Autor Thema: Zwei Fragen zu EmuTos ?  (Gelesen 193 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 799
Zwei Fragen zu EmuTos ?
« am: So 11.11.2018, 03:21:07 »
Moin,

ich war mal wieder googlen :)

Dazu folgende Fragen :

Erstens hab ich gelesen das MIDI nicht unterstützt wird  ?
Zweitens auch nicht NVDI, aufgrund des bereits integrierten VDI ? Als noch EmuTos auf meinem ST lief, erinnere ich mich das NVDI Probleme machte - Ist das der Grund ? Danke
1040 STf mit Ultrasatan. Parcp und Shuttle XPC.

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 287
Re: Zwei Fragen zu EmuTos ?
« Antwort #1 am: So 11.11.2018, 05:26:10 »
Erstens hab ich gelesen das MIDI nicht unterstützt wird  ?

Weiss nicht wo du das gelesen hast, aber Midiws() und die Routinen die über Iorec() verfügbar sind werden unterstützt. Mehr wird da von TOS-Seite auch nicht angeboten, deswegen vermute ich mal daß Programme die intensiv mit MIDI arbeiten sowieso eigene Treiber haben.

Zitat
Zweitens auch nicht NVDI, aufgrund des bereits integrierten VDI ?

Wüsste jetzt nicht auf Anhieb daß es da Probleme gibt. Wenn doch, am besten in der Mailing-Liste (
emutos-devel@lists.sourceforge.net) oder auf github (https://github.com/emutos/emutos/issues) melden.


Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 799
Re: Zwei Fragen zu EmuTos ?
« Antwort #2 am: So 11.11.2018, 13:31:13 »
Hi,

auf meinem ST hatte ich EmuTos installiert. Ist aber nicht mehr drauf, da ich alles neu installieren mußte.

Midi check ich demnächst mal mit EmuTos. NVDI konnte man damit aber nicht betreiben.

Erstens hab ich gelesen das MIDI nicht unterstützt wird  ?

Weiss nicht wo du das gelesen hast, aber Midiws() und die Routinen die über Iorec() verfügbar sind werden unterstützt. Mehr wird da von TOS-Seite auch nicht angeboten, deswegen vermute ich mal daß Programme die intensiv mit MIDI arbeiten sowieso eigene Treiber haben.

Zitat
Zweitens auch nicht NVDI, aufgrund des bereits integrierten VDI ?

Wüsste jetzt nicht auf Anhieb daß es da Probleme gibt. Wenn doch, am besten in der Mailing-Liste (
emutos-devel@lists.sourceforge.net) oder auf github (https://github.com/emutos/emutos/issues) melden.
1040 STf mit Ultrasatan. Parcp und Shuttle XPC.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.741
Re: Zwei Fragen zu EmuTos ?
« Antwort #3 am: So 11.11.2018, 13:37:09 »
Midi check ich demnächst mal mit EmuTos. NVDI konnte man damit aber nicht betreiben.

EmuTOS & NVDI funktioniert hier (und für viele andere EmuTOS-Nutzer) absolut problemlos. Du musst also schon konkreter werden: Was hat bei Dir nicht funktioniert? Genaue Nennung des auftretenden Fehlers bzw. der Fehlermeldung! Welche NVDI-Version? Welche EmuTOS-Version?

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 799
Re: Zwei Fragen zu EmuTos ?
« Antwort #4 am: So 11.11.2018, 14:38:06 »
Na Du,

um meine Probleme mit EmuTos geht es hierbei nicht. Lediglich um allgemeine Informationen aus dem Netz. Gut zu wissen das NVDI laufen sollte  :D

Nochmal eine Frage zu Midi und EmuTos. Wer betreibt damit Notator oder Cubase ?

Hier im Forum haben ja einige EmuTos als Eprom am laufen. Das wäre eine Alternative zu meinem alten Tos 1.02 :) Aber nur wenn Magic auf das original Atari TOS verzichten kann und meine Ultrasatan weiterhin läuft ?
Midi check ich demnächst mal mit EmuTos. NVDI konnte man damit aber nicht betreiben.

