Autor Thema: 4 x 16MB Simm Parity und 4 x 16MB Simm no Parity im MegTT mischen  (Gelesen 1304 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 281
Hallo Leute,

habe hier 4 x 16 MB 30 Pin Simm no Parity und 4 x 16 MB 30 Pin Simm Parity.
Diese würde ich gerne zusammen auf meiner MegTT erweiterung betreiben.
Leider funktionieren sie nicht zusammen und es kommen Speicherfehler gleich beim
Start. Alleine Funktionieren sie natürlich.
Gibt es eine Möglichkeit diese trotzdem zu mischen? Zum beispiel Pins 26, 28 and 29 kappen?
Wenn nicht würde ich hier natürlich auch Tauschen wenn jemand welche hat und diese gegen die anderen Tauschen würde.
Danke für euere Hilfe

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.980
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: 4 x 16MB Simm Parity und 4 x 16MB Simm no Parity im MegTT mischen
« Antwort #1 am: Fr 19.10.2018, 08:26:14 »
Ich persönlich würde da keine Leiterbahnen unterbrechen sondern den kompletten Partity Ram Baustein entfernen. Ich würde den vorsichtig mit einem Kuttermesser runterschneiden und die Reste entlöten. Mit Heißluft kommen auch andere Chips mit runter.

Ist aber schon Seltsam. Kann mir nicht vorstellen das die Karte das Bit 9 nutzt. Kannst ja mal messen und schauen ob da etwas auf dem Board angeschlossen ist.

@Lynxman ... kann vielleicht etwas dazu sagen?

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 281
Re: 4 x 16MB Simm Parity und 4 x 16MB Simm no Parity im MegTT mischen
« Antwort #2 am: So 21.10.2018, 07:43:30 »
So nun mal getestet die Pins abzukleben.
Brachte leider keinen Erfolg.
Wenn jemand Tauschen möchte würde ich das gerne tun.
Komisch ist das die MegTT mit beiden Speichern einzeln läuft nur sobald beide zusammen drinnen sind
gibt es fehler.
Hab auch auf der MegTT mal nachgeschaut die Parity belegung währe auch nicht vorhanden.
Wen jemand noch etwas weiß gerne melden

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.980
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: 4 x 16MB Simm Parity und 4 x 16MB Simm no Parity im MegTT mischen
« Antwort #3 am: So 21.10.2018, 08:24:17 »
Ich kann mir vorstellen das die 128MB an Ram sehr viel Strom ziehen, vielleicht liegt da das Problem?

Also VCC und vor allem GND verstärken auf der MegTT ...

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.988
  • Nicht Labern! Machen!
Re: 4 x 16MB Simm Parity und 4 x 16MB Simm no Parity im MegTT mischen
« Antwort #4 am: So 21.10.2018, 22:18:07 »

Parity Chips die frei in der Luft hängen können wenn es dumm läuft anfangen zu "schwingen".
Einzeln laufen die Simms, das ist für mich ein hinweis das etwas mit der Stromversorgung nicht stimmt.
Diese Simms brauchen etwas mehr Strom als 4MB Module.
Wenn die SPannungsversorgung nicht mehr so ideal ist, kann das natürlich Effekte wie das Schwingen begünstigen.

Die Pins abkleben oder kappen bringt nichts. Die Parity Chips hängen so erst recht in der Luft, kann zu Problemen führen.

Pin 28 und 29 über einen 4,7K auf +5V legen.
Pin26 (Parity Data out) offen lassen.

Wenn das nichts hilft, dann dem Tipp von Frank folgen und +5V und Ground verstärken.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.809
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: 4 x 16MB Simm Parity und 4 x 16MB Simm no Parity im MegTT mischen
« Antwort #5 am: So 21.10.2018, 22:26:48 »
Masse nicht ausreichend, !! kann man aber nur mit einem Oszi Prüfen!
Tschau Ingo

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.980
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: 4 x 16MB Simm Parity und 4 x 16MB Simm no Parity im MegTT mischen
« Antwort #6 am: Mo 22.10.2018, 08:45:10 »
Messe doch mal die entsprechenden Kontakte die Lynxman nannte durch ob da irgendetwas an der MegTT ist. Wenn nicht kannst du die Pullup Widerstände ja von unten an die 8 Simm Sockel löten ...

Offline Highspeed

  • Benutzer
  • Beiträge: 281
Re: 4 x 16MB Simm Parity und 4 x 16MB Simm no Parity im MegTT mischen
« Antwort #7 am: Mo 22.10.2018, 15:05:58 »
So nun habe ich alles durch und leider keien verbesserung in sicht.
habe die +5 Volt leitung verstärkt und auch Masse.
Habe die 4,7k Wiederstände eingelötet
und leider immer noch das gleich eBild
Auf der MegTT kommen auch immer zwischen 5,02 und 5,07 Volt an.
habe auch mal mit nem Oszi geschaut und auch da waren keine größeren abfälle zu sehen.
Bleibt nur noch es mal mit anderen Speichern zu prüfen.
Wenn von euch jemand welche hat die er mal Leihweiße zur verfügung stellen würde währe ich
sehr dankbar.