder fitt machen aber ich denke das lohnt nicht wirklich und ich kann den MFP dort ausbauen bevor ich was bestelle.


Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.240
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Neueinstieg...mit Hardwareproblemen
« Antwort #87 am: Di 07.05.2019, 19:06:38 »
Mir fällt ein, ich habe ja noch ein 520 ST Bastlerboard hier.
Dort fehlt der Reset-Taster, Ein-/Ausschalter, die Joystickbuchse, ein Quarz und ein TOS-ROM Baustein.
Wollte das eigentlich wieder fitt machen aber ich denke das lohnt nicht wirklich und ich kann den MFP dort ausbauen bevor ich was bestelle.

Kannst Du ja später trotzdem noch verarzten wenn das alles ist was der 520 ST hat.