Autor Thema: ... habe mir was gekauft!  (Gelesen 463 mal)

2 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.495
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
... habe mir was gekauft!
« am: Do 07.06.2018, 18:36:37 »
Neuanschaffung ...

Mal schauen ob ich den Atari TT wieder hin bekomme !?!

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.000
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #1 am: Do 07.06.2018, 18:40:49 »
Autsch.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.465
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #2 am: Do 07.06.2018, 18:46:28 »
Das ist doch der verrottete TT, der neulich für viel Geld auf eBay war. Ich hoffe, Du hast den Preis runtergehandelt.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.495
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #3 am: Do 07.06.2018, 19:03:55 »
Da ist eine Matrix TC1208E dabei, jedenfalls auf den Bildern zu sehen. Runtergehandelt ja Klar ...

Wenn der nächste Woche kommt bestelle ich erstmal Chemie und Nylonbürsten für meine Proxxon.

Offline BlindGerMan

  • Benutzer
  • Beiträge: 98
  • Brückenbauer
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #4 am: Do 07.06.2018, 19:16:50 »
Viel Erfolg!!!!
Atari 1040STFM: 1MB, TOS 1.04, SACK PC-Speed, Megafile60, SC1435
Atari Mega ST2: 4 MB, TOS 2.06, SACK AT-Speed, ICD AdSCSI intern, SM124
Atari Mega ST4: 4 MB, TOS 2.06, SACK AT-Speed C16 mit i80287XL, HD-Floppy, ICD AdSCSI, VOFA
Atari TT: 10/256 MB, SCSI2SD v6, NOVA, Thunder, Storm & Lightning VME

Amiga, Apple, PC,...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.495
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #5 am: Do 07.06.2018, 19:22:05 »
Wenn der da ist muss ich erstmal schauen ob nur die Batterie ausgelaufen ist oder das ganze Teil im Wasser lag ...

Die SCSI, Floppy und ACSI Buchse muss auf jeden Fall neu.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 816
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #6 am: Do 07.06.2018, 23:18:11 »
Neuanschaffung ...

Mal schauen ob ich den Atari TT wieder hin bekomme !?!

Uh, das gibt Heldengummipunkte, wenn der wieder läuft.

Ich habe auch noch so einen ähnlichen Kandidat :-/
Wider dem Signaturspam!

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.256
  • n/a
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #7 am: Fr 08.06.2018, 08:52:24 »
Spannende Sache. Viel Erfolg beim Wiederbeleben.

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.000
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #8 am: Fr 08.06.2018, 09:31:25 »
Ich habe auch noch so einen ähnlichen Kandidat :-/

Das sieht übelst aus... drücke die Daumen das nicht alles zerfressen ist.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.495
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #9 am: Mi 13.06.2018, 10:37:06 »
Paket kam gerade ...


Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.917
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #10 am: Mi 13.06.2018, 10:49:22 »
Shice die Wand an! Das sieht ja übel aus. Zumindest von der Lötseite her aber scheint es wiederherstellbar zu sein.

Ich hoffe, du hast gute Glasfaserstifte da für die Feinarbeit.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.495
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #11 am: Mi 13.06.2018, 10:50:55 »
Wenn man den Rost und den Grünspan ohne Leiterbahnen zu zerstören schonend entfernen kann und dann noch mit Hilfe eines guten Flußmittels löten kann geht das alles ...

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.917
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #12 am: Mi 13.06.2018, 10:55:56 »
Grundsätzlich ist so ein TT von der Platine her zum Glück ziemlich robust. Außerdem gibt es genug Vergleichsmaterial für den Fall, dass Du einzelne Leiterzüge händisch verlegen musst.

Viel Erfolg!
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.495
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #13 am: Mi 13.06.2018, 11:00:44 »
Der Atari TT ist eine Version zwischen DaughterBoard und SMD CPU also mit PGA CPU auf dem Board.

Die Matrix TC1208E läuft einwandfrei. Die Quantum Festplatte was kaputt (Motorschaden) und die ST Ram und TT Ramkarte sehen gut das und werden funktionieren denke ich. Muss ich aber erst noch probieren.

Wegen der Matrix Grafikkarte hat sich der Kauf schon gelohnt ...

Online Lao Mu

  • Benutzer
  • Beiträge: 28
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #14 am: Mi 13.06.2018, 11:43:33 »
Uih, das sieht ja heftig aus. Aber wie Du schon selbst gesagt hast. Wenn die Leiterbahnen den Rostbefall usw. überlebt haben, dann ist es zwar viel Arbeit, danach hast Du aber nen schönen TT. :)

Viel Erfolg

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.346
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #15 am: Mi 13.06.2018, 12:22:32 »
Das ist so ziemlich der heftigste Batterieschaden, den ich je gesehen habe. Das wird viel Arbeit, aber die lohnt sich für jeden TT.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.495
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #16 am: Mi 13.06.2018, 13:08:18 »
Die Batterie sieht noch gut aus. Der ganze Karton riecht Müpf, also nach Wasser. Ich denke ein zusammen Spiel von Feuchtigkeit und der Batterie ...

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.000
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #17 am: Mi 13.06.2018, 17:49:13 »
War die Matrix wenigstens dabei?

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.320
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #18 am: Mi 13.06.2018, 19:10:31 »
So gefährlich also sind unbeachtete Li-Batterien.
Bei sowas würd´ ich die Krise kriegen. Was Du Dir alles zutraust! Viel Erfolg!
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.495
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: ... habe mir was gekauft!
« Antwort #19 am: Mi 13.06.2018, 20:17:08 »
War die Matrix wenigstens dabei?
Ja, war dabei und läuft einwandfrei.

Heute Nachmittag habe ich mal angefangen an der Ecke mit der SCSI Buchse und den drei Widerstandsnetzwerken zum SCSI. Erst mit Heißluft versucht und Flußmittel aber keine Chance, ging gar nichts. Ich habe dann die SCSI Buchse mit einem großen Kuttermesser weggeschnitten und die Pins einzeln mit einer Pinzette ausgelötet.

Zum Reinigung nutze ich bis jetzt einen Kunststoffschaber, Glasfaserstift, Isopropanol mit einem harten Kurzhaar Pinsel und von der Kontakt Chemie WL Spray. Geht so ganz gut. Aber einige Verfärbungen bekomme ich nicht weg ...

Hat jemand eine Idee was man da noch nehmen könnte ?

« Letzte Änderung: Mi 13.06.2018, 20:49:11 von Lukas Frank »