Autor Thema: TT Rom zugriff schneller machen?  (Gelesen 760 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
TT Rom zugriff schneller machen?
« am: Sa 02.02.2019, 20:11:21 »
Hallo,
Ist es möglich um bei den TT zugriff auf Rom zu beschleunigen?
Es gibt Flash-Roms mit 45nS zugriffszeit.
Die lassen schneller zugriff zu.

Oder ist es besser / einfacher um die Rom's in TT-Ram zu copieren. (Gibt's dazu ein Programm? )

mfg/
Guus

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.772
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #1 am: Sa 02.02.2019, 20:38:11 »
Mit Storm im TT kannst Du das TOS in´s FastRAM laden, das ist imho das schnellstmögliche. Mein TT bootet damit MAGX in 45sec* und der TOS-Zugriff ist iirc doppelt so schnell wie normal.

Edit.:
* Mit Boot vom Thunder-IDE.
« Letzte Änderung: Sa 02.02.2019, 20:52:17 von ari.tao »
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.823
  • Sehr langer Urlaub.
Re: TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #2 am: Sa 02.02.2019, 20:40:04 »
romram, gemram usw. Derer Programme gibt es einige. Und anschließend kann man das TOS mit WinX patchen.

Dazu ist auch keine Storm RAM Erweiterung notwendig.
« Letzte Änderung: Sa 02.02.2019, 20:42:22 von 1ST1 »
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.772
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #3 am: Sa 02.02.2019, 20:50:03 »
Ohne Storm wird´s nicht ganz so schnell.
Ich empfehle GemRam.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #4 am: So 03.02.2019, 20:05:08 »
Danke für die Antwort.
Weil ich Storm im Rechnner hab, werde ich mal GemRam probieren.
Dann macht auch 128Mb noch mal sinn. 8)

MFG/
Guus

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.197
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #5 am: So 03.02.2019, 20:51:06 »
Ja gibt es, dazu musst du einen eigenen Adressdekoder einbauen. Der interne Decoder ist mit anderen Signalen verknüpft so das der zugriff etwa nur halb so schnell abläuft. Eproms sollten natürlich schnell genug sein.
Adressdecoder ist equivalent zum ST TOS 2.06 decoder
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.105
Re: TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #6 am: So 03.02.2019, 21:02:45 »
Weil ich Storm im Rechnner hab, werde ich mal GemRam probieren.
Dann macht auch 128Mb noch mal sinn. 8)

Ich habe den Code nicht untersucht, aber vom Namen her ergibt ROMRAM mehr Sinn als GEMRAM. Du willst ja das ganze TOS beschleunigen und nicht nur die AES.
« Letzte Änderung: So 03.02.2019, 23:55:37 von gh-baden »
Wider dem Signaturspam!

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.197
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
RomSpeed
« Antwort #7 am: So 03.02.2019, 22:45:50 »
Nimmst du RomSpeed
http://seimet.de/atari/de/

Funzt 1a
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 389
Re: TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #8 am: So 03.02.2019, 23:46:27 »
Du willst ja das ganze TOS beschleunigen und nicht nur das AES.

Da ist nur der Name ein wenig irreführend, GEMRAM kopiert genauso wie ROMRAM das gesamte ROM. Bei Einsatz von WINX würde ich jedenfalls GEMRAM empfehlen, da WINX dann erkennt ob das ROM schon die WINX Patches enthält und dann nur noch eine minimal-Version von sich selber installiert (die man immer noch braucht wenn man die WINX.INF auswerten will, um z.B für einzelne Programme unterschiedliche Flags zu setzen).

Was bei GEMRAM allerdings soviel ich weiss nicht geht, ist das so kopierte ROM per MMU vor überschreiben zu schützen.

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #9 am: Di 05.02.2019, 18:33:19 »
Hallo Tuxie,

Beim 68000 gibt es /DTACK um den Cyclus ab zu schliessen.
Im TT hab ich noch nicht die richtige Signale gesehen. Aber würde es reichen um:
1) Addresse zu decodieren.
2) Warten, mit Schiebregister vom Systemclock getrieben, einige Cycli. (Rom access)
3) /Ack (auf richtigen Eingang) zu geben.
Hierbei aber das Rom genau so zu belassen wie es ist, also nicht mal /CE neu verdrahten.

MFG/
Guus

NB: Klar, mit ein Programm ist wohl einfacher.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.105
Re: TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #10 am: Di 05.02.2019, 18:41:18 »
NB: Klar, mit ein Programm ist wohl einfacher.

