Autor Thema: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."  (Gelesen 4665 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.293
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #20 am: Fr 08.03.2019, 19:35:27 »
Funktioniert auch unter Windows nicht wenn die Metadaten entfernt werden. >:D

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 860
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #21 am: Fr 08.03.2019, 19:44:17 »
Doof bloß, dass der String "eval" in den XMP-Metadaten meiner Fotos vorkommt:

Abhilfe würde vermutlich ein "\W" bei "eval" schaffen, so wie es bei "script" schon der Fall ist. Dann sollte das nur noch auf ein komplettes Wort zutreffen, und nicht mehr auf "ApertureValue" o.ä.

Abgesehen davon scheint mir der check aber sowieso ziemlich suspekt, ein Wunder daß das nicht auf 90% aller Anhänge zutrifft (auch ohne Metadaten).

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #22 am: Fr 08.03.2019, 20:11:55 »
->   https://forum.atari-home.de/index.php/topic,15072.0.html

Fragt sich wie ich das umschiffen kann ohne mir eine neue Kamera kaufen zu müssen !?!
Roh von der Kamera würde ich eh nie Fotos in ein Forum reinstellen, Was will das Forum mit 5...24 MPixel Bilder? 800x600 reicht in den meisten Fällen aus. Und da nimmt man Irfanview oder sowas und dann klappt das.

Andererseits, gegen eine neuere Forensoftware hätte ich auch nichts einzuwenden, zum einen wegen dem Theme was auf Breitbildmonitoren sch* aussieht und zum anderen wegen der eingeschränkten Funktionen, z.B. beim direkten Einfügen von Bildern. Ich hätte es gerne in den Fließtext eingefügt, das geht aber ja bekanntlich nur mit Gebastel.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.582
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #23 am: Fr 08.03.2019, 20:26:52 »
Meine Bilder von der Kamera werden mit einem Grafikprogramm verarbeitet wegen Auflösung und JPEG Größe. Die MetaDaten werden aber von der Kamera beibehalten. Ich habe das Grafikprogramm jetzt so eingestellt das es keine Metadaten mehr schreibt und die ursprünglichen auch nicht übernimmt.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #24 am: Fr 08.03.2019, 21:05:41 »
Das ist für eine Veröffentlichung im Internet eh besser, jedenfalls für so Foren wie hier. Meine DSLR schreibt in die Fotos meine komplette Adresse mit Tel und Mailadresse ins Exif rein, das mag ich hier garnicht sehen.... Da fällt mir ein, bin gerade an meinem neuen "dicken Rechner" (Core2Quad zu einem 8-Kern-XEON macht sich schon bemerkbar, SSHD zu SSD und 8 zu 64 GB RAM auch..., whoaaa!), den (eine gebrauchte Dell Precision T3600 - zwar auch schon nicht mehr die jüngste, rennt aber im Vergleich wie Lighning McQueen) habe ich mir in den vergangenen Tagen erst neu eingerichtet, da muss ich Irfanview noch entsprechend einstellen.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.293
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #25 am: Fr 08.03.2019, 23:00:01 »
Da fällt mir ein, bin gerade an meinem neuen "dicken Rechner" (Core2Quad zu einem 8-Kern-XEON macht sich schon bemerkbar, SSHD zu SSD und 8 zu 64 GB RAM auch..., whoaaa!), den (eine gebrauchte Dell Precision T3600 - zwar auch schon nicht mehr die jüngste, rennt aber im Vergleich wie Lighning McQueen) habe ich mir in den vergangenen Tagen erst neu eingerichtet, da muss ich Irfanview noch entsprechend einstellen.

Etwas OT doch sehr interessant... wenn du einen Thread dazu aufmachst können wir uns darüber her machen. :D >:D

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #26 am: Fr 08.03.2019, 23:43:28 »
Och nöö lass mal, war nur ein bischen Angeberei mit einer eigentlich alten Gurke im Gegensatz zu einer noch älteren Gurke.  >:D Bei Gelegenheit muss wieder Aranym und Hatari drauf, vielleicht auch WinUAE...
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.552
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #27 am: Mo 02.11.2020, 18:34:29 »
@yalsi: Da alle paar Wochen jemand kommt mit "ich kann keine Fotos hochladen" und ich jedes Mal auf diesen Thread verweise: Gibt's die Möglichkeit, den "Sicherheits-"Filter so einzustellen, dass er nicht auf XMP-Metadaten in JPEGs anspricht?

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.423
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #28 am: Mo 02.11.2020, 20:27:04 »
@yalsi: Da alle paar Wochen jemand kommt mit "ich kann keine Fotos hochladen" und ich jedes Mal auf diesen Thread verweise: Gibt's die Möglichkeit, den "Sicherheits-"Filter so einzustellen, dass er nicht auf XMP-Metadaten in JPEGs anspricht?

