Autor Thema: EmuTOS und ET4000  (Gelesen 385 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
EmuTOS und ET4000
« am: So 29.04.2018, 12:25:24 »
Hallo,

ganz neu detektiert EmuTOS eine ET4000 im Nova-Adapter. Wichtig: das soll nicht das Nova-VDI ersetzen, das für frei wählbare Auflösungen weiterhin wie gehabt geladen werden muss. Aber man bekommt so bereits die EmuTOS-Bootmeldungen angezeigt, die vor dem Laden des Nova-VDI ausgegeben werden. Man bekommt die beim Booten per [Esc] erreichbare Eingabeaufforderung auf der Grafikkarte ausgegeben. Und falls kein Nova-VDI geladen wird, ist mit EmuTOS alleine immerhin eine normale Nutzung mit VGA-Grafikausgabe in 640x400 möglich -- quasi als Notbetrieb.

Enthalten ist das in allen Snapshots (https://sourceforge.net/projects/emutos/files/snapshots/) seit "20180428-035014-b0f300d". Üblicher Hinweis: EmuTOS-Snapshots können Bugs enthalten und sind nicht für den Produktivbetrieb gedacht.

Getestet habe ich mit diversen ET4000-Karten (darunter sogar eine, die mit Nova-VDI nicht funktionieren will, mit EmuTOS aber schon!) und mit einer ET4000W32i. Falls jemand eine ET4000W32 (ohne "i") hat, würde ich mich besonders über Feedback freuen.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.641
  • Sehr langer Urlaub.
Re: EmuTOS und ET4000
« Antwort #1 am: So 29.04.2018, 19:52:26 »
Das ist eine tolle Idee, aber was ist, wenn man auf einem derart ausgerüsteten ST/MSTE/TT mal eine originale Auflösung nutzen will/muss?
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.040
Re: EmuTOS und ET4000
« Antwort #2 am: So 29.04.2018, 20:21:05 »
ganz neu detektiert EmuTOS eine ET4000 im Nova-Adapter […] Und falls kein Nova-VDI geladen wird, ist mit EmuTOS alleine immerhin eine normale Nutzung mit VGA-Grafikausgabe in 640x400 möglich -- quasi als Notbetrieb.

Tres chic! Und kommt dem originalen ROM-TOS-Gedanken weiter näher ("Treiber? Wieso Treiber? Das hat im ROM zu sein, für 'tut erstmal' …")
Wider dem Signaturspam!

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
Re: EmuTOS und ET4000
« Antwort #3 am: So 29.04.2018, 20:40:04 »
Das ist eine tolle Idee, aber was ist, wenn man auf einem derart ausgerüsteten ST/MSTE/TT mal eine originale Auflösung nutzen will/muss?

Auch daran wurde gedacht: beim Booten Ctrl drücken.