Autor Thema: BENÖTIGE NEUE "GAMING" MAUS  (Gelesen 167 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Mozart14

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 1
BENÖTIGE NEUE "GAMING" MAUS
« am: Di 03.07.2018, 12:01:32 »
Hallo,ich habe nach nun 8 Jahren meine Sharkoon Fireglider Maus soweit abgenutzt das die Tasten nicht mehr funktionieren.Darauf habe ich mir zwei Mäuse in einem ähnlichen Preisspektrum gekauft Zelotes optical mouse for the game und noch ne andere. Beide haben dazu geführt das ich Schmerzen im Handgelenk bekomme wenn ich diese längere Zeit nutze zudem sind mir diese zu laut beim Klicken und das Beleuchtungsfest benötige ich bei einer Maus ebenso wenig.Am liebsten wäre mir einfach ein Ersatz der die gleichen Funktionen hat und von der Ergonomie auch.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.536
Re: BENÖTIGE NEUE "GAMING" MAUS
« Antwort #1 am: Di 03.07.2018, 13:42:11 »
... und warum postest Du diese Frage in einem Forum, in dem es um Atari-Computer aus den 1980er- und 1990er-Jahren geht?
« Letzte Änderung: Di 03.07.2018, 15:51:13 von czietz »

Offline djbase

  • Benutzer
  • Beiträge: 209
Re: BENÖTIGE NEUE "GAMING" MAUS
« Antwort #2 am: Di 03.07.2018, 19:59:22 »
Die Frage ist berechtigt, warum in einem Retro-Forum? Glaube, der hat sich einfach irgendwie fehlleiten lassen, aber wir sind ja nicht so...

Ich liebe meine Razer Taipan...

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.274
  • n/a
Re: BENÖTIGE NEUE "GAMING" MAUS
« Antwort #3 am: Mi 04.07.2018, 09:40:37 »
Zumal man Sharkoon Fireglider Mäuse offenbar problemlos nachkaufen kann....

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.600
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 15 years...
Re: BENÖTIGE NEUE "GAMING" MAUS
« Antwort #4 am: Mi 04.07.2018, 10:38:08 »
ich glaube wir können hier zu machen. -FIN-
Falcon060 - TT030 - Mega STE4 - Mega ST4 - Mega ST2 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: HP 9000 712/60, SUN Ultra 1/Sparcstation 20/Netra T1, SGI Indigo 2, Casio PB-1000