Autor Thema: Mega STE Bild bleibt weiß  (Gelesen 347 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 182
Mega STE Bild bleibt weiß
« am: Di 01.01.2019, 17:48:28 »
Hallo Leute,

heute habe ich es geschaft meinen MEGA STE zu schrotten.
Habe im Netzteil den Optokopler gegen einen PC111 getauscht und der scheint defekt gewesen zu sein.
habe leider nur einen kurzen Funktionscheck gemacht und eingebaut.
Rechner gestartet Bildschirm blieb weiß und kurz darauf der schöne geruch in der Luft.
OK nun ist es geschehen Optokopler wieder getauscht Spannungen geprüft ok Netzteil geht wieder.
Aber leider der Mega STE nicht mehr da bleibt der Bildschirm weiß.
Auf den Leitungen lag zu viel Spannung und da hat es irgendwaß durchgeschmort.
Leider weiß ich nicht was.
Ausschliesen kann ich mitlerweile:
Netzteil (alternatives dran gehabt)
U502 und U801 und Prozessor (die habe ich getauscht da ich da noch welche hatte)
Leider weiß ich nicht was es noch sein kann.
Wenn jemand noch einen Typ hat gerne melden.
Danke für eure Hilfe

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.927
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #1 am: Di 01.01.2019, 18:02:13 »
Ist es ein Farb- oder ein Monochrombildschirm, der weiß bleibt? Hintergrund der Frage: Der Monochrom-Bildschirm wird erst weiß, wenn der Rechner erkannt hat, dass er angeschlossen ist -- wäre ein klares Indiz, dass noch eine Menge heile ist.

Je nach verfügbarem Messequipment und Erfahrung hilft auch das Service-Manual weiter, siehe insbesondere Abschnitt 3.3 "Troubleshooting a Dead Unit": https://www.dev-docs.org/docs/htm/search.php?find=MegaSTE+Service+Manual

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.672
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #2 am: Di 01.01.2019, 18:33:39 »
Dumm gelaufen ...

Wenn man etwas am MSTE/TT Netzteil macht sollte man immer mit einer alten kaputten Festplatte als Last das Netzteil grob testen.

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 182
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #3 am: Di 01.01.2019, 18:59:42 »
Grobe Testung hat statgefunden leider nur mit einem defekten MSTE Board und nicht mit der Fetplatte
:-)

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.934
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #4 am: Di 01.01.2019, 22:46:29 »
Was sagt denn deine Nase wo der Geruch her kommt? Vom Netzteil (auch wenns wieder funktioniert) oder eher vom MSTE-Board?

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.311
  • Yesterday, when I was young
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #5 am: Mi 02.01.2019, 00:15:32 »
Das der Shifter und Copro nicht defekt sind ist schon mal gut.
Wobei der Rechner auch ohne Copro läuft.

Der Tip mit der Nase von Arthur hilft manchmal weiter um den Fehler etwas einzukreisen.

Was macht das Laufwerk und die Festplatte?
Leuchtet die Betriebsanzeige auf der linken Seite?

Hier stehen auch noch ein paar Tipps:
https://www.classic-computing.org/hardwaredefekte-atari-st/

« Letzte Änderung: Mi 02.01.2019, 00:29:54 von Atariosimus »
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.978
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #6 am: Mi 02.01.2019, 07:20:33 »
Hoffentlich hat es nicht die GALs erwischt.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 182
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #7 am: Mi 02.01.2019, 08:04:57 »
kleine änderung.
Habe nun UA3,UA2,U11,U6,U3,U2 und U12 getauscht nun bekomme ich
wenn der Test Kit eingesteckt ist schon mal ein rotes Bild sonst kommt nichts.
Was bleibt noch übrig?

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 182
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #8 am: Mi 02.01.2019, 08:13:52 »
änderung nr.2
U407 getauscht nun habe ich wieder Bild
es wird es wird :-)
Hat jemand zufälliger weise einen U407 noch rumliegen und braucht den nicht ?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.672
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #9 am: Mi 02.01.2019, 08:59:31 »
Was heisst denn ich bekomme wieder ein Bild?

Du musst beim Test Rommodul ein Nullmodem Kabel an Modem 1 anschliessen und an der Gegenseite einen Atari oder PC mit Terminalprogramm mit 9600/8N1 ...

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.311
  • Yesterday, when I was young
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #10 am: Mi 02.01.2019, 12:03:30 »
U407 PAL22V10
UA3 PAL16R4
UA2 PAL20L8
U11 PAL22V10
U6 PAL22V10
U3 PAL22V10
U2 PAL16R4 ?
U12 PAL16L8

Das ist ja heftig, wenn die alle durch sind. Kaum zu glauben.
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.672
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #11 am: Mi 02.01.2019, 12:35:31 »
Da lostest einer rund 20,- Dollar über BEST aus den USA ...

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.311
  • Yesterday, when I was young
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #12 am: Mi 02.01.2019, 13:36:55 »
Kann man die nicht selber brennen?
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.672
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #13 am: Mi 02.01.2019, 13:43:04 »
... nein weil es die JED Dateien nicht gibt.

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.934
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #14 am: Mi 02.01.2019, 15:40:24 »
Wie Frank oben schon schrieb: Erst mal schauen was das Testkit über die serielle Schnittstelle weiter ausgibt.

Dafür reicht ein Atari ab ST oder höher und ein Nullmodemkabel. Als Terminal-Software am dem Atari ist auf den Systemdisketten das EMULATOR.ACC bestens geeignet. Die Fehlermeldungen sind oft äußerst hilfreich.


Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 182
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #15 am: Mi 02.01.2019, 16:02:55 »
Der Mega STE läuft wieder wie er soll. Bootet normal ins TOS
HDD und FDD werden erkannt er kann schreiben und lesen von allen Medien.
Erwischt hat es die Festplatte und wie es auschaut auch die Lightning VME

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.934
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #16 am: Mi 02.01.2019, 16:51:06 »
Schreib mal *Gelöst* in den Betreff dazu.

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.311
  • Yesterday, when I was young
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #17 am: Mi 02.01.2019, 16:54:50 »
Sind denn wirklich die ganzen Pals defekt?

Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 182
Re: Mega STE Bild bleibt weiß
« Antwort #18 am: Mi 02.01.2019, 17:29:44 »
NE denke ich nicht,
Denke es hat U11 und devinitif U407 erwischt die anderen scheinen noch OK zu sein
Da ich die alle nacheinander getauscht hatte von meinem defekten MSTE Board und erste besserung ist nach U11 ersichtlich gewesen danach bei U407 lief er wieder wie er sollte.