Autor Thema: Coremark für 68000  (Gelesen 42789 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.116
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Coremark für 68000
« Antwort #120 am: Mo 06.06.2022, 09:30:04 »
ATARIX auf einem MacBook mit Intel Core 2 Duo /2,26 GHz ...


Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 304
Re: Coremark für 68000
« Antwort #121 am: Mo 15.08.2022, 07:27:27 »
Hier mal die Werte von einem MSTE mit HBS 640 alle eingeschalten 1 x mit 25 MHz und 1 x mit 32 MHz
« Letzte Änderung: Mo 15.08.2022, 07:28:07 von Highspeed »

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.599
Re: Coremark für 68000
« Antwort #122 am: Mo 15.08.2022, 07:39:40 »
Danke. Ist eingetragen.

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.640
Re: Coremark für 68000
« Antwort #123 am: Do 04.04.2024, 16:41:13 »
Der Einfluss der Compiler-Version ist doch erheblich (gcc13, compiliert für Coldfire): FireBee

root@firebee:~# ./coremark.tos
2K performance run parameters for coremark.
CoreMark Size    : 666
Total ticks      : 3835
Total time (secs): 19.175000
Iterations/Sec   : 573.663625
Iterations       : 11000
Compiler version : GCC13.2.0
Compiler flags   : -O2 -mcpu=547x -fomit-frame-pointer -DPERFORMANCE_RUN=1
Memory location  : Code and data in RAM
seedcrc          : 0xe9f5
[0]crclist       : 0xe714
[0]crcmatrix     : 0x1fd7
[0]crcstate      : 0x8e3a
[0]crcfinal      : 0x33ff
Correct operation validated. See README.md for run and reporting rules.
CoreMark 1.0 : 573.663625 / GCC13.2.0 -O2 -mcpu=547x -fomit-frame-pointer -DPERFORMANCE_RUN=1  / Code and data in RAM
« Letzte Änderung: Do 04.04.2024, 18:02:29 von mfro »
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.640
Re: Coremark für 68000
« Antwort #124 am: Do 04.04.2024, 16:42:21 »
gcc13, compiliert für ColdFire, m5484lite board (100MHz):

root@m5484lite:~#./coremark.tos
2K performance run parameters for coremark.
CoreMark Size    : 666
Total ticks      : 2736
Total time (secs): 13.680000
Iterations/Sec   : 80.409357
Iterations       : 1100
Compiler version : GCC13.2.0
Compiler flags   : -O2 -mcpu=547x -fomit-frame-pointer -DPERFORMANCE_RUN=1
Memory location  : Code and data in RAM
seedcrc          : 0xe9f5
[0]crclist       : 0xe714
[0]crcmatrix     : 0x1fd7
[0]crcstate      : 0x8e3a
[0]crcfinal      : 0x33ff
Correct operation validated. See README.md for run and reporting rules.
CoreMark 1.0 : 80.409357 / GCC13.2.0 -O2 -mcpu=547x -fomit-frame-pointer -DPERFORMANCE_RUN=1  / Code and data in RAM
« Letzte Änderung: Do 04.04.2024, 18:02:46 von mfro »
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.599
Re: Coremark für 68000
« Antwort #125 am: Do 04.04.2024, 17:47:02 »
Der Einfluss der Compiler-Version ist doch erheblich (gcc12, compiliert für Coldfire): FireBee

Natürlich. In https://www.atari-forum.com/viewtopic.php?t=42161 war auch ein Faktor 2,5 zwischen verschiedenen Compilern. Deswegen akzeptiere ich eigentlich nur Resultate des Binaries von meiner GitHub-Seite.

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.640
Re: Coremark für 68000
« Antwort #126 am: Do 04.04.2024, 18:24:57 »
Natürlich. In https://www.atari-forum.com/viewtopic.php?t=42161 war auch ein Faktor 2,5 zwischen verschiedenen Compilern. Deswegen akzeptiere ich eigentlich nur Resultate des Binaries von meiner GitHub-Seite.

Ich denke, dieselbe gcc-Version zu vergleichen (4.6.4) liegt nicht so sehr daneben - finden doch die meisten gcc-Optimierungen sowieso in GIMPLE und RTL statt und sind damit wohl weitgehend unabhängig vom verwendeten m68k-Dialekt.

Dass gcc13 aber noch mal so erklecklich zulegt (> 20%), hätte ich nicht erwartet.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.255
Re: Coremark für 68000
« Antwort #127 am: Fr 05.04.2024, 06:22:17 »
Möglicherweise sind jetzt einfach aber paar Optimierungen aktiviert, die vorher nur bei -O3 aktiv waren, oder bis dato nicht stabil waren.

Offline Lgbfreak

  • Benutzer
  • Beiträge: 17
Re: Coremark für 68000
« Antwort #128 am: Do 09.05.2024, 00:28:34 »
Hallo,

hier der Coremark für einen Falcon mit DFB1x unter Mint und Videlity im 32 MHz Modus bei 832x624 und 16 Farben: 21,112

Viele Grüße
Michael
520 ST MegaFile 30
Mega ST 4MB, UltraSATAN, TOS 1.02/1.04, MagiC 6.2
1040 STE 4MB, Gotek und UltraSATAN, TwiSTEr, MagiC 6.2
Falcon 030 14MB, 68882, BlowUP, 2*8GB Flash, NetUSBee, TOS 4.04, MagiC 6.2

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.599
Re: Coremark für 68000
« Antwort #129 am: Do 09.05.2024, 09:24:34 »
hier der Coremark für einen Falcon mit DFB1x unter Mint und Videlity im 32 MHz Modus bei 832x624 und 16 Farben: 21,112

Danke! Mich würde auch das Ergebnis unter Plain-TOS interessieren.

Offline Lgbfreak

  • Benutzer
  • Beiträge: 17
Re: Coremark für 68000
« Antwort #130 am: Sa 11.05.2024, 17:56:01 »
Hallo noch einmal,

Hier etwas ausführlichere Werte für den Falcon mit DFB1x. Es handelt sich um meinen 1992 gekauften Rechner, 4 MB RAM, mit IDE- Festplatte. Das Board wurde 1993 bei DDD in Hannover getauscht und der 32 MHz „Speeder“ eingebaut.
Aufgerüstet mittlerweile auf 14 MB RAM und und zwei 8GB Compact Flash Karten, TOS 4.04 aufgerüstet.

Kaltstart mit TOS 4.04, keine Autoordnerprogramme, keine ACCs:

Coremark: 3.773584

Kaltstart mit TOS 4.04, keine Autoordnerprogramme, keine ACCs EmuTOS 1.3 als PRG gestartet.

Coremark: 10.147133

Kaltstart mit TOS 4.04, keine Autoordnerprogramme, keine ACCs EmuTOS 1.2.1 als PRG gestartet.

Coremark: 9.990917

Kaltstart mit TOS 4.04, MAPROM, keine ACCs

Coremark: 13.527223

Kaltstart mit TOS 4.04, MAPROM, keine ACCs EmuTOS 1.2.1 als PRG gestartet.

Coremark: 22.246940

Viele Grüße
Michael
520 ST MegaFile 30
Mega ST 4MB, UltraSATAN, TOS 1.02/1.04, MagiC 6.2
1040 STE 4MB, Gotek und UltraSATAN, TwiSTEr, MagiC 6.2
Falcon 030 14MB, 68882, BlowUP, 2*8GB Flash, NetUSBee, TOS 4.04, MagiC 6.2