Autor Thema: Sack PC Speed  (Gelesen 1107 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 88
Re: Sack PC Speed
« Antwort #20 am: Mi 06.03.2019, 23:41:28 »
Wer guckt sich schon die Rückseite des Boards an. >:D
Beim Löten gucken??  8)

Wenn man weiss wo man suchen muss, ist es ganz einfach. Mitten unter der CPU. Aber schön sorgfältig gearbeitet, wenn man nicht genau schaut, könnte man es für eine Durchkontaktierung halten

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.172
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Sack PC Speed
« Antwort #21 am: Do 07.03.2019, 00:01:18 »
OK, das bedeutet es läuft jetzt ohne Patch? Die Sache mit dem Repeat kann per pc-speed Intallationsprogramm eingestellt werden ... mehrere Geschwindigkeiten oder [ Aus] sind wählbar..

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 88
Re: Sack PC Speed
« Antwort #22 am: Do 07.03.2019, 00:04:56 »
Hab ich nicht probiert. Hat das Weglassen des Patches denn Vorteile?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.172
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Sack PC Speed
« Antwort #23 am: Do 07.03.2019, 00:10:34 »
Hab ich nicht probiert. Hat das Weglassen des Patches denn Vorteile?

In deinem Fall jetzt noch nicht. Aber wenn du weitere Erweiterungen auf den CPU-Sockel packst z.B. Grafikkarte (VGA) oder CPU-Beschleuniger dann stört da der Patch evtl..

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 88
Re: Sack PC Speed
« Antwort #24 am: Do 07.03.2019, 00:16:25 »
mehrere Geschwindigkeiten oder [ Aus] sind wählbar..
Leider ändert das nichts, wenn ich DELAY und REPEAT auf "aus" Stelle, prellen trotzdem noch tasten und manchmal werden falsche Tasten ausgegeben (z.b. statt einen "t" ein "t+RETURN" und statt einem "c" ein "ch"). Sehr unbefriedigend das ist. Und komisch, weil es der Atari im TOS Mode nicht tut.

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 88
Re: Sack PC Speed
« Antwort #25 am: Do 07.03.2019, 14:19:26 »
Der (mein) Atari funktioniert auch ohne den Blitter Patch.

Das Prellen im PC-Speed mode ist aber noch schlimmer geworden.

Kann das daran liegen, daß der Atari nackt auf dem Tisch liegt, ohne Abschirmblech?
Eine andere Tastatur habe ich auch probiert, leider ohne Änderung des Fehlers.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.172
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Sack PC Speed
« Antwort #26 am: Do 07.03.2019, 14:55:02 »
Wie bootest Du deinen pc-speed oder wie hast du den eingerichtet? Installation auf Diskette oder auf der Festplatte. Hast du auch mal eine andere DOS-Version probiert?

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 88
Re: Sack PC Speed
« Antwort #27 am: Do 07.03.2019, 16:32:35 »
Ich starte ihn mittels Doppelklick auf die PC_SPEED.PRG Datei.
Bisher habe ich nur IBM PC DOS 3.2 ausprobiert. das ist definitiv ein Versuch wert, mal ein anderes zu probieren!

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.935
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Sack PC Speed
« Antwort #28 am: Do 07.03.2019, 22:02:28 »
Vielleicht hilft es, _vor_ dem DoppelKlick die Tasten-Wiederholrate mit dem CPX anzupassen?
-------
Solche Fragen sollte doch @BlindGerMan beantworten können.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline BlindGerMan

  • Benutzer
  • Beiträge: 141
  • Brückenbauer
Re: Sack PC Speed
« Antwort #29 am: Do 07.03.2019, 22:04:49 »
Diese Probleme sind mir bis dato ehrlich gesagt unbekannt! Ich verwende allerdings MS-DOS 4.01, vielleicht gibt es ein paar "Verdauungsprobleme" MS DOS 3.2!

hast du schon mal PCS_OPT gestartet?
Atari 1040STFM: 2,5MB, TOS 1.04, SACK PC-Speed, Megafile60, SC1435
Atari Mega ST2: 4 MB, TOS 2.06, SACK AT-Speed, ICD AdSCSI intern, SM124
Atari Mega ST4: 4 MB, TOS 2.06, Vortex ATonce 486SRx2, HD-Floppy, ICD AdSCSI, VOFA
Atari MegaSTE: 4 MB, Vortex ATonce 386SX, HD-Floppy, FPU, NOVA
Atari TT: 10/256 MB, SCSI2SD v6, NOVA, Thunder, Storm & Lightning VME

Amiga, Apple, PC,...

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 88
Re: Sack PC Speed
« Antwort #30 am: So 10.03.2019, 22:01:11 »
Ja, es lag am DOS. Mir DR DOS 6.0 sind die Probleme weg!

Weiß jemand, ob die GAL Inhalte bekannt sind? Ansonsten würde ich mich mal daran wagen, sie zu sichern.

Kennt sich hier jemand damit aus? Ansonsten frag ich in den Nachbarforen nach. BlindGerman hat mir da auch schon Tips gegeben.....

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.172
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Sack PC Speed
« Antwort #31 am: So 10.03.2019, 23:00:16 »
Ja, es lag am DOS. Mir DR DOS 6.0 sind die Probleme weg!

Dann lag ich ja richtig.

Weiß jemand, ob die GAL Inhalte bekannt sind? Ansonsten würde ich mich mal daran wagen, sie zu sichern.

Die Entwickler haben damals ganz bewusst ihre GAL's geschützt um sich vor Nachahmern zu schützen.

« Letzte Änderung: So 10.03.2019, 23:06:10 von Arthur »