Autor Thema: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?  (Gelesen 1588 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.201
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #20 am: Do 10.01.2019, 21:31:09 »
Für mich in meinem TT lohnt sich das Rom Image nicht, da Magix aus dem Ram viel schneller läuft

Die Version 6 hat eine neue Option die es gestattet MagiC vor dem Start ins RAM zu kopieren. Hilft nur leider in dem Fall nicht viel, weil es (bzw. das erzeugte ROM-Image) grundsätzlich nicht auf TT läuft ;(

Würde aber auf einem ST mit PAK 68/3 und FRAK/2 helfen, oder? Und zwar deutlich.
Wider dem Signaturspam!

Offline Neueralteruser

  • Benutzer
  • Beiträge: 452
  • Ohne Bild fehlt hier was
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #21 am: Do 10.01.2019, 23:21:14 »
@Thorsten Otto
Leider kann ich diese Fehler zZ nicht mehr nachvollziehen, mir fehlt einfach die Zeit! Vielleicht hatte ich dabei auch selber was falsch gemacht ...
Gruß
Burkhard Mankel

Juli 2019: Ich hoffe ich werde mal endlich die Zensur los, damit ich meine vor Rechtschreibfehler strotzenden Beiträge wieder editieren kann ...

14.10.2015: Eine Hoffnung, die sich scheinbar in diesem Leben nicht mehr erfüllt !!!
Naja - das wird wohl in diesem Leben nix mehr !!!

Offline ThomasK

  • Benutzer
  • Beiträge: 74
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #22 am: Do 14.11.2019, 20:02:27 »
Ich bin mir nicht ganz sicher aber hier scheint das gesuchte Magic für den Rom zu sein.

https://atari.8bitchip.info/magic62.html

Und hier
https://milan.kovac.cc/atari/software/
« Letzte Änderung: Do 14.11.2019, 20:24:39 von ThomasK »
Falcon 030 / FPU / 14 MB ST RAM auf Falcon Wing / Powerup 32 MHz.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.630
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"

Offline ThomasK

  • Benutzer
  • Beiträge: 74
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #24 am: Do 14.11.2019, 20:45:56 »
Ist das denn für den Atari?

Da steht Magicmac. Oder finde ich nur das für mich passende nicht?

Ich habe den Src tret auch schon durch und mir die zips gezogen.
Falcon 030 / FPU / 14 MB ST RAM auf Falcon Wing / Powerup 32 MHz.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.630
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #25 am: Do 14.11.2019, 20:52:50 »
Ist schon richtig. Lade das BIN und entpacke es und spiele alles auf deine Atari C:\ partition ...

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 661
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #26 am: Fr 15.11.2019, 02:03:30 »
Ja da steht MagicMac, weil das im Zusammenhang mit AtariX freigegeben wurde, das Andreas Kromke für macOS entwickelt hat. Aus den Quellen des Kernel lassen sich aber auch die Atari-Versionen (auch für Milan und Hades) bauen.

Offline ThomasK

  • Benutzer
  • Beiträge: 74
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #27 am: Fr 15.11.2019, 20:14:38 »
OK

Wollte ich gerade machen. Also das ZIP habe ich gezogen, auf dem Linux-Rechner entpackt und wollte es von Laufwerk F auf C Kopieren.
Macht der Atari nicht. Er kann die Daten nicht öffnen, beschwert er sich.

Brauch ich zum kopieren ein Zusatz Prg?
Falcon 030 / FPU / 14 MB ST RAM auf Falcon Wing / Powerup 32 MHz.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.630
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #28 am: Fr 15.11.2019, 20:42:28 »
In Frage kommen nur die Dateien aus dem DE Ordner. Wieso sollte das nicht gehen?

Offline ThomasK

  • Benutzer
  • Beiträge: 74
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #29 am: Fr 15.11.2019, 20:55:23 »
DE Ordner?

Ach, dann glaube ich, habe ich den Fehler.
Ich habe diese Riesen ZIP entpackt, etwa 20mb.
Da waren aber auch noch drei kleinere, wo Ordner DE FR EN drin sind.

Dann sind das die richtigen?
Und welche von den dreien?

Die scheinen sich auf den ersten Blick nur durch das Datum zu unterscheiden.
Falcon 030 / FPU / 14 MB ST RAM auf Falcon Wing / Powerup 32 MHz.

Offline Neueralteruser

  • Benutzer
  • Beiträge: 452
  • Ohne Bild fehlt hier was
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #30 am: Fr 15.11.2019, 20:59:23 »
OK

Wollte ich gerade machen. Also das ZIP habe ich gezogen, auf dem Linux-Rechner entpackt und wollte es von Laufwerk F auf C Kopieren.
Macht der Atari nicht. Er kann die Daten nicht öffnen, beschwert er sich.

Brauch ich zum kopieren ein Zusatz Prg?
Hast Du Dein Drive F: evtl. auf dem Atari mit dem Treiberpaket Deiner Wahl eingerichtet und dabei beachtet, daß es DOS-Kompatibel ist? Das Zauberwort ist : Byteswap
Gruß
Burkhard Mankel

Juli 2019: Ich hoffe ich werde mal endlich die Zensur los, damit ich meine vor Rechtschreibfehler strotzenden Beiträge wieder editieren kann ...

