Autor Thema: Suche FDD Epson SMD-380  (Gelesen 406 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline chemograph

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Suche FDD Epson SMD-380
« am: Mi 06.03.2019, 18:17:17 »
Hallo liebe Atarianer,
leider ist mein Laufwerk diesen Typs mit der Atari-Blende anscheinend dejustiert, deshalb wollte ich anfragen, ob jemand von Euch noch ein funktionierendes abzugeben hätte. Ich richte gerade einen Mega ST 2 wieder her. Die Orginialblende mit dem kleinen Auswurfknopf rechts hätte ich ggf. auch selbst.

Grüße,
chemograph
Atari 1040 STF und 2 MegaFile 30; Atari 1040 STE mit 4 MB und 120 MB Vortex HD; Mega ST 4 mit GigaFile; Atari Falcon Standard und Tower mit je 14 MB; Atari Pofo;

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.552
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Suche FDD Epson SMD-380
« Antwort #1 am: Mi 06.03.2019, 21:13:57 »
Auf eBay ist gerade ein SMD-340 drin, das ist zwar HD, das geht aber auch, die Frontblende passt.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline chemograph

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Suche FDD Epson SMD-380
« Antwort #2 am: Do 07.03.2019, 12:14:48 »
Lieber 1St1,
danke für den Tip. Geht das SMD-240 auch rein als DD-FDD, da ich noch den originalen und nicht hochgetatkteten Controller verwenden möchte?

Danke und Gruß,
Chemograph
Atari 1040 STF und 2 MegaFile 30; Atari 1040 STE mit 4 MB und 120 MB Vortex HD; Mega ST 4 mit GigaFile; Atari Falcon Standard und Tower mit je 14 MB; Atari Pofo;

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.318
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche FDD Epson SMD-380
« Antwort #3 am: Do 07.03.2019, 12:44:04 »
Wenn es nicht geht tausche ich gerne gegen ein EPSON SMD-380 ...

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.552
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Suche FDD Epson SMD-380
« Antwort #4 am: Do 07.03.2019, 13:44:47 »
Na klar geht das auch als reines DD-Laufwerk. Allerdings solltest du keine HD-Disketten damit als DD beschreiben oder lesen wollen, denn durch den HD-Schalter schaltet dann die HD-Diskette den Schreibleseverstärkers des Laufwerk in den HD-Modus, auch ohne dass der Rechner HD kann. Das wiederum verursacht Probleme mit der Lesbarkeit der Disketten. Aber HD-Disketten sollte man wegen der Haltbarkeit der Daten eh nicht als DD formatieren. Kannst natürlich auch von dem Schalter den Stift abknipsen, dann kannst du es aber nicht mehr als HD-Laufwerk benutzen.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.318
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche FDD Epson SMD-380
« Antwort #5 am: Do 07.03.2019, 13:49:56 »
Ich hätte auch fertige HD Module allerdings muss dazu das EPSON SMD-340 umgebaut werden und es muss etwas gelötet werden.

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.766
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Suche FDD Epson SMD-380
« Antwort #6 am: Do 07.03.2019, 13:56:39 »
leider ist mein Laufwerk diesen Typs mit der Atari-Blende anscheinend dejustiert, deshalb wollte ich

@chemograph, wie macht sich das bemerkbar bzw. wie hast du das überprüft?

Offline chemograph

  • Benutzer
  • Beiträge: 48
Re: Suche FDD Epson SMD-380
« Antwort #7 am: Fr 08.03.2019, 00:18:38 »
Hallo Arthur,
das Laufwerk liest keine Disketten mehr, die andere FDD aber noch lesen (hab noch andere Ataris hier). Reinigen der Köpfe hat leider nichts gebracht.

Grüße,
Chemograph
Atari 1040 STF und 2 MegaFile 30; Atari 1040 STE mit 4 MB und 120 MB Vortex HD; Mega ST 4 mit GigaFile; Atari Falcon Standard und Tower mit je 14 MB; Atari Pofo;

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.233
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Suche FDD Epson SMD-380
« Antwort #8 am: Fr 08.03.2019, 02:53:43 »
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.318
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche FDD Epson SMD-380
« Antwort #9 am: Fr 08.03.2019, 07:58:13 »
Würde mich Interessieren ob ein Elko Tausch das Laufwerk wieder zum Funktionieren bringt.