Autor Thema: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)  (Gelesen 1339 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tfhh

  • Benutzer
  • Beiträge: 105
Moin,

anbei mal ein Tipp für all jene, die kein Brikett (Originales Netzteil für den 260/520 ST(M)) mehr haben, es defekt ist usw. - natürlich kann man auch das Innenleben aushöhlen und ein Schaltnetzteil reinpfriemeln, aber nicht jeder bastelt gern 230 Volt-seitig herum. Daher eine mögliche Alternative:

Netzteil von CISCO, Modell ADP-30RB. Einfach auf eBay & Co. nach suchen, findet man genug gebrauchte Netzteile ab 10 Euro zzgl. Porto. Ich habe mittlerweile (ja, diesmal habe ich mich selbst eingedeckt, bevor ich den Tipp weitergebe, es gibt aber noch echt genug in der Bucht... den Fehler der 68 pol PLCC Sockel macht man nicht zweimal!) mehr als 12 Stück davon umgerüstet und diese sind tadellos im Einsatz.

Das CISCO Netzteil liefert 3A bei 5V, 2A bei +12V und 0,2A bei -12 Volt. Damit sind sind alle Spannungen, die der 260/520 ST braucht, da und mehr als ausreichend dimensioniert. Es langt sogar locker für eine interne Festplatte

Im Anhang findet sich die Kabelbelegung und wie man sie an die DIN 7-pol. Kupplung lötet, die man für die Strombuchse des 260/520 ST braucht.

Gruß, Jürgen

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.222
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #1 am: Mo 10.09.2018, 13:34:00 »
Danke, @tfhh !
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Online gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.176
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #2 am: Mo 10.09.2018, 20:57:08 »
Das CISCO Netzteil liefert 3A bei 5V, 2A bei +12V und 0,2A bei -12 Volt. Damit sind sind alle Spannungen, die der 260/520 ST braucht, da und mehr als ausreichend dimensioniert. Es langt sogar locker für eine interne Festplatte

Im Anhang findet sich die Kabelbelegung und wie man sie an die DIN 7-pol. Kupplung lötet, die man für die Strombuchse des 260/520 ST braucht.


Danke für den Tipp, der ist Gold wert! Und gleich mal gucken, ob auch das NT vom Cisco 761 tun täte. Von denen hab ich noch ein paar. Und Cisco 1700 ist ja noch retrotechnisch interessant, Cisco 761 so gar nicht (kein IOS).
Wider dem Signaturspam!

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.222
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #3 am: Mo 10.09.2018, 21:04:21 »
Habe soeben ein ADP-30RB geordert.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.222
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #4 am: Mo 17.09.2018, 12:14:37 »
Hallo @tfhh ,
das CISCO-NT ist just eingetroffen. Ist der Stecker Cisco-proprietär? Gibt´s dafür Kupplungen oder hast Du den einfach abgeschnitten?
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline tfhh

  • Benutzer
  • Beiträge: 105
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #5 am: Di 18.09.2018, 13:56:22 »
Moin,

das CISCO-NT ist just eingetroffen. Ist der Stecker Cisco-proprietär? Gibt´s dafür Kupplungen oder hast Du den einfach abgeschnitten?
Ich habe nicht nach gesucht und direkt abgeschnitten  :)

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.222
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #6 am: Do 20.09.2018, 04:29:51 »
Nun ja, die Suche nach 6-pol.ATX-Kupplungen scheint aussichtslos zu sein. Dann werde auch ich wohl einfach abschneiden...
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline tfhh

  • Benutzer
  • Beiträge: 105
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #7 am: Do 20.09.2018, 09:30:51 »
Nun ja, die Suche nach 6-pol.ATX-Kupplungen scheint aussichtslos zu sein. Dann werde auch ich wohl einfach abschneiden...

Vielleicht von alten Grafikkarten? Wenn die passen... aber irgendwie ist das dann auch sinnlos. Ich habe zudem auch die Kabel deutlich gekürzt, daher war sowieso abschneiden angesagt.

Offline Bish0p

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 2
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #8 am: Mo 08.07.2019, 22:48:43 »
Hi!

Durch einen Zufall bin ich als Retro-Fan in den Besitz eines ST 260 gelangt - leider ohne Netzteil.
ich habe jetzt ein bisschen gestöbert und diesen Beitrag hier gefunden.

Ich bin jetzt aber ein bisschen unsicher: Im PDF schreibst Du "Die beiden schwarzen Kabel UND das weiße Kabel müssen zusammen angeschlossen werden."
Wie genau meinst Du das? Meinst Du mit zusammen tatsächlich "alle drei Kabel auf Masse"? Power-Good müsste doch eigentlich auf einen 5V Anschluss des STs gelegt werden, oder?