14.10.2015: Eine Hoffnung, die sich scheinbar in diesem Leben nicht mehr erfüllt !!!
Naja - das wird wohl in diesem Leben nix mehr !!!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.630
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #31 am: Fr 15.11.2019, 20:59:35 »
In Frage kommen nur die Dateien aus dem DE Ordner. Wieso sollte das nicht gehen?

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 444
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #32 am: Fr 15.11.2019, 21:05:06 »
https://dl.bintray.com/th-otto/magicmac-files/snapshots/:magicmac-20191008-053812-bin.zip

Darin sind drei Ordner.

Ordnerinhalt aus "DE" nehmen

Noch Probleme?


Offline ThomasK

  • Benutzer
  • Beiträge: 74
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #33 am: Fr 15.11.2019, 21:49:39 »
Ich habe den HDDRiver genommen und diese CF ist TOS WINDOWs und Byteswap.

Er scheint alles zu kopieren, nur beschwert er sich, dass er Dateien die Aa Ac Af Am usw. Heißen nicht öffnen kann.
Mal sehen ob das funktioniert, wenn ich jetzt neu starte.
Falcon 030 / FPU / 14 MB ST RAM auf Falcon Wing / Powerup 32 MHz.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.630
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #34 am: Fr 15.11.2019, 21:56:35 »
Das macht nichts, habe ich auch wenn die Sachen vom macOS kommen. Einfach immer wieder auf weiter klicken ...

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 444
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #35 am: Fr 15.11.2019, 22:07:20 »
Ist so, weil die Datei von einem VFAT System kommt, dass lange Dateinamen beherrscht.

Ingorieren. Nach der Installatation, kannst du mittels VFATCONF auch auf deinen Laufwerken lange Dateinamen erlauben.
« Letzte Änderung: Fr 15.11.2019, 22:14:17 von ama »

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 661
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #36 am: Sa 16.11.2019, 02:48:58 »
Hm, hatte eigentlich gedacht die Sache mit den Archive wäre offensichtlich ;)

Also erstmal: mit Platten-Treiber und Byteswap hat das mal so gar nichts zu tun, das sind ganz normale Zip-Archive.
Wenns Probleme mit dem umkopieren nach dem entpacken gibt, kann das möglicherweise an irgendwelchen Datei-Berechtigungen liegen. Allerdings werden die ZIP-Archive auch unter linux erzeugt, ich denke nicht daß man da irgendwas Atari-spezifisches angeben kann. Im Zweifelsfall unter linux nach dem entpacken mal ein "chmod -R a+rw de en fr" in dem Verzeichnis ausführen wo du es entpackt hast.
Alternativ mal stattdessen die Zip-Archive auf den Atari kopieren und dort entpacken, " Aa Ac Af Am " hört sich wirklich nach Überbleibseln von einer VFAT-Partition an.

Die *-bin Archive sind fertig übersetzte Binär-Archive, die *-src die Sourcen dazu. Zum testen brauchst du natürlich nur die *-bin.

Die Ordner DE, FR, und EN stehen für Deutsche, Französische und Englische Installation. Jeder dieser Ordner ist für sich alleine installierbar, darum sind da einige Programme doppelt, entweder weil sie keine Übersetzung benötigen, keine haben, oder teilweise multi-lingual sind. Unterscheiden tun sie sich hauptsächlich in den Resource-Dateien.

Offline ThomasK

  • Benutzer
  • Beiträge: 74
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #37 am: Sa 16.11.2019, 07:31:31 »
Moin
Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt.

Das um kopieren hat funktioniert. Nur immer schön auf Skip drücken und dann kopiert der Atari scheinbar alles.
Ich habe es gestartet bekommen und der Desktop lässt sich bedienen.

Nur scheint es hier wieder Besonderheiten zu geben.
1)Es wird keine große Partition erkannt, nehme an ich habe einen falschen Partitionsnahmen.
2)Es lässt sich kein Programm starten.
Falcon 030 / FPU / 14 MB ST RAM auf Falcon Wing / Powerup 32 MHz.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.630
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #38 am: Sa 16.11.2019, 10:08:53 »
Ich habe es gestartet bekommen und der Desktop lässt sich bedienen.

Also der Rechner bootet zwei mal und der MagiC Desktop erscheint?

Offline ThomasK

  • Benutzer
  • Beiträge: 74
Re: Magic 6.2 letzter Stand für Mega STE?
« Antwort #39 am: Sa 16.11.2019, 11:12:52 »
Ja, genau.
Erst wird das was der HDDriver anzeigt in groß angezeigt, danach noch mal in kleiner.
Und dann ist Magidesk da.

Ich konnte auch einiges verstellen und so. Nur Magigdesk liest seine Info Datei nicht und startet nicht in Farbe, auch wenn ich das Speicher.
Und es lassen sich keine PRG Programme starten.

Das seltsame ist, wenn man auf dieses Programme anmelden geht, dann sind die Ordner und Dateien in der Auswahl zu sehen, aber die PRG Programme fehlen. Aber im Ordner an sich sind sie da.
Falcon 030 / FPU / 14 MB ST RAM auf Falcon Wing / Powerup 32 MHz.