Autor Thema: EmuTOS Speicherverwaltung  (Gelesen 381 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.416
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
EmuTOS Speicherverwaltung
« am: Sa 20.10.2018, 21:07:34 »
Hallo,

ich habe hier mal eine frage an die EmuTOS kenner… generell ist EmuTOS ja recht offen. Aber so wie ich das gesehen habe lief EmuTOS nicht auf einer PAK ?

Kann man emutos dazu zwingen das er nicht nach TT-Ram sucht ? Also das man die Erkennung komplett abschaltet ? (geht um den Betrieb auf der Vampire)
Ich habe so einige stellen gefunden wo er abfragt ob ein 32bit bus vorhanden ist, aber so richtig sehe ich da noch nicht durch.

Normalerweise müsste er ja die ST MMU erkennen, (es geht speziell um den Betrieb in der Vampire, da wir noch keinen TT-Ram haben wollten wir das erstmal für Tests deaktivieren)


Edit:
Habe einen Flag gefunden:

CONF_WITH_ALT_RAM
Theoretisch diesen auf 0 setzen ? Aber ist Altram = TT-RAM ?
« Letzte Änderung: Sa 20.10.2018, 21:39:59 von tuxie »
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 481
Re: EmuTOS Speicherverwaltung
« Antwort #1 am: So 21.10.2018, 06:38:06 »
Zitat
Theoretisch diesen auf 0 setzen ? Aber ist Altram = TT-RAM ?

Altram ist so ziemlich alles, auch zb. zusätzliches RAM beim Amiga,  und bewirkt glaube ich nur daß es auch vom GEMDOS genutzt wird. Was du wohl suchst ist CONF_WITH_TTRAM, das schaltet den Versuch ab es zu erkennen.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.416
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: EmuTOS Speicherverwaltung
« Antwort #2 am: So 21.10.2018, 10:18:51 »
Ja genau das suche ich, ok da baue ich mir einmal eine Buildumgebung zusammen und versuche mal ein EmuTOS ohne TT-RAM Unterstützung zu bauen.

Danke
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/