Autor Thema: CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos  (Gelesen 3006 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.299
CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos
« am: Di 02.04.2019, 22:03:12 »
Roger Burrows von Anodyne Software hat nach ExtenDOS nun auch sein bisher kommerzielles CD/DVD-Brennprogramm CD Writer Suite v4 für Ataris als kostenlosen Download zur Verfügung gestellt:
http://atari-forum.com/viewtopic.php?f=28&t=36557&p=371411#p371407
http://www.anodynesoftware.com/cdws4/main.html

Eine Veröffentlichung des Quellcodes ist für die Zukunft geplant.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos
« Antwort #1 am: Mi 03.04.2019, 13:49:38 »
Hammer! Aber ich hoffe, das passiert nicht auch mit HDDRIVER. Der darf weiterhin käuflich sein, und mit dem guten Support, wie bisher.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Gerry

  • Benutzer
  • Beiträge: 275
  • Stay cool, stay Atari.
Re: CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos
« Antwort #2 am: Fr 05.04.2019, 09:02:30 »
Danke für die Info :D. Hatte die CD Writer Suite lange Zeit in Verwendung (kann mich allerdings nicht mehr daran erinnern welche Version).

Werde mir die V4 direkt mal downloaden...
Atari 520 ST(M) - 1 MB, Atari 1040 STE - 4 MB,  Atari Falcon 030 - 4 MB, Atari Falcon 030 4 MB ST-RAM + 8 MB Fast-RAM + FPU, 2 x Atari Lynx

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.999
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos
« Antwort #3 am: Fr 05.04.2019, 09:24:33 »
Am Atari hab ich keine CD's o. DVD's gebrannt... nur gelesen z.B. für die EasyMiNT installation. Läuft das wohl am USB-Brenner über die Lightning? Dann könnte man sich mal so einen USB-Brenner besorgen. Ich stimme 1ST1 zu... schön wenn die Entwickler ihre Software frei geben, aber auch schade das ein Produkt weniger weiter gepflegt wird.

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.623
Re: CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos
« Antwort #4 am: Fr 05.04.2019, 11:17:54 »
Ich stimme 1ST1 zu... schön wenn die Entwickler ihre Software frei geben, aber auch schade das ein Produkt weniger weiter gepflegt wird.

Woher wißt Ihr das eigentlich vorher schon?

Ich kenne Roger als jemanden, der Atari-Code rein aus Spaß an der Sache und nicht für's Geld (das den Zeitaufwand sowieso nicht kompensieren könnte) macht.

Ich wette, Uwe Seimet macht das auch aus Spaß, Verpflichtung gegenüber seinen Kunden und kann sich mit den HDDRIVER-Einnahmen längst keine Insel kaufen. Und kosten tut's was, weil (auch wenn man eure Beiträge liest) was nichts kostet, auch nichts wert ist.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.999
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos
« Antwort #5 am: Fr 05.04.2019, 12:04:36 »
Ich stimme 1ST1 zu... schön wenn die Entwickler ihre Software frei geben, aber auch schade das ein Produkt weniger weiter gepflegt wird.

Woher wißt Ihr das eigentlich vorher schon?

Ich nehme das einfach an... und es bezog sich nicht auf Roger sondern mehr allgemein darauf wie es häufig ist.

IUnd kosten tut's was, weil (auch wenn man eure Beiträge liest) was nichts kostet, auch nichts wert ist.

Wenn ich in der Lage bin den Preis für ein Produkt zu bezahlen dann mache ich das. Für Geneva hab ich, nach dem Veröffentlichen, einen Betrag gespendet, obwohl es kostenlos runter geladen werden kann. So gesehen stimmt es nicht.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.798
Re: CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos
« Antwort #6 am: Fr 05.04.2019, 23:56:04 »
Am Atari hab ich keine CD's o. DVD's gebrannt... nur gelesen z.B. für die EasyMiNT installation. Läuft das wohl am USB-Brenner über die Lightning? Dann könnte man sich mal so einen USB-Brenner besorgen. Ich stimme 1ST1 zu... schön wenn die Entwickler ihre Software frei geben, aber auch schade das ein Produkt weniger weiter gepflegt wird.

Wenn schon, dann schließ doch ein Laufwerk an, das DVD-RAM kann. Nahezu beliebig wiederverwendbar, und man muss eben nicht brennen, sondern schreibt wie auf einen Wechseldatenträger. Finde ich viel praktischer.
Wider dem Signaturspam!

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 570
  • Falcon forever!
Re: CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos
« Antwort #7 am: So 07.04.2019, 16:50:22 »
Hi,

auch die deutsche Version ist jetzt auf der Webseite verfügbar. Die Programm-Anleitungen (jetzt als .pdf)
habe ich nicht übersetzt, im deutschen Archiv sind die englischen pdfs.

Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

Offline CDAR-504

  • Benutzer
  • Beiträge: 93
  • Bin wieder da!
Re: CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos
« Antwort #8 am: So 07.04.2019, 19:23:45 »
Wenn schon, dann schließ doch ein Laufwerk an, das DVD-RAM kann. Nahezu beliebig wiederverwendbar, und man muss eben nicht brennen, sondern schreibt wie auf einen Wechseldatenträger. Finde ich viel praktischer.
Hat das schon jemand probiert?
Auf der Webseite steht:  "CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD-RW, DVD+R"
DVD-RAM-Medien sind nicht erwähnt.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.798
Re: CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos
« Antwort #9 am: So 07.04.2019, 19:54:48 »
Wenn schon, dann schließ doch ein Laufwerk an, das DVD-RAM kann. Nahezu beliebig wiederverwendbar, und man muss eben nicht brennen, sondern schreibt wie auf einen Wechseldatenträger. Finde ich viel praktischer.
Hat das schon jemand probiert?
Auf der Webseite steht:  "CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD-RW, DVD+R"
DVD-RAM-Medien sind nicht erwähnt.

Eben. Weil man sie nicht brennt, sondern normal im Desktop beschreibt. Wie geschrieben: wie ein Wechselmedienspeicher (ZIP, …). Führt Uwe Seimet ganz gerne mit HDDRIVER vor.

Wider dem Signaturspam!

Offline CDAR-504

  • Benutzer
  • Beiträge: 93
  • Bin wieder da!
Re: CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos
« Antwort #10 am: Mo 08.04.2019, 12:06:02 »
Wenn schon, dann schließ doch ein Laufwerk an, das DVD-RAM kann. Nahezu beliebig wiederverwendbar, und man muss eben nicht brennen, sondern schreibt wie auf einen Wechseldatenträger. Finde ich viel praktischer.
Hat das schon jemand probiert?
Auf der Webseite steht:  "CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD-RW, DVD+R"
DVD-RAM-Medien sind nicht erwähnt.

Eben. Weil man sie nicht brennt, sondern normal im Desktop beschreibt. Wie geschrieben: wie ein Wechselmedienspeicher (ZIP, …). Führt Uwe Seimet ganz gerne mit HDDRIVER vor.
Aha, klingt gut. Danke für den Tipp.  Ersetzt dann praktisch die Syquest. Die ist eh zu laut, wird aber bei mir noch aus historischen Gründen als Retro-Gerät gepflegt. DVD-RAM hab ich auch noch einige.
Jetzt muß ich nur noch schauen, ob mein Plexwriter  am SCSI die noch verarbeitet.
Außer HDDRIVER (hab die Version 10.14) braucht man treiberseitig nichts zusätzliches?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.999
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: CD Writer Suite v4 jetzt kostenlos
« Antwort #11 am: Mo 08.04.2019, 12:31:48 »

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.206
  • n/a