  • Man könnte den "Sicherheits"-Filter anders justieren (*)
  • Man könnte Uploads durch einen Metadaten-Entferner schicken.
  • Man könnte deutlicher auf die Seite schreiben wo/wie/warum Uploads möglich sind

Ist zwar nicht gerade Eternal September hier, aber fluffiger für Einsteiger wäre es.

*: Wichtiger als EXIF-Daten wegzukloppen wäre es, das PHP und v.a. das drunterliegende imagemagick quasi tagesaktuell zu halten, wenn es um Sicherheit geht …
Wider dem Signaturspam!

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #29 am: Mo 02.11.2020, 21:31:47 »


  • Man könnte den "Sicherheits"-Filter anders justieren (*)
  • Man könnte Uploads durch einen Metadaten-Entferner schicken.
  • Man könnte deutlicher auf die Seite schreiben wo/wie/warum Uploads möglich sind


Naja, zu
1. Die Lösung!
2. Warum sollte man als User das machen?
3. Siehe 2.tens

Sehe auch nicht den Sinn, warum es diese Einschränkung gibt, aber als Anwender muss ich das auch nicht.
CU AleX

---

afk & #IaM

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.552
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #30 am: Mo 02.11.2020, 21:38:48 »
Siehe weiter oben im Thread: Ich denke nicht, dass XMP-Metadaten absichtlich als "gefährlich" eingestuft werden. Es ist eher so, dass der Filter eher dumm ist und nach Strings sucht wie "eval" ... und dabei auf die Blendenöffnung des Fotos in den Metadaten stößt: ApertureValue.  :(

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #31 am: Di 03.11.2020, 09:32:41 »
Siehe weiter oben im Thread: Ich denke nicht, dass XMP-Metadaten absichtlich als "gefährlich" eingestuft werden. Es ist eher so, dass der Filter eher dumm ist und nach Strings sucht wie "eval" ... und dabei auf die Blendenöffnung des Fotos in den Metadaten stößt: ApertureValue.  :(

Doch werden sie ja wohl doch (Die XMP-Metas), denn auch wenn der Filter, wie Du geschrieben hast, "dumm" ist, ist es dann doch als so eingestellt einzustufen, und Nein, ist kein Vorwurf, einfach eine Tatsache.

Wobei ich das Problem bis dato noch nie hier hatte, was aber auch daran liegt, daß ich jedes Foto eh, in Punkto Pixelgröße, vorher wandeln lasse, damit nicht jeder hier mal eben 30mb Daten laden muss, wo eigentlich nur was unter einem MB notwendig ist...
CU AleX

---

afk & #IaM

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.423
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #32 am: Di 03.11.2020, 09:35:36 »


  • Man könnte den "Sicherheits"-Filter anders justieren (*)
  • Man könnte Uploads durch einen Metadaten-Entferner schicken.
  • Man könnte deutlicher auf die Seite schreiben wo/wie/warum Uploads möglich sind


Naja, zu
1. Die Lösung!
2. Warum sollte man als User das machen?
3. Siehe 2.tens

2/3 sollte auf Serverseite passieren.
Wider dem Signaturspam!

Offline yalsi

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 425
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #33 am: Di 03.11.2020, 22:32:18 »
@yalsi: Da alle paar Wochen jemand kommt mit "ich kann keine Fotos hochladen" und ich jedes Mal auf diesen Thread verweise: Gibt's die Möglichkeit, den "Sicherheits-"Filter so einzustellen, dass er nicht auf XMP-Metadaten in JPEGs anspricht?
Schaue ich mir gleich mal an.
Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

Offline yalsi

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 425
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #34 am: Di 03.11.2020, 22:40:44 »
Hmm, probiert es bitte noch mal.
Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.552
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #35 am: Di 03.11.2020, 22:51:26 »
Hmm, probiert es bitte noch mal.

Sorry, nein; zumindest im Testforum konnte ich gerade kein Bild mit einem ApertureValue in den Metadaten hochladen. Die bekannte Fehlermeldung leider: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded. Please consult the forum administrator."

Offline yalsi

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 425
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #36 am: Mi 04.11.2020, 23:32:05 »
Sollte jetzt gehen.

Den Check konnte ich nicht deaktivieren, keine Ahnung, wie das bei SMF gehen soll. Aber das Neukodieren potentiell gefährlicher Anhänge habe ich zum Laufen gebracht. Ist eigentlich ja auch die bessere Lösung.
Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.293
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #37 am: Do 05.11.2020, 12:15:24 »
Ich teste mal.......................................................... es klappt.



Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.293
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #38 am: Do 05.11.2020, 17:57:34 »
Könnte das noch jemand verifizieren?

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.552
Re: "Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded."
« Antwort #39 am: Do 05.11.2020, 18:07:10 »
Testbild mit XMP-Metadaten.

EDIT: Funktioniert! Danke, @yalsi!