Ja, wenn man die ROM-Beschleunigung als Sport sieht, Hut ab. Praktikabler ist in Zeiten von Storm+Thunder und > 128 MB RAM aber wohl eher, dass man die 256 KB RAM übrig hat und das ROM einfach ins RAM umkopiert.
Wider dem Signaturspam!

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.197
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #11 am: Mi 06.02.2019, 08:25:13 »
Hallo Tuxie,

Beim 68000 gibt es /DTACK um den Cyclus ab zu schliessen.
Im TT hab ich noch nicht die richtige Signale gesehen. Aber würde es reichen um:
1) Addresse zu decodieren.
2) Warten, mit Schiebregister vom Systemclock getrieben, einige Cycli. (Rom access)
3) /Ack (auf richtigen Eingang) zu geben.
Hierbei aber das Rom genau so zu belassen wie es ist, also nicht mal /CE neu verdrahten.

MFG/
Guus

NB: Klar, mit ein Programm ist wohl einfacher.

1. Nennen sich beim 030iger XDS0 und XDS1 jeweils oberes und unteres wort ! Und 2 und 3 nicht so kompliziert denken ! TOS decoder vom ST sollte gehen bis auf das weitere adressen mit einbezogen werden müssen. Und !XDS0 und !XDS1 muss rein anstatt !DTACK
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #12 am: Mi 06.02.2019, 19:33:41 »
Hallo Tuxie,

Wieso kompliziert?  :o
Im Anhang wie ich das so gedacht hätte.
Also Eproms genau so lassen wie sie sind, nür tausch gegen 45nS Teile.
Und dann mit die Schaltung in die Skitze die Signale XDS erzeugen.
Wenn die Addresse vom Eprom angesprochen wird, ist das Signal Nul.
Dieser Nul wird mir den 32Mhz Takt weiter verschoben, jeder Schritt etwas verzögert.
Mit den OR dann die Signale XDSx erzeugen. (Leider gibts es keine OR-Gatter mit OC. Eine Diode ist nicht so eine gute Idee)
Dies sollte dann den zugriff für den Eprom abschliessen.
N.B: Natürlich braucht es auch noch den Address-Decoder.
Und ja, Kopie im Ram ist weniger komliziert. Aber dann lernt man weniger.  8)

MFG/
Guus
« Letzte Änderung: Mi 06.02.2019, 19:43:30 von Guus.Assmann »

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.105
Re: TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #13 am: Mi 06.02.2019, 20:00:43 »
Und ja, Kopie im Ram ist weniger komliziert. Aber dann lernt man weniger.  8)

Ich will niemandem den Spaß wegnehmen :-)
Wider dem Signaturspam!

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.197
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #14 am: Mi 06.02.2019, 21:03:35 »
Simple !!

CS = as * !a31 * !a30 * !a29 * !a28 * !a27 * !a26 * !a25 * !a24
          * a23 * a22 * a21 * !a20 * !a19

 dsack0.OE = as * cs;
 dsack0    = VCC;

 dsack1.OE = as * cs;
 dsack1    = VCC;
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #15 am: Do 07.02.2019, 19:50:16 »
Hallo Tuxie,

Danke für den Address-Decoder.
Dies war mir aber irgendwie schon klar.
Wenn ich die Eproms tausche gegen 45nS, wird es dann so functionieren (und schneller) oder braucht den TT noch "Wait-states"

mfg/
Guus

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.197
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #16 am: Do 07.02.2019, 21:10:27 »
Keine Wait States, bei 16Mhz brauchst auch keine 45ns Roms, 70ns sollten vollkommen reichen
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #17 am: So 10.02.2019, 13:52:25 »
Noch eine Frage.
Ist beim Thunder noch etwas Logic frei, um hier den Addres-Decoder ein zu bauen?
Dann braucht es nür noch schnellere Eproms oder Flash und einen extra Anschluss. (XDS0)
Dies wäre eine sehr schöne Erweiterung. (Da würde ich gerne eine neue Karte kaufen.)

MFG/
Guus

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.197
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #18 am: Mo 11.02.2019, 08:21:00 »
Leider nicht, aber vielleicht gibt es ja ml eine Fertig Lösung ;)
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
TT Rom zugriff schneller machen?
« Antwort #19 am: Mo 11.02.2019, 20:17:08 »
Hallo Tuxie,
Ich kenne mich nicht so gut aus mit PALCE22V10.
Würde die Logic hier reinpassen?
Oder besser, geht es mit die Eingänge, die Logic ist ja einfach genug.

Ich würde es gerne testen.
Rom nach Ram kopieren geht ja klasse, ist wohl um einiges schneller mit Benchmark test.
Aber ich mag Hardware-Lösungen. 8)

MFG/
Guus