Autor Thema: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?  (Gelesen 1215 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.172
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #20 am: Mi 06.03.2019, 13:11:01 »
Hier das xmenu.prg das ich verwende. Manchmal hilft es auch am TFT die automatische Skalierung Ein oder Aus zu schalten, sofern diese Funktion forhanden ist.
« Letzte Änderung: Mi 06.03.2019, 13:12:42 von Arthur »

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.270
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #21 am: Mi 06.03.2019, 13:14:55 »
Sieht das Bild in #10 nicht aus als ob da ein Fehler im Video-RAM vorliegt?
Oder als ob Treiber und Auflösung nicht zusammenpassen?!

Ich würde annehmen, daß die Software da von doppelt so viel Video RAM ausgeht, als tatsächlich auf der Karte steckt...
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.777
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #22 am: Mi 06.03.2019, 13:22:51 »
Entweder ein Fehler im Videoram der Karte oder der eine LS245 auf der Nova ist kaputt.

Benenne mal deinen alten AUTO Ordner um in AUTOS und mache einen neuen AUTO Ordner nur mit in dieser Reihenfolge hinein kopiert nacheinander ...

1. emulator.prg
2. menu.prg
3. sta_vdi.prg
4. emulator.bib
5. sta_vdi.bib

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 88
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #23 am: Mi 06.03.2019, 13:27:19 »
Reihenfolge hinein kopiert nacheinander ...

Die Reihenfolge ist wichtig?

Welches der zahlreichen Optionen von https://silicon-heaven.org/atari/nova/TT030/ET4000/ würdet ihr anfangen zu testen?

Bekomme auch manchmal (anbhängig vom Treiber) ein anderes Fehlerbild....

Der LS245 ist ja schnell getausch, das kann ich ja dann auch mal probieren.
« Letzte Änderung: Mi 06.03.2019, 13:29:05 von toshi »

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.935
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #24 am: Mi 06.03.2019, 13:38:16 »
Ich bin gewohnt, daß man die Treiber per ASSIGN.SYS anmelden muß. Von dem war hier noch nicht die Rede. Ist das für die Nova-Treiber anders?
(Deshalb mein Hinweis: Treiber & Auflösung passen nicht zusammen).
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.777
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #25 am: Mi 06.03.2019, 13:47:31 »
Schaue dir mal das Handbuch an ...

Nova Graphics Card for the Atari ST/STE/TT/Falcon030 (2nd edition, DE) [Oct 1992]

https://www.dev-docs.org/docs/

 
Du braucht den Atari TT/ET4000 T8 Treiber. Die Reihenfolge im Autoordner ist wichtig ansonsten geht es nicht!

Der Nova Treiber braucht kein GDOS also auch keine ASSIGN.SYS.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.172
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #26 am: Mi 06.03.2019, 13:48:22 »
Welches der zahlreichen Optionen von https://silicon-heaven.org/atari/nova/TT030/ET4000/ würdet ihr anfangen zu testen?

Der T8 wurde schon mehrmals vorgeschlagen.

Reihenfolge hinein kopiert nacheinander ...

Die Reihenfolge ist wichtig?

Ja, die Programme werden in der Reifolge in der sie hinein kopiert werden abgearbeitet. Es gibt auch Sortierprogramme z.B. Autosort die das erleichtern.
« Letzte Änderung: Mi 06.03.2019, 14:28:50 von Arthur »

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 88
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #27 am: Mi 06.03.2019, 14:37:44 »
Habe das mit der Reihenfolge versucht, aber die *.BIB Dateien sortieren sich selber ein und halten sich nicht an die Reihenfolge des Kopierens....

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.777
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #28 am: Mi 06.03.2019, 14:44:05 »
Die BIB sind egal, die Reihenfolge der Programme sind wichtig.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.172
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #29 am: Mi 06.03.2019, 14:44:42 »
Das zählt nur für ausführbare Programme... also *.TOS, *.TTP, *.PRG. Die Bibs sind Blbliotheken...  ;D

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.172
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #30 am: Mi 06.03.2019, 14:58:01 »
Hier mal Autosort im Anhang. Bitte die Pdf-Extension entfernen da es als Zip angehängt und sonst nicht als Zip erkannt wird.

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 88
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #31 am: Mi 06.03.2019, 15:56:17 »
Danke!  bringt aber trotzdem nichts. Ich werde mal den 245er wechseln und die Beinchen der RAMs putzen.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.935
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #32 am: Mi 06.03.2019, 16:14:32 »
Das zählt nur für ausführbare Programme... also *.TOS, *.TTP, *.PRG. Die Bibs sind Blbliotheken...  ;D
_Nur_ PRGs werden im AUTO\ automatisch abgearbeitet! Alle anderen Prge. (TOS, TTP, APP, SYS, ...) aber nicht! Deshalb zählt nur die Reihenfolge der PRGs.
« Letzte Änderung: Mi 06.03.2019, 16:16:26 von ari.tao »
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 88
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #33 am: Mi 06.03.2019, 16:58:32 »
Ich habe die Karte mal rausgezogen sowie alle gesockelten Chips und diese gereinigt, sowie auf dem VME Board den 74LS245 getauscht. Leider änderte das nichts am Fehlerbild. Da ich die RAM ICs vertauscht wieder in Ihre Sockel gesteckt habe, hätte ich erwartet, daß bei einem Defekt nun das Fehlerbild anders aussieht.

Ist leider nicht so, keine dieser Maßnahmen brachte eine Veränderung. Aus dem Studium der verlinkten Doku (danke dafür!) konnte ich auch nichts hilfreiches entnehmen.

Ich vermute mal, ich habe die falschen Treiber für die Karte. Oder hat noch jemand eine gute Idee?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.777
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #34 am: Mi 06.03.2019, 17:29:06 »
Das ist eine ganz alte Version 1.71 ...

Probiere die mal. Kopiere das auf Diskette und lasse das Install Programm laufen und lösche zuvor deinen alten Autoordner.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.777
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #35 am: Mi 06.03.2019, 17:30:57 »
Ansonsten muss Idek mal schauen was man da machen kann.

Vielleicht ist nach über 20 Jahren das GAL auch mittlerweile Fehlerhaft !?!

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 88
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #36 am: Mi 06.03.2019, 17:41:44 »
Vielen Dank! Gibts den GAL Inhalt irgendwo? Könnte ja mal auslesen und vergleichen und ggf ein neues schreiben.


Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 88
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #38 am: Mi 06.03.2019, 17:56:07 »
Das ist eine ganz alte Version 1.71 ...

Könnte es sein, daß in dem Archiv der DATA.TT Ordner fehlt? Darauf wird im beiliegenden Readme verwiesen. Leider führt das Paket nicht zum Erfolg, wenn ich es so installiere, bekomme ich 2 gelbe Bomben und bunte Farbmuster auf dem TT Screen. Auf dem NOVA Screen tut sich gar nichts.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.777
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #39 am: Mi 06.03.2019, 17:57:20 »
... dann geht das nicht.