Autor Thema: Bootpräferenz  (Gelesen 93 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KarlMüller

  • Benutzer
  • Beiträge: 228
Bootpräferenz
« am: Di 16.10.2018, 19:33:15 »
Mittlerweile gibt es aber noch mehr Bootpräferenzen: NSD und LNX, die (weiß ich nicht, wahrscheinlich) andere Bits benutzen. Die müssten angepaßt werden. Und (natürlich) funktioniert das dann nur korrekt, wenn maximal zwei Betriebssysteme auf der Platte vorhanden sind.

Laut dem tos.hyp sind folgendene Bits und Betriebssystem definiert:
0x00 = keine Präferenz
0x08 = MagiC
0x10 = Linux
0x20 = NetBSD
0x40 = UNIX wird gebootet
0x80 = TOS wird gebootet

Wie und was da je nach einem gesetzen Bit passiert kann ich jetzt nicht schreiben.