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.425
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #9 am: Di 09.07.2019, 23:43:40 »
Power Good ist eigentlich ein Signal vom Netzteil das dem Rechner sagt, dass jetzt alle Spannungen den Soll-Wert erreicht haben und stabil sind. Meistens wird das genutzt, um das Reset-Signal des Systems bzw. der CPU von Low nach High zu schalten, damit die CPU losrennen kann. Das auf Low zu legen macht eigentlich keinen Sinn.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Ektus

  • Benutzer
  • Beiträge: 783
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #10 am: Mi 10.07.2019, 04:35:14 »
Power Good wird am Atari nicht ausgewertet und braucht daher auch nirgends angeschlossen zu werden.

Offline Bish0p

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 2
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #11 am: Fr 12.07.2019, 21:38:37 »
Vielen Dank für Eure Antworten.

Der Original Poster hat geschrieben:
"Die beiden schwarzen Kabel UND das weiße Kabel
müssen zusammen angeschlossen werden, sonst liefert
das Netzteil keine Spannung."

Also braucht der Atari das wohl nicht, wohl aber das Cisco Netzteil?

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.425
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #12 am: Fr 12.07.2019, 22:19:59 »
Wie geschrieben, "Power Good" ist eigentlich ein Signal, was das Netzteil an den Rechner sendet: Alle Spannungen stabil, jetzt kannst du loslegen. Der ST wertet das nicht aus, aber PCs mit AT und ATX-Netzteilen schon. Man könnte es übrigens aber in die Reset-Signal.Generierung des ST einbeziehen, wenn man möchte. Was du beschreibst, wäre die "PS-ON" Funktion von ATX-Netzteilen, wo das Mainboard nach Dücken des Power-Tasters durch den Benutzer dem Netzteil mit PS_ON auf Low signalisiert, dass es alle Spannungen einschalten soll. Das Netzteil wiederum würde mit Power-Good quittieren, dass der PC jetzt loslegfen kann (Reset-Leitung auf High ziehen).
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.659
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #13 am: Sa 13.07.2019, 00:30:54 »
Der Tipp von tfhh ist wirklich eine coole Alternative, auch weil die in der Bucht ständig zu finden sind.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.101
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #14 am: So 04.08.2019, 17:35:23 »
Guys, wer hat ne Quelle für die 7polige DIN Buchse, die dann ans Cisco Netzteil kommt?

Könnte ebay 382404553634 passen?
« Letzte Änderung: So 04.08.2019, 17:39:35 von Gaga »
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 162
« Letzte Änderung: So 04.08.2019, 22:14:25 von X-Ray »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.659
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #16 am: So 04.08.2019, 23:46:22 »
Guys, wer hat ne Quelle für die 7polige DIN Buchse, die dann ans Cisco Netzteil kommt?

Könnte ebay 382404553634 passen?

Hallo @Gaga, sieht für mich genau richtig aus. Bei dem Preis ist das Risiko doch akzeptabel, oder?

Offline tfhh

  • Benutzer
  • Beiträge: 105
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #17 am: Mo 05.08.2019, 13:47:25 »
Guys, wer hat ne Quelle für die 7polige DIN Buchse, die dann ans Cisco Netzteil kommt?

Könnte ebay 382404553634 passen?
Ja, paßt. Normal Reichelt, aber der hat keine auf Lager im Moment. Alternativ bekommst Du unter dem Suchbegriff "MAK 70S" bei Conrad oder Völkner einen von Hirschmann für um die 3 Euro. Ja, teuer, aber Hirschmann ist qualitativ deutlich besser als der Billigkram von eBay.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.101
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #18 am: Mo 05.08.2019, 18:57:18 »
Ihr seid Euch alle sicher, dass das mit den zwei halbrunden Abschirmschalen auch wirklich passt? Habe da erhebliche Bedenken.

Einzig bei dem nicht lieferbaren Teil von Reichelt dürfte es passen.
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline tfhh

  • Benutzer
  • Beiträge: 105
Re: Tipp: Alternatives Netzeil für Atari 260 ST(M) & 520 ST(M)
« Antwort #19 am: Di 06.08.2019, 08:38:20 »
Moin,

Ihr seid Euch alle sicher, dass das mit den zwei halbrunden Abschirmschalen auch wirklich passt? Habe da erhebliche Bedenken.

Einzig bei dem nicht lieferbaren Teil von Reichelt dürfte es passen.

Die letzten, die ich von Reichelt geliefert bekommen habe, sahen genauso aus wie die Hirschmann - und stimmten damit nicht mit dem Produktbild überein (was bei Reichelt leider immer mal wieder ein Problem ist...).

Es paßt aber. Die "überstehende Plastiktülle" paßt problemlos in die Buchse.