Autor Thema: Geneva und NeoDesk nun Freeware  (Gelesen 115 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.194
  • n/a
Re: Geneva und NeoDesk nun Freeware
« Antwort #1 am: Di 13.02.2018, 10:49:10 »
Danke für diese Info.

Toll, daß Geneva und Neodesk nun frei verfügbar sind. Später soll sogar der Source Code freigegeben werden. Das läßt hoffen, daß sich diese Kombi weiterentwickeln wird.

Online 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.881
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Geneva und NeoDesk nun Freeware
« Antwort #2 am: Di 13.02.2018, 12:28:30 »
Cool!
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.924
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Geneva und NeoDesk nun Freeware
« Antwort #3 am: Di 13.02.2018, 16:24:35 »
Ich habe es mal im Original Thread mit rein gepackt... gibt dazu also nun zwei  :P
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.770
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Geneva und NeoDesk nun Freeware
« Antwort #4 am: Di 13.02.2018, 18:12:13 »
Sehr schön das man jetzt ohne Klimmzüge an die Software kommt. Dafür gabs dann auch eine kleine Spende für seinen Aufwand. :D