EmuTOS & NVDI funktioniert hier (und für viele andere EmuTOS-Nutzer) absolut problemlos. Du musst also schon konkreter werden: Was hat bei Dir nicht funktioniert? Genaue Nennung des auftretenden Fehlers bzw. der Fehlermeldung! Welche NVDI-Version? Welche EmuTOS-Version?
« Letzte Änderung: So 11.11.2018, 14:40:04 von Patrick STf »
1040 STf mit Ultrasatan. Parcp und Shuttle XPC.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.268
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Zwei Fragen zu EmuTos ?
« Antwort #5 am: So 11.11.2018, 14:46:52 »
Kannst du alles selber ausprobieren. Starte EmuTOS Programm z.B. von Diskette und teste ...

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 799
Re: Zwei Fragen zu EmuTos ?
« Antwort #6 am: So 11.11.2018, 15:13:12 »
Ob Magic auf das original Atari TOS verzichten kann und meine Ultrasatan dann weiterhin läuft, kann ich nicht von Diskette prüfen :) Alles andere schon 
Kannst du alles selber ausprobieren. Starte EmuTOS Programm z.B. von Diskette und teste ...
1040 STf mit Ultrasatan. Parcp und Shuttle XPC.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.268
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Zwei Fragen zu EmuTos ?
« Antwort #7 am: So 11.11.2018, 15:18:03 »
Starte einfach das EmuTOS Programm von Diskette ->   https://sourceforge.net/projects/emutos/files/emutos/0.9.9.1/emutos-prg-0.9.9.1.zip/download

... und dann wird von deiner Ultrasatan neu/weiter gebootet.

So kannst du deine Midi und andere Programme sowie auch MagiC ausprobieren.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.268
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Zwei Fragen zu EmuTos ?
« Antwort #8 am: So 11.11.2018, 15:30:49 »
hddriver.sys auf C:\ braucht es nicht und auch BigDOS nicht da schon im EmuTOS enthalten.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 799
Re: Zwei Fragen zu EmuTos ?
« Antwort #9 am: So 11.11.2018, 17:07:55 »
Das hört sich sehr vielversprechend an. Daumen hoch
hddriver.sys auf C:\ braucht es nicht und auch BigDOS nicht da schon im EmuTOS enthalten.
1040 STf mit Ultrasatan. Parcp und Shuttle XPC.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 799
Re: Zwei Fragen zu EmuTos ?
« Antwort #10 am: So 11.11.2018, 17:12:03 »
Gestatte mir nur eine letzte Frage dazu. Nehmen wir an ich hab EmuTos als Eprom am laufen. Kein original Atari TOS mehr im ST. Kann ich dann auch Magic installieren ? Falls ja, brauch ich dann nur noch jemanden der die Eproms wechselt :)
Starte einfach das EmuTOS Programm von Diskette ->   https://sourceforge.net/projects/emutos/files/emutos/0.9.9.1/emutos-prg-0.9.9.1.zip/download

... und dann wird von deiner Ultrasatan neu/weiter gebootet.

So kannst du deine Midi und andere Programme sowie auch MagiC ausprobieren.
1040 STf mit Ultrasatan. Parcp und Shuttle XPC.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.268
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Zwei Fragen zu EmuTos ?
« Antwort #11 am: So 11.11.2018, 17:16:52 »
Installiere MagiC auf deiner UltraSatan und starte EmuTOS von Diskette dann weisst du ob es läuft ...

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 799
Re: Zwei Fragen zu EmuTos ?
« Antwort #12 am: So 11.11.2018, 19:49:48 »
Werde ich nächste Woche antesten und berichten

Installiere MagiC auf deiner UltraSatan und starte EmuTOS von Diskette dann weisst du ob es läuft ...
1040 STf mit Ultrasatan. Parcp und Shuttle XPC.