Autor Thema: Firebee startet nicht mehr!!!  (Gelesen 402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Smirgel

  • Benutzer
  • Beiträge: 74
Firebee startet nicht mehr!!!
« am: Do 09.08.2018, 16:15:34 »
Hallo Leute ich brauche dringend Hilfe !!!! :'(

Meine Firebee startet nicht mehr! Wollte im Startmenü ins EmuTos wechseln und das ging irgendwie nicht :-\ Da dachte ich mir, jo Flash da mal das EmuTos dann funzt das wieder. Gesagt und getan und nun hab ich den Salat die Firebee startet nicht mehr(kein Bild!) :'( Die Rote Lampe geht an die Blaue blinkt und die grüne Leuchtet.
Die kleine gelbe bei den DIP Schaltern tut nix mehr! Nun hoffe ich das ich nix kaputt gemacht habe! Weis
nicht was ich machen soll, kann mir jemand helfen???

Grüße Smirgel
Atari Firebee(1.Edition), Atari 1040 STE Tos 2.06 4MB + CosmosEx +Link II mit SyQuest 88 5 Medien +CD-Rom


Jabber: smirgel@atari-jabber.org

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.549
Re: Firebee startet nicht mehr!!!
« Antwort #1 am: Do 09.08.2018, 20:55:27 »
Jedenfalls mal, kein Stress! Eigentlich geht nichts kaputt. Was Du beschreibst ist nur daß was im ROM nicht stimmt. Im allerschlimmsten Fall muß man das Board extern (mit TBLCF und externem Rechner) neu flashen.

Was genau hast Du denn gemacht? Also von welchem System wie versuch was zu flashen? Das Orangene Lämpchen deutet nämlich auf dem FPGA hin. Welches System genau hast Du versucht, mit welcher Software? Ist der Flash-Vorgang erfolgreich abgelaufen?

Hast Du versucht mit den DIP-Switches zwischen Emu- und FireTOS umzuschalten?
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Smirgel

  • Benutzer
  • Beiträge: 74
Re: Firebee startet nicht mehr!!!
« Antwort #2 am: Fr 10.08.2018, 10:48:36 »
Hallo,
Ich habe ins normale TOS(ohne Mint) gebootet und von da geflasht! Eigentlich ist der Flash normal durchgelaufen. Bin mir jetzt nicht mehr sicher ob ich das richtige Flash Programm genommen hab.
Wenn ich peer DIP auf EmuTos umschalte kommt auch keine Bild !
Wenn man von einem anderen PC flashen muss, wie geht das? Was braucht man da? Oder hast du sowas?
Atari Firebee(1.Edition), Atari 1040 STE Tos 2.06 4MB + CosmosEx +Link II mit SyQuest 88 5 Medien +CD-Rom


Jabber: smirgel@atari-jabber.org

Offline Smirgel

  • Benutzer
  • Beiträge: 74
Re: Firebee startet nicht mehr!!!
« Antwort #3 am: Sa 20.10.2018, 13:19:04 »
Hallo Leute!

Meine Biene ist immer noch tot ! :'( Hatte mit Mathias Kontakt aber im moment bekomme ich
keine Antwort mehr auf meine fragen!?! Weis jemand was mit Mathias ist?
Scheinbar müsste man meine Firebee neu flashen aber wie? Kann das jemand? ???

grüße Smirgel  8)
Atari Firebee(1.Edition), Atari 1040 STE Tos 2.06 4MB + CosmosEx +Link II mit SyQuest 88 5 Medien +CD-Rom


Jabber: smirgel@atari-jabber.org

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.549
Re: Firebee startet nicht mehr!!!
« Antwort #4 am: Sa 20.10.2018, 16:23:45 »
Was soll mit mir sein? Außer daß ich Deine Firebee noch nicht ferngeflasht habe ;)
Oder wo bekommst Du auf welche Fragen keine Antworten, was meinst Du? Mails hast Du ja keine geschickt oder sonst irgendwie Kontakt mit uns aufgenommen, ...

Also; ich habe ein paar Fragen oben gestellt Die Du nicht beantwortet hast. Hier im Forum sind auch ein paar Menschen die weit mehr Ahnung als ich haben und Dir sicher gerne helfen, wenn Du mal ganz genau schreibst was Du gemacht hast.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Smirgel

  • Benutzer
  • Beiträge: 74
Re: Firebee startet nicht mehr!!!
« Antwort #5 am: Fr 16.11.2018, 19:40:17 »
Hallo Freunde der Sonne! 8)

mit Freude kann ich berichten das meine Firebee wieder zum leben erweckt wurde! :D
Ich konnte die Biene komplett neu flashen nun läuft Sie wieder einwandfrei.

An dieser Stelle einen ganz großen Dank an Mathias, und Fredi Aschwanden
(Medusa Computer Systems)!

Grüße Smirgel
Atari Firebee(1.Edition), Atari 1040 STE Tos 2.06 4MB + CosmosEx +Link II mit SyQuest 88 5 Medien +CD-Rom


Jabber: smirgel@atari-jabber.org