Autor Thema: Z80- (oder 6502, 6809, 6800, ...) Computer für < 15€?  (Gelesen 728 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.294
Gibt's tatsächlich. Das Cyclone II FPGA-Board wird bei eBay für teilweise weniger als 15€ verramscht.

Grant Searle weiss, wie man eine Z80 (oder ..., oder) -Maschine draus macht. In der einfachsten Ausbaustufe reicht das Board alleine für einen 25MHz Z80 (der bei mir auf Anhieb auch mit 50 MHz gelaufen ist), 4KB Hauptspeicher und einem UART. Mehr als genug für einen (Microsoft-) Basic-Interpreter zum ein bißchen Rumspielen.

Wer mehr will, kann (ziemlich einfach) aufrüsten (bis zu 128K externes SRAM,  VGA- oder RGB-Anschluss (Farbe oder Mono), PS2/Tastatur, SD-Karten-Interface.
"Zusammengebaut" wird das Ding mit einfachen VHDL-Modulen (einfacher als Lego) die fertig vorliegen und nur noch "zusammengesteckt" werden müssen. Und was einem selbst noch so einfällt (die Hälfte der Pins sind noch frei).

Die 4KB-Z80-Maschine zeigte bei mir nach zehn Minuten den Basic-Startbildschirm.
Wer schon immer mal in die FPGA-Welt einsteigen wollte: einfacher (und billiger) geht's nicht.

« Letzte Änderung: Di 01.05.2018, 16:42:46 von mfro »
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 441
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Z80- (oder 6502, 6809, 6800, ...) Computer für < 15€?
« Antwort #1 am: Mi 02.05.2018, 19:03:07 »
Theoretisch könnte man doch das Bios ändern und dann hätte man einen Apple I...?

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.241
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Z80- (oder 6502, 6809, 6800, ...) Computer für < 15€?
« Antwort #2 am: Mi 02.05.2018, 20:08:27 »
Der Apple 1 hatte einen 6502. Außerdem gibts davon schon orginalgetreuere Nachbauten, hab schonmal einen in Funktion gesehen.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.294
Re: Z80- (oder 6502, 6809, 6800, ...) Computer für < 15€?
« Antwort #3 am: Mi 02.05.2018, 20:25:20 »
Theoretisch könnte man doch das Bios ändern und dann hätte man einen Apple I...?

Das könnte man nicht nur theoretisch, sondern durchaus auch praktisch.
Keine Ahnung, ob dafür ausreichend Dokumentation verfügbar ist?

Ist nicht mein Ding - ich bin eher der Z80-Typ...
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 441
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Z80- (oder 6502, 6809, 6800, ...) Computer für < 15€?
« Antwort #4 am: Mi 02.05.2018, 20:29:11 »
Apple 1 BIOS habe ich gefunden... :-)

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.294
Re: Z80- (oder 6502, 6809, 6800, ...) Computer für < 15€?
« Antwort #5 am: Mi 02.05.2018, 21:02:38 »
ein bisschen Basic:
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C